KONSUMENT.AT - Inzersdorfer Champignonschnitzerl mit Champignonsauce und Gemüsereis - Hinweis auf die Fleischstücke nun besser lesbar

Inzersdorfer Champignonschnitzerl mit Champignonsauce und Gemüsereis

Nun wieder deutlicher gekennzeichnet

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 04.05.2021

Inhalt

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Champignonschnitzerl von Inzersdorfer, das aus kleinen Fleischstücken zusammengefügt wurde.

 

Das steht drauf: Inzersdorfer Champignonschnitzerl mit Champignonsauce und Gemüsereis

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das war das Problem

Bereits 2015 berichteten wir über Inzersdorfer Champignonschnitzerl, die Hersteller Maresi wider Erwarten aus Formfleisch produzierte. In der Sachbezeichnung auf der Packungsrückseite war der Hinweis „Aus heimischem Schweinefleisch geformt“ zu lesen. Wir wünschten uns damals im Sinne von mehr Transparenz für Kunden einen deutlichen Hinweis auf das Formfleisch auf der Packungsvorderseite. Einige Monate später informierte uns Maresi über eine überarbeitete Kennzeichnung: Der Hinweis auf Formfleisch sei nun auf der Packung drei Mal angebracht.

Kennzeichnung zwischenzeitlich noch weniger deutlich

Anfang 2020 begutachteten wir das Produkt erneut. Nun fehlten zwei der drei zuvor aufgedruckten Hinweise auf das verwendete Formfleisch. Nur mehr auf einer Seitenfläche der Verpackung war angegeben, dass es sich um Schnitzerl aus zusammengefügten Fleischstücken handelte. Das Produkt war nun also noch weniger deutlich als zuvor gekennzeichnet!

So wurde das Problem gelöst

Maresi teilte auf unsere abermalige Nachfrage mit, die Kennzeichnung des Inzersdorfer Champignonschnitzerls erneut zu überarbeiten. Anfang 2021 erreichte uns die erfreuliche Nachricht: Über der Zutatenliste ist nun der Hinweis „aus Fleischstücken zusammengefügt“ wieder zu lesen.

Nun verbraucherfreundlicher gekennzeichnet

Ein entsprechender Hinweis auf der Vorderseite ist zwar noch immer ausständig, dennoch freut es uns, dass der Hersteller dieses Produkt nun wieder etwas verbraucherfreundlicher kennzeichnet.

Maresi plant Austausch gegen ganzes Fleischteil

Maresi informierte uns zusätzlich darüber, derzeit an einer Lösung zu arbeiten, die vorsieht, das verwendete Formfleisch gegen ein ganzes Fleischteil auszutauschen. Wir bleiben dran!

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen