Sekt

Ein echter Knaller

Seite 7 von 15

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 12/2011 veröffentlicht: 15.11.2011, aktualisiert: 26.01.2012

Testtabelle: Sekt

bei gleicher Punktezahl Reihung nach Preis

AusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblenden
RitterWinzerhausMM ExtraHochrieglHaus ÖsterreichVintage SelectionSchloss KönigsteinHochrieglSchlumbergerMonte ChristoKlostersektBaronesseCantadorDiplomatKupferbergSöhnlein BrillantHenkellRömerSzigetiSchlumbergerKupferbergHenkellMarquis BernardGoldeckEngelRittsteuerLight live
SektBrutSektTrockenRiesling SektSektÖsterreichischer SektBlanc de BlancsGoldDryBrutSektSilvernoteÖsterreichischer SektBrutJahrgangssektTrockenKrönungWelschrieslingWhite SeccoGoldBlanc de BlancsJahrgangssektVeltliner SektRiesling SektPrimusLight live alkoholfrei
Bild: Ritter SektBild: Winzerhaus BrutBild: MM Extra SektBild: Hochriegl TrockenBild: Haus Österreich Riesling SektBild: Vintage Selection SektBild: Schloss Königstein Österreichischer SektBild: Hochriegl Blanc de BlancsBild: Schlumberger GoldBild: Monte Christo DryBild: Klostersekt BrutBild: Baronesse SektBild: Cantador SilvernoteBild: Diplomat Österreichischer SektBild: Kupferberg BrutBild: Söhnlein Brillant JahrgangssektBild: Henkell TrockenBild: Römer KrönungBild: Szigeti WelschrieslingBild: Schlumberger White SeccoBild: Kupferberg GoldBild: Henkell Blanc de BlancsBild: Marquis Bernard JahrgangssektBild: Goldeck Veltliner SektBild: Engel Riesling SektBild: Rittsteuer PrimusBild: Light live Light live alkoholfrei
Kurzbeschreibung Unser Testsieger. Ein Sekt aus Deutschland, der bei der Gesamtqualität im Spitzenfeld liegt. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.Ein Sekt vom Diskonter. Hergestellt im Inland aus österreichischen Trauben. Gute Gesamtqualität. Kräftiges, lang anhaltendes Perlenspiel.Ein deutscher Sekt aus französischen, spanischen und italienischen Trauben. Gute Gesamtqualität. Kräftiges Perlenspiel.Ein Sekt aus dem Hause Schlumberger, der neben österreichischen auch italienische Trauben enthält. Gute Gesamtqualität.Ein österreichischer Sekt aus nur einer Rebsorte. Gute Gesamtqualität. Durchschnittliches bis kräftiges Perlenspiel.Ein österreichischer Sekt aus dem Weinsupermarkt. Ist mit einem Zuckergehalt von nur 8,5 Gramm am wenigsten süß. Gute Gesamtqualität. Ein Sekt aus österreichischen Trauben, im Inland produziert. Durchschnittlich bis kräftiges Perlenspiel. Bläschengröße mittel bis groß.Ein Sekt von Schlumberger aus österreichischen Trauben. Eines der süßeren unter den trockenen Produkten. Kräftiges Perlenspiel.Ein Sekt aus österreichischen Trauben, im Inland produziert. Durchschnittliches bis kräftiges Perlenspiel. Teuerstes Produkt im Test.Der Sekt, der den Experten am besten schmeckte. Top auch bei den Laienverkostern. Herkunft der Trauben und Herstellungsort unbekannt.Ein Sekt aus österreichischen Trauben - Grüner Veltliner und Welschriesling. Im Inland produziert. Durchschnittliches bis kräftiges Perlenspiel.Ein Sekt aus Deutschland mit überwiegend italienischen, dazu noch spanischen Trauben. Eigenmarke von Spar. Durchschnittliches bis kräftiges Ein Sekt aus österreichischen Trauben, im Inland produziert. Durchschnittliches Perlenspiel mit großen Bläschen.Ein Sekt vom Diskonter. Hergestellt im Inland aus österreichischen Trauben. Gute Gesamtqualität. Konnte bei den Laien aber geschmacklich nicht punkten.Ein Sekt aus Deutschland. Die Trauben dafür kommen aus Mitteleuropa; mehr war nicht zu erfahren. Durchschnittliches bis kräftiges Perlenspiel.Ein Produkt der deutschen Großkellerei Henkell. Die Trauben dafür kommen aus Mitteleuropa. Ein Sekt eines Jahrgangs mit guter Gesamtqualität.Ein Produkt des deutschen Sektriesen, allerdings aus österreichischen Trauben. Durchschnittliches bis kräftiges Perlenspiel. Ein Sekt mit einer guten Gesamtqualität, der Experten wie Laien schmeckte. Herkunft der Trauben und Herstellungsort unbekannt.Ein österreichischer Sekt aus nur einer Rebsorte. Enthält weniger Alkohol als angegeben. Durchschnittliches bis kräftiges Perlenspiel.Ein österreichischer Sekt aus heimischen Trauben. Mit einem Zuckergehalt von 31 Gramm pro Liter der süßeste von allen.Ein Sekt, der in Deutschland hergestellt wird. Die Trauben dafür kommen aus Mitteleuropa. Kräftiges Perlenspiel.Ein Produkt des deutschen Sektriesen aus französischem Chardonnay und Weißwein aus Venezien. Konnte bei den Laien nicht punkten.Preiswertester Sekt im Test aus dem Wein eines Jahrgangs. Herkunft der Trauben und Herstellungsort unbekannt. Ein österreichischer Sekt aus dem Hause Schlumberger mit nur einer Rebsorte. Konnte bei der Expertenverkostung nicht überzeugen.Ein deutsches Bioprodukt aus nur einer Rebsorte. Die Trauben dafür kommen aus Deutschland. Konnte bei der Expertenverkostung nicht überzeugen.Unser Testverlierer. Ein österreichisches Bioprodukt mit zu wenig Kohlensäure. Auch der Alkoholgehalt passte nicht. Schmeckte den Laien am besten und fiel bei den Experten durch.Alkoholfreier Sekt aus Deutschland mit italienischen und spanischen Trauben. Schwaches Perlenspiel. Konnte bei den Laien nicht punkten.
Produktgruppe mit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholmit Alkoholalkoholfrei
Geschmack trockenbruttrockentrockenextra trockenbruttrockentrockentrockendrybrutextra trockentrockentrockenbruttrockentrockentrockenbrutseccotrockentrockentrockenextra trockenextra drybrutk.A.
Füllmenge in ml 750750750750750750750750750750750750750750750750750750750750750750750750750750750
Preis/Flasche in € (1) 1,943,992,995,936,498,993,295,8613,321,595,491,993,991,993,373,495,491,498,4911,243,355,641,395,9810,995,993,99
Erhältlich bei Merkur, UnimarktHoferBilla, Interspar, Merkur, PennyAdeg, Billa, Interspar, Merkur, Spar Gourmet, Unimarkt, ZielpunktInterspar, MerkurWein & CoMerkurMerkur, Interspar, ZielpunktBilla, Interspar, Spar Gourmet, Wein & Co., Unimarkt, ZielpunktZielpunktMerkurInterspar, Spar GourmetPennyHoferAdeg, Interspar, Merkur, Spar GourmetAdeg, Interspar, Merkur, Spar GourmetAdeg, Billa, Interspar, Lidl, Merkur, Penny, Spar Gourmt, Unimarkt ZielpunktIntersparInterspar, Merkur, Spar GourmetAdeg, Billa, Merkur, Wein & CoAdeg, Billa, Interspar, Lidl, Merkur, Spar Gourmet, ZielpunktBilla, Interspar, Merkur, Spar GourmetPennyAdeg, Billa, Interspar, Merkur, Spar Gourmet, UnimarktBasicBasic, MaranInterspar, Merkur
TESTURTEIL GUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHNICHT ZUFRIEDENSTELLENDGUT
Prozente 77757474727271717170706969686868686765656463574242061
PRODUKTANGABEN                            
Bioprodukt ------------------------**-
Jahrgang keine Angabekeine Angabekeine Angabekeine Angabekeine Angabe2009entf.keine Angabekeine Angabekeine Angabekeine Angabekeine Angabekeine Angabekeine Angabekeine Angabe2009keine Angabe2009keine Angabekeine Angabekeine Angabekeine Angabe2009keine Angabekeine Angabekeine Angabekeine Angabe
Herstellung laut Etikett keine AngabeÖsterreichDeutschlandÖsterreichÖsterreichÖsterreichÖsterreichÖsterreichÖsterreichDeutschlandÖsterreichDeutschlandÖsterreichÖsterreichDeutschlandkeine AngabeDeutschlandDeutschlandÖsterreichÖsterreichDeutschlandDeutschlandDeutschlandÖsterreichDeutschlandÖsterreichkeine Angabe
Rebsorten keine Angabekeine Angabekeine Angabe (2)grüner Veltliner, WelschrieslingRiesling (2)keine Angabekeine AngabeWeißburgunder; Chardonnaykeine Angabekeine Angabegrüner Veltliner, Welschrieslingkeine AngabeGrüner Veltliner, Welschrieslingkeine Angabe (2)keine Angabekeine Angabekeine Angabekeine AngabeWelschrieslingkeine Angabekeine Angabekeine Angabe (2)keine Angabegrüner VeltlinerRieslingkeine Angabekeine Angabe
Flaschengärung ----*---*---------**---***-
Farbe der Flasche grüngrüngrüngrüngrünklargrünklar, mattklar, mit Folie abgedecktgrüngrüngrüngrüngrünklargrüngrüngrüngrünklar, mit Folie abgedecktgrünklargrüngrüngrünklarklar, matt
HERKUNFTSINFORMATION 10%ja, erhaltenja, erhaltenja, erhaltenja, erhaltenja, erhaltenja, erhaltenja, erhaltenja, erhaltenja, erhaltennicht erhaltenja, erhaltenja, erhaltenja, erhaltenja, erhaltenteilweise erhaltenteilweise erhaltenja, erhaltennicht erhaltenja, erhaltenja, erhaltenteilweise erhaltenja, erhaltennicht erhaltenja, erhaltenja, erhaltenja, erhaltenja, erhalten
Herkunft Trauben 1/3 Österreich, 1/3 Deutschland, 1/3 ItalienÖsterreichFrankreich, Spanien, ItalienÖsterreich/NorditalienÖsterreichÖsterreichÖsterreichÖsterreichÖsterreichk.A.Österreich2/3 Italien, 1/3 SpanienÖsterreichÖsterreichMitteleuropaMitteleuropaÖsterreichk.A.ÖsterreichÖsterreichMitteleuropaFranzösischer Chardonnay und Weißwein aus Venezienk.A.ÖsterreichDeutschlandÖsterreichItalien, Spanien
Herstellung Sekt DeutschlandÖsterreichDeutschlandÖsterreichÖsterreichÖsterreichÖsterreichÖsterreichÖsterreichk.A.ÖsterreichDeutschlandÖsterreichÖsterreichDetschlandDeutschlandDeutschlandk.A.ÖsterreichÖsterreichDeutschlandDeutschlandk.A.ÖsterreichDeutschlandÖsterreichDeutschland
INHALTSTOFFE 10%sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutgutsehr gutgutsehr gutsehr gutsehr gutgutdurchschnittlichsehr gutgutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutnicht zufriedenstellendsehr gut
Kohlensäureüberdruck in bar 5,15,74,35,14,95,35,15,34,74,95,95,15,13,94,95,54,94,35,15,15,35,15,15,15,12,64,3
Alkoholangabe Vol. % 11,012,011,012,012,012,012,011,511,511,012,011,011,511,011,011,011,511,012,511,511,011,511,011,512,512,5entf.
Alkoholgehalt Vol. % 10,912,011,311,812,111,911,912,111,810,912,310,812,010,911,211,111,210,811,611,411,111,310,811,512,811,2< 0,5
Abweichung Alkohol Vol. % 0,10,00,30,20,10,10,10,60,30,10,30,20,50,10,20,10,30,20,90,10,10,20,20,00,31,30,0
Fructose in g/l 7,22,211,48,86,23,010,711,810,36,84,85,19,712,14,77,98,07,65,015,211,612,411,96,88,69,925,5
Glucose in g/l 5,57,312,29,06,15,511,712,510,76,14,93,910,112,94,88,2 (3)7,7 (3)5,84,016,012,313,212,56,88,010,326,3
Flüchtige Säure in g/l 0,40,30,30,30,20,30,40,60,40,40,40,40,80,60,30,40,40,40,40,40,30,30,30,50,20,30,5
Schwefeldioxid (gesamt) in mg/l 178137170167182179163163141179175193172206176166151199153149186140171130110162164
Saccharose in g/l 7,8< 0,2< 0,2< 0,2< 0,2< 0,2< 0,2< 0,2< 0,210,3< 0,27,7< 0,2< 0,2< 0,2< 0,2< 0,210,1< 0,2< 0,2< 0,2< 0,2< 0,2< 0,2< 0,2< 0,2< 0,2
Titrierbare Gesamtsäure in g/l 5,14,45,35,75,25,85,55,25,55,55,55,85,75,85,95,85,15,84,37,05,85,25,26,17,14,95,4
EXPERTENVERKOSTUNG 40%gutgutgutgutgutgutgutgutgutsehr gutdurchschnittlichgutdurchschnittlichgutgutgutdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Gesamtqualität gutgutgutgutgutgutdurchschnittlich bis gutdurchschnittlich bis gutdurchschnittlich bis gutgut bis herausragenddurchschnittlich bis gutdurchschnittlich bis gutdurchschnittlichgutgutgutdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich bis gutdurchschnittlich bis gutdurchschnittlichmäßig bis durchschnittlichmäßig bis durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich bis gut
Ausprägung des Mousseux durchschnittlich bis kräftigkräftigkräftigdurchschnittlich bis kräftigdurchschnittlich bis kräftigdurchschnittlichdurchschnittlich bis kräftigkräftigdurchschnittlich bis kräftigdurchschnittlich bis kräftigdurchschnittlich bis kräftigdurchschnittlich bis kräftigdurchschnittlichkräftigdurchschnittlich bis kräftigdurchschnittlich bis kräftigdurchschnittlich bis kräftigdurchschnittlich bis kräftigdurchschnittlich bis kräftigdurchschnittlichkräftigkräftigdurchschnittlichschwach bis durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichschwach
Aggressivität der Kohlensäure durchschnittlichdurchschnittlich bis sehr gutmäßig bis durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich bis sehr gutdurchschnittlichmäßig bis durschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich bis sehr gutdurchschnittlichdurchschnittlich bis sehr gutdurchschnittlichmäßig bis durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichmäßig bis durchschnittlichmäßig bis durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichmäßig bis durchschnittlichmäßig bis durchschnittlichmäßig bis durchschnittlichmäßig bis durchschnittlichmäßig bis durchschnittlichmäßig bis durchschnittlichmäßig bis durchschnittlichmäßig bis durchschnittlich
Bläschengröße mittelmittelkleinperlig bis mittelmittelmittelgroßmittel bis großmittel bis großmittelkleinperlig bis mittelkleinperlig bis mittelkleinperliggroßkleinperlig bis mittelmittel bis großmittelmittel bis großmittelmittel bis großmittelmittelkleinperlig bis mittelkleinperlig bis mittelmittelmittelkleinperlig bis mittelkleinperlig bis mittel
Dauer des Mousseux durchschnittlichlang anhaltenddurchschnittlich bis langanhaltenddurchschnittlichkurzdauernd bis durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichkurzdauernd bis durchschnittlichdurchschnittlich bis langanhaltenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichkurzdauernd bis durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich bis langanhaltenddurschnittlichkurzdauernd bis durchschnittlichdurchschnittlichkurzdauernd bis durchschnittlichdurchschnittlich bis langanhaltend
Alterungsstatus ziemlich reifziemlich reif bis reifjung bist ziemlich reifjung bis ziemlich reifziemlich reifjung bis ziemlich reifjung bis ziemlich reifziemlich reifziemlich reifjung bis ziemlich reifziemlich reifjung bis ziemlich reifziemlich reifziemlich reifjung bis ziemlich reifjung bis ziemlich reifreifziemlich reif bis reifziemlich reifreifjung bis ziemlich reifziemlich reif bis reifjung bis ziemlich reifziemlich reif bis reifreifziemlich reifjung bis ziemlich reif
Harmonie harmonischharmonischharmonischharmonischharmonischharmonischharmonischharmonischharmonischharmonisch bis sehr harmonischharmonischharmonischharmonischharmonischharmonischharmonischharmonischharmonischharmonischmäßig harmonischharmonischharmonischharmonischmäßig harmonischmäßig harmonischharmonischharmonisch
LAIENVERKOSTUNG 40%gutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgutdurchschnittlichgutgutgutgutgutgutgutdurchschnittlichgutgutgutgutdurchschnittlich

Zeichenerklärung:
* = ja
- = nein
Preise: September 2011
(1)
Jede Flasche enthält 750 ml.
(2)
Cuvée
(3)
Der Restzuckergehalt (Glucose, Fructose) entspricht unter methodischer Beachtung von reduzierenden Substanzen hinreichend der ausgewiesenen Restzuckerbezeichnung (trocken).
Prozentangaben = Anteil am Endurteil

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
72 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Zuckergehalt: Irrtum
    von REDAKTION am 07.02.2012 um 10:47

    KONSUMENT hat aufmerksame Leser - danke für den Hinweis. Beim Kasten "Was heißt hier trocken?" wurden irrtümlich die inzwischen veralteten Zuckerwerte angebeben. Wir bitten um Entschuldigung und haben diesen Fehler inzwischen korrigiert.

    Ihr KONSUMENT-Team

  • zuckergehalt - bezeichnung
    von weinsinne am 31.01.2012 um 09:10
    ich würde meinen die kriterien zum zuckergehalt sind falsch : naturherb, brut nature, unter 3g/l extra herb, extra brut, extra bruto, zwischen 0 – 6g/l herb, brut, bruto, unter 12g/l extra trocken, extra dry, extra seco, zwischen 12 – 17g/l trocken, sec, secco, asciutto, dry, seco, zwischen 17 – 32g/l halbtrocken, demi sec, abboccato, medium dry, semi sec,zwischen 32 – 50g/l laut Bezeichnungsvorschriften der österr. Bundeskellereiinspektion vom August 2011
  • Histamingehalt
    von Gabriella am 07.12.2011 um 11:42
    Ich gebe "multitude" vollkommen recht. Auch wenn der Histamingehalt (wenig bis keiner)nicht unbedingt als Qualitätskriterium gewertet werden kann, sollte er doch bei den Tests gemessen werden und aufscheinen. In weiterer Folge sollte es dann positiv bewertet bzw. erwähnt werden, wenn ein Hersteller den Histamingehalt auf dem Etikett angibt. Das gilt natürlich genauso für Wein. Mir und vielen anderen würde es helfen.
  • Histamingehalt
    von REDAKTION am 30.11.2011 um 12:22

    Bei allen unseren Lebensmittel-Tests spielt die Kennzeichnung der Produkte eine wichtige Rolle. Jeder Konsument muss sich darauf verlassen können, dass das, was auf der Verpackung steht, auch den Tatsachen entspricht. ist. Das war beim Testverlierer Rittsteuer nicht der Fall. Histamin im Sekt ist nur für eine bestimmte Bevölkerungsgruppe relevant, und zwar für jene, denen das Enzym zum Abbau diese Substanz (teilweise) fehlt. Das Wissen um den Histamingehalt von Lebensmitteln ist für diese Personengruppe natürlich sehr wichtig und auch ein entscheidender Faktor für ihre Lebensqualität. Darüber hinaus ist Histamin aber kein generelles Qualitätskriterium.

    Untersuchungen zum Histamingehalt von Sekt gibt es bereits, z.B. von Prof. Jarisch vom Floridsdorfer Allergieambulatorium in Wien.

    Ihr KONSUMENT-Team

  • Bewertung
    von REDAKTION am 30.11.2011 um 11:53

    Alle Sektproben wurden sowohl von Fachleuten als auch Laien beurteilt. Die Verkostungskommission der Experten umfasste sechs Personen. Die Laienverkostung wurde mit insgesamt 25 Personen durchgeführt.

    Ihr KONSUMENT-Team

KONSUMENT steht jetzt auch als E-Paper zur Verfügung!