KONSUMENT.AT - Beatmungsgeräte von Philips - Schaumstoff kann sich auflösen

Beatmungsgeräte von Philips

Sicherheitswarnung

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2021 veröffentlicht: 18.11.2021

Inhalt

Zerbröselter Schaumstoff, der in die Lunge gelangen kann – davor warnt Philips als Hersteller der Beatmungsgeräte aus der Produktgruppe Sleep-and-Respiratory-Care.

Der akustische Dämmstoff in diesen Artikeln kann sich auflösen und in der Folge die Gesundheit gefährden.

Informationen zu den 17 betroffenen Geräten und den Link zur Sicherheitswarnung von Philips finden Sie auf https://vki.at/beatmungsgeraete-philips-respironics .

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen