AL-KO: Akku-Rasenmäher

Motor könnte vorzeitig anspringen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2015 veröffentlicht: 26.11.2015

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Akku-Rasenmäher von AL-KO.

Wegen eines möglichen Defekts an der Steuerplatine ruft AL-KO Akku-Rasenmäher der Serie Comfort 38.4 Li zurück (Artikelnummern 113124, 113125). Der durch Überspannung verursachte Defekt könnte dazu führen, dass der Motor vorzeitig anspringt – ohne Betätigung des Sicherheitsbügels – oder trotz Loslassen des Bügels weiterläuft ( www.al-ko.com/shop/at/recall ).

KONSUMENT-Probe-Abo