Toys´R`Us: Spiel- und Badeautos „Bruin“

Erstickungsefahr

Seite 1 von 1

KONSUMENT 10/2017 veröffentlicht: 28.09.2017

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Spiel- und Badeautos „Bruin“ von Toys´R`Us.

Bei Toys´R`Us Spiel- und Badeautos „Bruin“ (6er-Pack) kann sich der untere Teil des Fahrgestells, welches die Räder hält, vom Fahrzeug lösen. Hierdurch entstehen verschluckbare Kleinteile, es droht Erstickungsgefahr. Toys´R`Us hat das Produkt (Artikelnummer 084239, Seriennummer 5F62F00/803516233814), das zwischen 9/2015 und 7/2017 verkauft wurde, zurückgerufen.

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo