Eintrittspreise für Sehenswürdigkeiten

Wien am teuersten

Seite 1 von 1

KONSUMENT 9/2017 veröffentlicht: 31.08.2017

Inhalt

Die Eintrittsgelder in europäischen Hauptstädten für die Top-Ten-Sehenswürdigkeiten sind in Wien am höchsten (laut Erhebung des Reiseveranstalters „5 vor Flug“).

Die Besichtigung kostet hier 97 €, knapp gefolgt von Stockholm (96 €), Andorra la Vella, Amsterdam und London. Am billigsten in ganz Europa, nämlich gratis, ist eine Besichtigungstour in Podgorica (Montenegro).

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo