KONSUMENT.AT - Saugroboter: Staubsaugen per Appnull

Saugroboter: Staubsaugen per App

Putzteufel mit Schwächen

KONSUMENT 4/2019 veröffentlicht: 25.03.2019
KONSUMENT-Tests  sind kostenpflichtig. Sie als Geizhals-Nutzer erhalten kostenlos das Testurteil für das von Ihnen ausgewählte Produkt. – Wenn Sie die vollständigen Ergebnisse aller Produkte im Test sehen wollen, brauchen Sie ein Abo  oder eine Tageskarte.

 

  MARKE iRobot
  TYPE Roomba 960
  TESTURTEIL DURCHSCHNITTLICH

6 Produkte in der Testtabelle: 2 gut, 3 durchschnittlich, 1 weniger zufriedenstellend.
Alle Ergebnisse (kostenpflichtig)

  REINIGEN 40%   durchschnittlich
  NAVIGATION 30%   gut
  HANDHABUNG 15%   durchschnittlich
  UMWELTEIGENSCHAFTEN 15%   gut
  DATENSENDEVERHALTEN DER APPS 0%   kritisch

Getestete Produkte

In der Testtabelle finden Sie Details zu folgenden Produkten:
Vorwerk Kobold VR300, AEG RX9-1-IBM, iRobot Roomba 960, Dyson 360 Eye, Miele Scout RX2 Home Vision, Ecovacs Deebot 900

 

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
26 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Saugrobotor Test Laser/Spiegel
    von Raimund.votik@gmail.com am 27.11.2019 um 08:07
    Mich würde mal interessieren wie Saugrbotor mit Abtasttechnik mit einem Spiegel umgehen können... Mein Neato versagt hier auf ganzer Linie, schwerstens verwirrt wenn er auf einen Spiegel trifft...
  • Kindersicherung?
    von kurmy31 am 13.04.2019 um 13:33
    Leider fehlt mir im Test der Hinweis, welches Gerät eine Kindersicherung hat (d.h. nicht von einem Kleinkind eigenständig in Betrieb genommen werden kann).
    Unser VR200 (Vorgängermodell von Vorwerk) können wir kaum noch verwenden, weil der knallgrüne Knopf eine zu große Anziehungskraft hat, und das Gerät sich durch zweimaliges Drücken in Betrieb nehmen lässt. Möglichkeit, den Knopf zu deaktivieren und z.B. nur über die Fernsteuerung zu bedienen (die man sicher verstauen könnte)? Fehlanzeige.
  • @pkass
    von husl am 10.04.2019 um 11:19
    Die App selbst, die darin vorhandenen Anleitungen und die Sprachpakete sind alle in Deutsch verfügbar.
  • Xiaomi Roborock S50
    von REDAKTION am 03.04.2019 um 12:19
    Wir testen zwar regelmäßig Saugroboter, können aber leider nicht immer alle am Markt befindlichen Geräte prüfen. - Aktuell haben wir es nur bei einem Händler gefunden. Bei den üblichen großen Onlinehändlern war es bei unserer Kontrolle nicht erhältlich. Denkbar wäre, dass wir eventuell bei der nächsten Testplanung klären, ob dieses Produkt dabei sein soll. Danke für Ihren Hinweis.

    Ihr KONSUMENT-Team
  • Saugroboter-Auswahl
    von ferni55 am 31.03.2019 um 13:23
    Ich verstehe ebenfalls nicht, dass man das Test-Team den Xiaomi Roborock S50 nicht auf dem Schirm hatte. Das Gerät hätte alle wäre locker auf Platz 1 gelandet. So ist dieser Test einfach nur unbrauchbar.