KONSUMENT.AT - Bea-fon - Akku defekt

Bea-fon

Mobiltelefon

Seite 1 von 1

KONSUMENT 4/2019 veröffentlicht: 28.03.2019

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Bea-fon tauschte trotz abgelaufener Garantie einen Akku für ein Mobiltelefon aus.

Eineinhalb Jahre nach Erwerb eines Bea-fon Mobiltelefones ließ sich der Akku nicht mehr laden. Nach Anfrage direkt beim Erzeuger wurde der Akku trotz Ablauf der Garantie kostenlos ausgetauscht. Schon zwei Tage später konnte ich mein Mobiltelefon in Betrieb nehmen.

Franz Fiedler
Hall in Tirol

 

Mehr Beispiele für positive Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen