CS-Immobilien

Wir verkaufen Ihr Haus

Seite 1 von 1

KONSUMENT 10/2017 veröffentlicht: 28.09.2017

Inhalt

"Hinter den Vorhang" schicken wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um eigenwillige Geschäftspraktiken von CS-Immobilien.

Frau Rados fand im Postkasten eine Visitenkarte von CS-Immobilien: Ein Kunde würde sich für ihr Haus interessieren, stand darauf. Frau Rados hatte noch nie ans Verkaufen gedacht. Später fiel ihr ein, dass vor einiger Zeit eine ihr unbekannte Frau in der Siedlung Fotos gemacht hatte – in einer touristisch erschlossenen Gegend nicht ungewöhnlich.

Zur Beschleunigung der Abwicklung

Ein Anruf bei CSImmobilien brachte ihr zwar eine Entschuldigung, aber auch die Information, dass man dies immer so mache. Sollte sich ein Eigentümer zum Verkauf entschließen, würde dies die Abwicklung beschleunigen.

 

Mehr Beispiele für negative Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren veröffentlichen.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert? Dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo