KONSUMENT.AT - Honig-Import - Woher kommt der größte Anteil?

Honig-Import

Hätten Sie's gewusst?

Seite 1 von 1

KONSUMENT 7/2019 veröffentlicht: 27.06.2019

Inhalt

208.000 Tonnen Honig importierten die EU-Staaten im Jahr 2018. Woher kommt der größte Anteil?

Laut Eurostat (das ist die Statistikbehörde der EU) wurden im Vorjahr 80.000 Tonnen Honig aus China eingeführt. Nur ein kleiner Teil davon, nämlich 69 Tonnen, landete in Österreich. Ungleich mehr, nämlich 2.700 Tonnen Honig, importiert Österreich aus Südamerika.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme