TEST Smartphones 6/2021 - 28 neue Handys im Vergleich

Smartphones

Starke chinesische Präsenz

Seite 1 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 7/2021 veröffentlicht: 31.05.2021

Inhalt

28 neue Modelle im Vergleich.

Folgende Produkte sind neu im Test:

  • Gigaset - GS3 64GB
  • Blackview - BV4900 32GB
  • Carbon Mobile - Carbon 1 MKII 256GB
  • Motorola - moto g9 power 128GB
  • Motorola - Moto E7 32GB
  • Motorola - moto g10 64GB
  • Motorola - moto g30 128GB
  • Motorola - MOTO G50 128GB
  • Nokia - 5.4
  • OnePlus - 9 Pro 128GB
  • Oppo - A15 32GB
  • Oppo - Find X3 Pro 5G 256GB
  • Oppo - Find X3 Lite 5G 128GB
  • Oppo - Find X3 Neo 5G 256GB
  • Realme - 7i 64GB
  • Samsung - Galaxy A12 64GB
  • Samsung - A02s 32GB
  • Samsung - Galaxy A52 128GB
  • Samsung - Galaxy A72 128GB
  • Shift - 6 mq 128GB
  • Sony - Xperia 5 II 128GB
  • TCL - 20 SE 64GB
  • Xiaomi - POCO M3 64GB
  • Xiaomi - REDMI NOTE 9T 64GB
  • Xiaomi - Redmi 9T 64GB
  • Xiaomi - Mi 11 5G 256GB
  • Xiaomi - REDMI NOTE 10 Pro 128/6GB
  • Xiaomi - POCO F3 128GB

Unser Produktfinder (ausführliche Testtabelle) informiert u.a. über: Preis, Testurteil, Handhabung, Display, Haltbarkeit, Leistung, Akku, Kamera, Audioqualität, Tonqualität beim Telefonieren, Sicherheit und notwendige Anmeldedaten.


Chinahandys im Test

Vor einigen Jahren galten die sogenannten Chinahandys noch als Geheimtipp. Preisgünstige, aber gut ausgestattete Android-Smartphones, die von ihren europäischen Fans oft sogar direkt aus China bezogen wurden. Mittlerweile sind etliche chinesische Marken bei uns auf dem Markt angekommen und – anders als etwa Huawei – nicht von den amerikanischen Wirtschaftssanktionen betroffen.

Preis und Leistung

Wenn wir uns auf das aktuelle Update unseres Produktfinders beschränken, dann stammen 19 von 28 getesteten Smartphones von chinesischen Anbietern. Dazu gehören die Marken Blackview, OnePlus, Oppo, Realme, TCL (zu dem die Marke Alcatel gehört), Xiaomi sowie die zu Lenovo gehörende amerikanische Marke Motorola. Vor allem Oppo, Motorola und Xiaomi sind diesmal stark vertreten, wobei Xiaomi in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis die interessantesten Geräte im Portfolio hat.

Robust, modular, aufgewertet

Aber auch andere Handys sind es wert, beachtet zu werden; etwa eines der robustesten aller bisher getesteten Outdoor-Smartphones von Blackview, das mit dem Fairphone vergleichbare modulare Shift-Phone aus Deutschland, die verbesserte Galaxy-A-Serie von Samsung oder das Sony Xperia 5 II mit dem einzigen "sehr gut" im aktuellen Test. Neben dem Shift 6 mq hat lediglich das Gigaset GS3 einen einfach tauschbaren Akku. Letzteres zählt allerdings eher zur Einstiegsklasse.

142 Testergebnisse

Insgesamt enthält unser Produktfinder Smartphones - Stand 6/2021 - nun Testergebnisse und Kurzbeschreibungen zu 142 Geräten der unterschiedlichsten Preisklassen, beginnend mit dem Veröffentlichungsdatum 6/2020.

Dieser Artikel ist kostenpflichtig. WARUM ZAHLEN?

Abonnenten melden sich hier an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

58 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

36 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5,80 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
26 Stimmen

Kommentare

  • @ Cybercondor
    von Grouper am 13.07.2021 um 15:17
    Ob ein Gerät für Jemanden ausreichend ist, hängt von den Bedürfnissen und den finanziellen Möglichkeiten ab. Wenn Sie mit Ihrem Smartphone zufrieden sind, seien Sie glücklich. Aber erzählen Sie uns nicht, daß ewas mit dem Sie zufrieden sind, das Maß aller Dinge ist. Jeder mag für sich selbst entscheiden. Und solange Sie ein sog. Premiumgerät nicht über längere Zeit benützt haben, können Sie ohnehin kein Urteil abgeben. Also seien Sie froh und schreiben Sie anderen nicht vor, womit sie zufrieden sein sollen. Danke.
  • Smartphones - oft wird da viel zu teures Gerät gekauft
    von Cybercondor am 24.06.2021 um 17:45
    Habe von meinem Betreiber (Drei) gratis ein Smartphone von ZTE und bin damit vollauf zufrieden. Es ist, wie man mir sagte, Mittelklasse. Fotos sind ebenfalls wirklich gut. Natürlich ist es auch China, wo ja auch die teuren Appelphones produziert werden.
    Meine Freundin hat von "Drei"ein Samsung, ebenfalls ein Mittelklasse.
    Wir finden beide, dass dieses schwächer ist.