KONSUMENT.AT - WLAN-Lautsprechernull

WLAN-Lautsprecher

Jetzt funkt’s

KONSUMENT 5/2021 veröffentlicht: 29.04.2021
KONSUMENT-Tests  sind kostenpflichtig. Sie als Geizhals-Nutzer erhalten kostenlos das Testurteil für das von Ihnen ausgewählte Produkt. – Wenn Sie die vollständigen Ergebnisse aller Produkte im Test sehen wollen, brauchen Sie ein Abo  oder eine Tageskarte.

 

  MARKE Yamaha
  TYPE Musiccast 20
  TESTURTEIL GUT

7 Produkte in der Testtabelle: 4 gut, 3 durchschnittlich.
Alle Ergebnisse (kostenpflichtig)

  TON 50%   gut
  HANDHABUNG 20%   gut
  STROMVERSORGUNG 5%   gut
  VIELSEITIGKEIT 5%   gut
  BASISSCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN 10%   sehr gut
  MÄNGEL IN DEN AGB UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN 0%   sehr deutlich

Getestete Produkte

In der Testtabelle finden Sie Details zu folgenden Produkten:
Sonos Five, Bowers & Wilkins Formation Flex, Yamaha Musiccast 20, Denon Home 250, Denon Home 350, Canton Smart Soundbox 3, Huawei Sound X, Harman Kardon Citation 500, Teufel Holist M, Bose Home Speaker 500, Harman Kardon Citation 200, Amazon Echo Studio

 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen

Kommentare

  • Sonos Five & Yamaha MC20 = Äpfel & Birnen
    von plauderer am 13.05.2021 um 19:06
    Ich finde es etwas befremdlich, wenn die Tonqualität mit vollkommen unterschiedlichen Modellserien verglichen werden. Besser wäre es gewesen den Sonos Five mit dem Yamaha MC50 zu vergleichen. Oder Sonos One mit Yamaha MC20. So werden hier aber Äpfel mit Birnen verglichen.
  • Sonos Five
    von Jomis am 30.04.2021 um 15:43
    Ich besitze zwar "nur" einige Sonos Play:1 und Sonos One, aber ich bin davon überzeugt, dass der Sonos Five nicht "schlechter" bezüglich der technischen Ausstattung sein kann wie meine betagten Lautsprecher, zumal die dazugehörige App gleich sein muss. Ich denke, der Sonos Five ist sicher multiromm-fähig. Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass der Sonos Five nur mit einer zusätzlichen App von einer Netzwerkfestplatte Musik wiedergeben kann. Mit meinen "Einern" und einer NAS von Synology funktioniert das total reibungslos auch ohne zusätzliche App. Sogar mehrere Partionen meiner NAS lassen sich einbinden!