Unser aktuelles Produktsortiment:

Nachhaltig leben mit Kindern

Nachhaltig leben mit Kindern

Von der Windel bis zum Handy

von Susanne Wolf

- Schadstofffreies Kinderzimmer
- Alternativen zum Lebensmitteleinkauf
- Ökologische Schulartikel, gesunde Jause
- Unterwegs mit dem Nachwuchs
- Ausleihen statt kaufen

 


164 Seiten

Veröffentlichung: 25.05.2016

ISBN: 978-3-99013-056-8

Preis: € 19,90

+ Versand • Zahlungsarten: Zahlungsanweisung (Erlagschein), Online-Zahlung
Leseprobe

Um diese Datei lesen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

Von der Windel über richtige Ernährung bis zum ersten Handy: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, mit Kindern einen ökologischen und achtsamen Lebensstil zu pflegen. Das beginnt bei alternativen Konsummodellen wie Tauschbörsen und reicht bis zur Wahl der passenden Schule.

Wie Eltern ihren Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und unserer Umwelt ohne erhobenen Zeigefinger nahebringen, wird in diesem Buch ebenso behandelt wie der richtige Umgang mit dem Einfluss der Werbung.

Erfahrungsberichte von Müttern und Vätern sowie Anekdoten aus dem Erfahrungsschatz der Autorin, selbst zweifache Mutter (und Verfasserin des KONSUMENT-Bestsellers "Nachhaltig leben"), machen "Nachhaltig leben mit Kindern" zu einem ebenso informativen wie unterhaltsamen Leseerlebnis.

Produktbeschreibung

Susanne Wolf: "Nachhaltig leben mit Kindern"
Schadstofffreies Kinderzimmer; Alternativen zum Lebensmitteleinkauf; Unterwegs mit dem Nachwuchs; Kinder und Werbung; Ausleihen statt kaufen;
Hrsg. Verein für Konsumenteninformation; Wien 2016, Flexcover, 320 g, 164 Seiten; ISBN 978-3-99013-056-8; 19,90 € (+ Versandkosten)

Versandkosten: Im Inland betragen die Versand- und Portospesen
2,54 € (bis 500 g) bzw. 4,36 € (ab 500 g).

Bezahlen können Sie mit:

  • Kredikarte
  • Online-Banking
  • Zahlschein

Hier finden Sie Details zum Bezahlvorgang

So geht's: Buch als Geschenk versenden
 

Nachhaltig leben

Ethischer Konsum im Alltag

- Lebensmittel: fair und natürlich
- Lifestyle: modisch, aber ökologisch
- Mobilität, Tourismus, Freizeit
- Nachhaltigkeit im Haushalt
- Abfall vermeiden, Ressourcen schonen
- Trend: gemeinsam nutzen statt besitzen

INHALT DES BUCHES

9 Für den Start ins Leben
10 Nur das Beste
16 Kinderwagen im Test
17 Schadstofffreies Kinderzimmer
19 Was Sie tun können
20 Aus eigener Erfahrung

23 Zeigt her eure Kleider,
     zeigt her eure Schuh´!

24 Miserable Arbeitsbedingungen
25 Bewusstsein erwacht
26 Welches Gütesiegel ist vertrauenswürdig?
27 Made in Austria?
28 Gigantische Umweltauswirkungen
29 Was Sie tun können
31 Schuhe: das Unheil der Chrom-Gerbung
34 Aus eigener Erfahrung

37 Essen und Trinken
38 Nichts ist nachhaltiger als Muttermilch
40 Biologische Ernährung
42 Nebenwirkungen des Fleischkonsums
45 Kinderlebensmittel
46 Obst und Gemüse aus der Region
46 Alternativen zum Lebensmitteleinkauf
47 Fairer Handel am Beispiel von Schokolade
52 Was Sie tun können
52 Aus eigener Erfahrung

55 Fürs Leben lernen
56 Ökologische Schulartikel
57 Essen in der Schule
60 Was Sie tun können
61 Schulen mit Umweltzeichen
63 Faire Schulen
64 Wettbewerbe und Projekte
66 Nachhaltigkeit lernen
68 Aus eigener Erfahrung

71 Unterwegs mit Kindern
72 Das Eltern-Taxi
72 Umweltsünder Auto
75 Alternativen zum Auto
77 Was Sie im Alltag tun können
78 Urlaubsreisen
82 Aus eigener Erfahrung
84 Radfahren mit Kindern
86 Skifahren – Schnee von gestern?

91 Spielen und kommunizieren
92 Spiel dich frei
96 Was Sie bei Spielzeug beachten sollten
97 Die Macht der elektronischen Geräte
105 Umweltfreundliche Produktion
106 Was Sie bei elektronischen Geräten beachten sollten
107 Aus eigener Erfahrung

111 Schöne neue Einkaufswelt?
112 Die Kaufkraft von Kindern und Jugendlichen
116 Gehirnwäsche in TV und Internet
117 Werbung an Schulen
120 Wie Sie mit Werbung umgehen können
120 Einkaufen im Internet
123 Nachhaltiger Online-Einkauf
125 Onlinehändler in der Kritik
126 Aus eigener Erfahrung
127 Wie Sie Online-Gefahren begegnen können

131 Gemeinsam Ressourcen nutzen
132 Sharing Economy
134 Ressourcenverschwendung
135 Tauschen und teilen
136 Gemeinsam gärtnern
137 Hilfe unter Nachbarn
139 Ein Auto teilen
140 Lebensmittel ver(sch)wenden
141 Ausleihen statt kaufen
142 Gebraucht kaufen oder reparieren
143 Die Schattenseiten der Sharing Economy
144 Was Sie tun können
145 Aus eigener Erfahrung

149 Service
151 Literatur/Filme
155 Adressen/Links
159 Stichwortverzeichnis  

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo