Formularfeld

616 Ergebnisse für „*“ in Ein Fall für Konsument

Suchfilter
Sortieren: Relevanz·Neueste
Suche einschränken:
Ergebnisse
Ein Fall für Konsument(616)
Zeitraum
alle (616)
2019 (16)
2018 (36)
2017 (43)
2016 (47)
2015 (48)
2014 (53)
2013 (41)
2012 (43)
2011 (53)
2010 (48)
2009 (47)
2008 (48)
2007 (45)
2006 (48)
ältere Jahrgängeverbergen
Themen
Schlagworte
Suchergebnis
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 23.05.2019 ,KONSUMENT 6/2019

Steiner Shopping GmbH Gartenbank: Lack abgeblättert

Als Frau Prinz eine Gartenbank wegen sich lösenden Lacksplittern reklamierte, wurde sie von Herstellerfirma ausgetauscht. Doch wenige Monate später splitterte auch von der neuen Bank der Lack ab.- Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Elisabeth Barth betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 23.05.2019 ,KONSUMENT 6/2019

Gotogate.at: "Buchung nicht freigegeben" Trotz Fehlermeldung Geld abgebucht

Trotz einer Fehlermeldung wird die Buchung der Flüge durchgeführt. Herr Drescher hatte aber mittlerweile über eine andere Seite gebucht. Somit hatte er die Flugtickets doppelt gekauft. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Dominik Manzenreiter betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 23.05.2019 ,KONSUMENT 6/2019

Megadrive Autovermietung GmbH Nachträglich Schaden verrechnet

Das Miet-Auto ohne Schäden ausgeborgt und zurückgebracht - doch dann erhält Herr Bruckner eine E-Mail: Am Auto sei ein Schaden festgestellt worden, 787,12 €  werden von seinem Konto abgebucht. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 25.04.2019 ,KONSUMENT 5/2019

Sony Interactive Entertainment (Playstation) Rückzahlung nur als Guthaben

Rücktrittsrecht beim Spiel Fifa 19 auf der Playstation - wie geht das? Sehr, sehr mühsam .... Sony Europe überweist ihm kein Geld, sondern lädt ihm den Betrag als Guthaben auf sein Konto, das er nicht benützt. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Maria Krasnik BA betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 25.04.2019 ,KONSUMENT 5/2019

Klangfarbe Nicholas Eggl GmbH Langes Warten auf die Rückabwicklung

Die gekaufte Gitarre wies erhebliche Mängel auf. Der Besitzer forderte Klangfarbe auf, das Instrument zu reparieren. Dann passiert wochenlang nichts ... - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Karina Meister betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 25.04.2019 ,KONSUMENT 5/2019

Universum Inkasso GmbH Forderung eingestellt

Universum Inkasso forderte von einer Konsumenten 951,90 €. Die Konsumentin fortgeschrittenen Alters hatte allerdings nie etwas bestellt. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.03.2019 ,KONSUMENT 4/2019

MS E-Commerce GmbH: TV-Reparatur Wochenlang gewartet

Frau K. ist enttäuscht. Ein halbes Jahr nach Kauf des neuen Fernsehers ist dieser defekt. Sie verlangt Reparatur und wartet dann wochenlang vergeblich. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Karina Meister betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.03.2019 ,KONSUMENT 4/2019

Travelgenio Air Berlin: lange Nachwirkungen

Als Air Berlin insolvent wurde, wollte Frau Watzinger den Preis für gebuchte Tickets zurückerstattet bekommen. Sie buchte allerdings nicht direkt bei der Airline, was den Sachverhalt verkomplizierte.- Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Dr. Andreas Herrmann betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.03.2019 ,KONSUMENT 4/2019

Erste Bank: Jugendkonto Mahnbrief wegen Kontoüberschreitung

Jugendkonten sind ab der Volljährigkeit kostenpflichtig. Davon wusste Frau Michalik nichts und erhielt eine Mahnung - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Elisabeth Barth betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.02.2019 ,KONSUMENT 3/2019

Sadcars Island Entschädigung für verspätete Kautionsrückzahlung

Da Frau Schwarz keine Kreditkarte besitzt, hinterlässt Sie eine Kaution bei der Autovermietung Sadcars. Drei Monate nach Rückgabe des Autos war das Geld noch immer nicht auf ihrem Konto. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Georg Mentschl betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.02.2019 ,KONSUMENT 3/2019

Universal Versand GmbH Defekter Akkusauger: Geld zurück

Herr Pinter will von seinem Recht auf Gewährleistung Gebrauch machen und bittet Universal Versand den defekten Akkustaubsauger zu reparieren. Das Paket sei allerdings nie angekommen, so das Unternehmen. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Irene Randa betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.02.2019 ,KONSUMENT 3/2019

Intrum Austria GmbH Offene Forderung reduziert

Die Inkassogesellschaft Intrum Austria forderte von einem Konsumenten 25.549,31 €. Der war der Meinung, dass der besagte Kredit abbezahlt war, wir intervenierten. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Elisabeth Barth betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 08.02.2019 ,KONSUMENT 6/2018

Philip Klaus - Autosattlerei und Großhandel Ledersitzbezüge: teurer als angeboten

Herr Graf will sich neue Autoledersitze besorgen. Die Neubezüge sind allerdings teurer als das Angebot bei eBay verspricht. Wir haben ihm geholfen! - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Dominik Manzenreiter.

weiterlesen >
 2 Seiten
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 31.01.2019 ,KONSUMENT 2/2019

TUI Deutschland GmbH Fluglärm verschwiegen

Das gebuchte Hotel liegt genau in der Einflugschneise eine Flughafens. In den Katalogen war allerdings von Fluglärm keine Rede. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Reinhold Schranz betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 31.01.2019 ,KONSUMENT 2/2019

Austrian Airlines Ausgleichszahlung wegen Verspätung

Herr Springer fliegt mit seinem Sohn nach Seattle. Durch eine Verspätung verpassen sie den Anschlussflug. Ausgleichszahlungen? - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Lukas Eschelböck betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
- 31.01.2019 ,KONSUMENT 2/2019

Vari-Alarm – IMS Verleih-, Vertriebs & HandelsgmbH Regelarbeitszeit geändert

Vari-Alarm verlangt für den Notverschluss von Herrn Bergs Tür eine enorm hohe Summe. Warum? - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Maria Ecker MA betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Bild + Ton - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Urbanears.com In-Ear-Kopfhörer als Hygieneartikel

Die gelieferten In-Ear-Kopfhörer sind eine Enttäuschung für Herrn Langer. Sein Rücktrittsrecht wird ihm allerdings aus hygienischen Gründen verweigert. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Maria Semrad betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Computer + Telekom - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Apple App Store Schadhafte App

Als sich Herr Kolbeck wegen einer schadhaften App an Apple wendet, verweisen ihn diese lediglich an den Hersteller. Doch was ist mit seinem Recht auf Gewährleistung? - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Maria Semrad betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Auto + Transport - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Iran Air Flugverspätung

Frau Moser kommt mit vierstündiger Verspätung am Zielflughafen an. Iran Air verweigert eine Ausgleichsleistung für die Verzögerung. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Manuela Robinson betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 22.11.2018 ,KONSUMENT 12/2018

Donau Versicherung AG: keine Schadenübernahme Trotz Versicherung

Trotz einer abgeschlossenen Eigenheimversicherung will die Donau Versicherung AG nicht für Schäden aufkommen, die während eines Sturmes entstanden. Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; betreut hat diesen Fall Mag. Manuela Robinson. 

Seite: 1234567891011… weiter
KONSUMENT steht jetzt auch als E-Paper zur Verfügung!