Schneeketten-Montage

Trockenübung ratsam

Seite 1 von 11

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 11/2016 veröffentlicht: 27.10.2016, aktualisiert: 16.11.2016

Inhalt

Zahlreiche unterschiedliche Systeme erschweren die Wahl und geben nicht selten bei der Montage Rätsel auf. Doch irgendwie brauchbar sind am Ende fast alle.

Diese Produkte haben wir getestet:

Schneeketten

  • Lescars Art.Nr. NX3022
  • Pewag brenta-c 4x4
  • Pewag servo sport
  • Pewag snox pro
  • Pewag uz-super
  • Rud Centrax
  • Rud RUDcompact easytop
  • Rud RUDmatic classic
  • Thule CK-7
  • Thule Easy-fit CU-9
  • Thule K-Summit XXL

Traktionshilfen

  • AutoSock 600
  • Michelin Easy Grip G12

In der Testtabelle finden Sie Infos zu: Bedienungsanleitung, Montage, Demontage, Verpackung ua

Lesen Sie nachfolgend unseren Testbericht.


Spätestens wenn das blaue Vorschriftszeichen mit den Schneeketten auftaucht, hilft keine Diskussion mehr: Dann müssen die Schneeketten angelegt werden, ob man will oder nicht, ob man noch anstandslos mit Winterreifen weiterkäme oder nicht. Manchmal wird von den Behörden auch tatsächlich vor Ort kontrolliert, mindestens aber riskiert man, auf dem Weg noch erwischt zu werden, falls man doch ohne Ketten hängen bleibt. Oder schlimmer: Im Falle eines Unfalls wird man sich zumindest sehr schwer tun, seine Unschuld zu beweisen.

Verbesserte Traktion

Dabei sind Schneeketten nicht unbedingt eine glückliche Lösung, denn sie können im Grunde nur eines: Sie verbessern die Traktion auf Eis und Schnee und sorgen für ein Weiterkommen, wenn es sehr steil und sehr glatt wird. Auch das Bremsen ist mit Schneeketten dann oft noch möglich, wenn Winterreifen bereits überfordert wären.

Schlechtere Fahreigenschaften

Die Fahr­eigenschaften des Autos verschlechtern sich mit Schneeketten aber generell erheblich. Sie können auch zu kritischen Fahrsituationen führen, etwa zum Ausbrechen des Hecks bei Fronttrieblern, wo die Ketten vorne montiert werden, oder zum Geradeausschieben des ganzen Fahrzeugs vorzugsweise bergab bei Hecktrieblern, also mit Ketten hinten.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Pewag snox pro, Rud RUDcompact easytop, Thule Easy-fit CU-9, Rud RUDmatic classic, Pewag servo sport, Pewag brenta-c 4x4, Rud Centrax, Thule K-Summit, Thule CK-7, Lescars Art.Nr. NX3022, Pewag uz-super, AutoSock 600, Michelin Easy Grip

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
19 Stimmen

Kommentare

  • Verschleiß und Drahtstärke
    von eb311 am 26.10.2016 um 11:59
    schade dass keine Hinweise auf Verschleiß und Drahtstärke (für beengte Verhältnisse) aufgenommen wurde
KONSUMENT-Probe-Abo