Formularfeld

40 Ergebnisse für „*“ in Report

Suchfilter
Sortieren: Relevanz·Neueste
Suche einschränken:
Ergebnisse
Report(40)
Zeitraum
alle (40)
2018 (3)
2017 (1)
2016 (4)
2015 (3)
2014 (3)
2013 (3)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (1)
2006 (1)
2005 (1)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (3)
2001 (1)
2000 (4)
1999 (2)
ältere Jahrgängeverbergen
Themen
Schlagworte
alle 
Kredit (40)
Suchergebnis
REPORT
Geld + Recht - 22.11.2018 ,KONSUMENT 12/2018

Bonitätsbewertung online Kredit dank vollem Akku

Im digitalen Zeitalter können Facebook-Likes, der Akkustand des Handys oder das Beherrschen der Rechtschreibung unsere Bonität beeinflussen.

weiterlesen >
 3 Seiten
REPORT
Markt + Dienstleistung - 26.07.2018 ,KONSUMENT 8/2018

Autopfandleihe: Vorsicht! Zinssatz verschleiert

Wer beim Pfandleiher ein Darlehen auf sein Auto aufnimmt, kann damit ordentlich Schiffbruch erleiden. Worauf Sie bei der Autopfandleihe unbedingt achten sollten.

weiterlesen >
 3 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 26.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

Seniorenkredite Schuldenpolster statt Ruhekissen

Die Angebote für ältere Kreditnehmer werden mehr, und wenn man eingehend sucht, finden sich auch günstige, flexible Darlehen mit vernünftiger Laufzeit.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 30.06.2017 ,KONSUMENT 5/2017

Kryptowährungen: Bitcoin & Co Digitale Münzen

Kryptogeld wie Bitcoins hat seine Vorteile, setzt aber Fachwissen voraus und kann bei einem Scheitern der Währung auch zum Totalverlust führen.

weiterlesen >
 6 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 27.10.2016 ,KONSUMENT 11/2016

Crowdfunding Absturz vermeiden

Vor Kurzem wurde die Rakete gezündet, Crowdfunding-Projekte sind im Aufwind. Mehr Sicherheit für die Anleger ist damit nicht verbunden.

weiterlesen >
 2 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 18.10.2016 ,KONSUMENT 10/2016

Kreditrückzahlung: früher als geplant Wann die Bank kassieren darf

Vorzeitig den Kredit zurückzahlen? Ja, das geht. Sie können dabei nicht nur Zinsen sparen, unter Umständen kommen Sie auch um eine Vorfälligkeitsentschädigung herum.

weiterlesen >
 4 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 29.09.2016 ,KONSUMENT 10/2016

Erbrecht Aus dem Leben gegriffen

Die einen möchten sicherstellen, dass das, was sie ein Leben lang erarbeitet haben, in die richtigen Hände kommt, andere möchten ihre Lieben absichern, und wieder andere sorgen sich, ob das Familienvermögen wohl auch in der Familie bleibt. Wir geben Ihnen Antwort auf Fragen aus der Praxis.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 28.07.2016 ,KONSUMENT 8/2016

Sammelaktion Santander Wir holen Ihr Geld zurück!

Die Santander Consumer Bank GmbH belegte Kreditnehmer, die mit ihren Raten im Verzug waren, mit unzulässig hohen Verzugszinsen und Mahnspesen. Wir klagten, bekamen recht und holten nun für Betroffene das Geld zurück.

weiterlesen >
 3 Seiten
REPORT
Auto + Transport - 03.11.2015 ,KONSUMENT 10/2015

Autofinanzierung Cash gewinnt immer

Die einen stoßen ihr Auto nach drei bis fünf Jahren ab, die anderen fahren es 10 Jahre und länger. Trotz traumhaft niedriger Raten und überirdisch hoher Rabatte: Der Kauf eines Autos ist eine große Investition, die Bedacht und langfristige Planung voraussetzt.

weiterlesen >
 13 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 15.07.2015 ,KONSUMENT 9/2015

Crowdfunding Fun-Ding oder Unding?

Rund 3 Milliarden Euro wechselten im vergangenen Jahr beim Crowdfunding allein in der EU den Besitzer – ohne dass sich Geldgeber und -empfänger je gesehen hätten.

weiterlesen >
 7 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 25.06.2015 ,KONSUMENT 7/2015

Bauspardarlehen Zinsuntergrenzen sinken

Viele Bausparkassen senken die Zinsuntergrenze – allerdings nur für Neueinsteiger. Ein Wechsel könnte sich lohnen.

weiterlesen >
 7 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 22.12.2014 ,KONSUMENT 1/2015

Seniorenkredite Unter Vorbehalt

Darlehen gibt es für ältere Menschen nur bei bestimmter Bonität und bis zu einem gewissen Alter. Ein neues Modell könnte Abhilfe schaffen.

weiterlesen >
 7 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 19.09.2014 ,KONSUMENT 10/2014

Verbraucherkredite Die wahren Kosten müssen auf den Tisch

Für Verbraucherkredite gelten zum Schutz der Konsumenten besondere Regeln. Kreditgeber sind dazu verpflichtet, Kunden gründlich zu informieren.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 28.08.2014 ,KONSUMENT 9/2014

Fremdwährungskredite Letzter Ausweg Schlichtung

Bis zur Finanzkrise 2007 warfen Banken mit Fremdwährungskrediten nur so um sich. Die Risiken für die Kunden waren beträchtlich, doch davon erfuhren sie herzlich wenig. Jetzt wartet viel Arbeit auf die Schlichtungsstelle für Verbrauchergeschäfte.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 20.03.2013 ,KONSUMENT 4/2013

Überziehungszinsen Ein starkes Stück

Die Zinsen für das Überziehen des Kontos liegen enorm hoch: Sie betragen bis zu 13,75 Prozent. Ein Bankwechsel kann sich lohnen.

weiterlesen >
 11 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 21.02.2013 ,KONSUMENT 3/2013

Fremdwährungskredite Schadensbegrenzung ist angesagt

Wer einen Fremdwährungskredit laufen hat, ist derzeit nicht zu beneiden. Den Kopf in den Sand zu stecken, ist die schlechteste Lösung. Wir sagen Ihnen, was Sie tun sollten, um Schlimmeres  zu verhindern.

weiterlesen >
 6 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 21.02.2013 ,KONSUMENT 3/2013

Fremdwährungs-Kredite: Fallbeispiele Wie warme Semmeln

Franken-Kredite wurden auch an Konsumenten vergeben, die diese weder wollten noch brauchten. Auch Banken haften für daraus entstandene Schäden.

weiterlesen >
 3 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 19.04.2012 ,KONSUMENT 5/2012

Kreditverträge Zwischen den Zeilen

"Nur 500 € Monatsrate" – so locken ­Banken oder auch Immobilienverkäufer. - Wir sagen Ihnen worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen Kredit aufnehmen.

weiterlesen >
 7 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 22.12.2011 ,KONSUMENT 1/2012

Geld und Versicherungen Bilanz zum Jahreswechsel

Die stille Zeit nach den Feiertagen ist eine gute Gelegenheit, die persönlichen Finanzen zu prüfen.

weiterlesen >
 8 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 15.09.2011 ,KONSUMENT 10/2011

Kreditzinsen Es geht bergauf

Bei den Zinsen geht es tendenziell nach oben. Kredite sollten daher für möglichst lange Zeit zu möglichst niedrigen Zinssätzen abgesichert werden.

weiterlesen >
 6 Seiten
Seite: 12 weiter