KONSUMENT.AT - Kürbiskernöl - Test: Billa, Fandler, Ja! Natürlich, Kerngold, Spar, Stekko uvm.

Kürbiskernöl

Echt steirisch?

Seite 1 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 6/2019 veröffentlicht: 23.05.2019, aktualisiert: 12.06.2019

Inhalt

Steirisches Kürbiskernöl muss aus heimischen Kürbissen produziert werden, soll möglichst nicht mit Pestiziden belastet sein und gut schmecken.

Diese Kürbiskernöle haben wir getestet:

Herkunft Österreich

  • Billa 
  • Dennree 
  • Einfach Besonders 
  • Fandler  
  • Ich bin Österreich
  • Iss echt steirisch 
  • Ja! Natürlich
  • Merkur Immer gut
  • Natürlich für uns
  • Pelzmann
  • Spar
  • Spar Natur pur 
  • Spar Premium
  • Steirer Kraft 
  • Weinhandl Mühle

Herkunft Europa

  • Cooks Love
  • Kerngold
  • S-Budget
  • Stekko

Herkunft nicht deklariert

  • Pelzmann

In der Testtabelle finden Sie Infos und Bewertungen zu: Herkunft, Pestizide, Verkostung/Geschmack, Bio, g.g.A. - Lesen Sie nachfolgend unseren Testbericht.


Waldviertler Graumohn, Tiroler Speck, Gailtaler Almkäse, Marchfelder Spargel: Mit all diesen Produkten verbinden wir – abgesehen vom lukullischen Erlebnis – die Gewissheit, dass es sich um Spezialitäten handelt, die aus der genannten Region stammen und auch dort verarbeitet wurden.

Kürbiskernöl aus der Steiermark

Die genannten Lebensmittel genießen wie 15 weitere aus Österreich innerhalb der EU auch einen besonderen Status. Sie sind in der EU-Datenbank DOOR gelistet und durch eine geografische Ursprungsbezeichnung geschützt. Nicht fehlen darf in dieser Liste natürlich das gern als "grünes Gold aus der Steiermark" beworbene Kürbiskernöl.

Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.-Angabe (Bild: vki) In Österreich wacht die Kontroll­stelle LACON darüber, dass die Vorschriften bei Steirischem Kürbiskernöl g.g.A. (geschützte geografische Angabe) eingehalten werden. So dürfen nur Kerne vom steirischen Ölkürbis verarbeitet werden, die aus genau definierten Anbaugebieten stammen.

Außer in der Steiermark liegen diese noch im Südburgenland und Teilen Niederösterreichs. Auch wo gepresst werden darf und mit welchem Verfahren, ist genau vorgeschrieben. Wer alles einhält, darf sein Produkt mit dem begehrten blau-gelben g.g.A.-Siegel schmücken.

Herkunft der Kerne im Test

Als wir vor sieben Jahren ( Test: Kürbiskernöl 6/2012 ) zum letzten Mal Kürbiskernöl unter die Lupe nahmen, mussten wir feststellen, dass man Kürbiskernöl nicht automatisch mit der Steiermark assoziieren sollte. Bei 17 von 30 untersuchten Produkten stammten die Kerne für das Öl entweder aus dem Ausland oder die Herkunft war unklar.

Leider fielen darunter auch zwei Anbieter, deren Öle ein g.g.A.-Siegel zierte. Auch heuer ließ die Herkunftsanalyse, die wir in den Laboren der Montanuniversität Leoben in Auftrag gaben, Zweifel aufkommen.


Dieser Test entstand in Kooperation mit der AK Steiermark.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Billa Steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Steirer Kraft Bio Kürbiskernöl g.g.A., Spar Natur pur Bio steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Dennree Steirisches Kürbis Kernöl g.g.A., Einfach Besonders Steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Iss echt steirisch Steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Ja! Natürlich Kürbiskernöl, Fandler Original Steirisches Bio-Kürbiskernöl, Spar 100% Steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Spar Premium 100% Steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Merkur Immer gut Steirisches Kürbis Kernöl g.g.A., Natürlich für uns Steirisches Bio Kürbis-Kernöl g.g.A., Ich bin Österreich Steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Weinhandl Mühle Steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Pelzmann Steirisches Kürbiskernöl, Stekko Kürbis Kernöl, Kerngold Kürbis Kernöl, Cooks Love Kürbis Kernöl, S-Budget Kürbis-Kernöl, Pelzmann Kürbiskernöl

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig. Warum zahlen?

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

58 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

36 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5,80 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
15 Stimmen

Kommentare

  • AS-HG-Summe
    von REDAKTION am 02.07.2019 um 10:50
    Dabei handelt es sich um die gesetzlich festgelegten Höchstgehalte (HG) für Rückstände in Lebensmitteln und Futtermitteln, die für jeden Wirkstoff und aufgeschlüsselt nach Erzeugnissen festgelegt werden. Die Summe gibt die Ausschöpfung (AS) dieser Höchstgehalte insgesamt wieder.
  • AS-HG-Summe
    von John_Fraser am 09.06.2019 um 07:51
    Was bedeutet AS-HG-Summe?