Formularfeld

25 Ergebnisse für „*“ in Kurz & Knapp

Suchfilter
Sortieren: Relevanz·Neueste
Suche einschränken:
Ergebnisse
Kurz & Knapp(25)
Zeitraum
alle (25)
2019 (3)
2018 (2)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (1)
Themen
Schlagworte
alle 
Klage (25)
Suchergebnis
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 21.10.2019 ,KONSUMENT 11/2019

EVN-Preiserhöhung 2018 rechtswidrig Urteil mit Folgen - Geld zurück

Preiserhöhung ohne Obergrenze? Geht nicht, urteilte der Oberste Gerichtshof. Schicken Sie uns Ihre EVN-Jahresabrechnungen und holen Sie Ihr Geld zurück.

KURZ & KNAPP
Bauen + Energie - 22.02.2019 ,KONSUMENT 3/2019

Strompreiszonen-Trennung Mehrbelastung in Millionenhöhe

Der Verbund geht rechtlich gegen die Trennung der Strompreiszonen vor.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 19.02.2019 ,KONSUMENT 4/2019

Österreichisches Münzkontor: irreführende Geschäftspraxis VKI gewinnt Klage in allen Punkten

Die Werbemaßnahmen des Unternehmens richteten sich zielgerichtet an ältere Personen. Eigentlich wertlose Münzen und Medaillen wurden als Anlageprodukte umworben und vertrieben. 

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

VW-Musterfeststellungsklage VKI empfiehlt Teilnahme

Im VW-Dieselskandal gibt es für geschädigte Konsumenten eine weitere Möglichkeit zu ihrem Recht zu kommen. Eine Musterfeststellungsklage gegen VW soll grundlegende Streitpunkte klären.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 26.07.2018 ,KONSUMENT 8/2018

VW: VKI klagt Verschlechterungen nach Software-Update

Das Software-Update von VW brachte vielen Betroffenen eine Verschlechterung; so das Ergebnis einer Umfrage vom letzten Herbst.

weiterlesen >
 2 Seiten
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 31.08.2017 ,KONSUMENT 9/2017

Lyoness: Geld an Kunden zurück VKI-Sammelaktion

Wir vom Verein für Konsumenteninformation (VKI) führten – im Auftrag des Sozialministeriums – eine Verbandsklage gegen die Lyoness Europe AG.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 03.04.2017 ,KONSUMENT 5/2017

BAWAG: Sammelaktion Unzulässige Verzugszinsen und Mahnspesen

Die Bawag PSK hat kräftig bei Zahlungsverzug kassiert. Wir haben geklagt.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 23.02.2017 ,KONSUMENT 3/2017

UPC: Datenübertragungsraten Klein bei gegeben

Wir brachten Ende 2016 eine Mahnklage gegen den Internetanbieter UPC ein.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 26.01.2017 ,KONSUMENT 2/2017

VKI-Klage: Mediengruppe Österreich Aufdrängen und abkassieren

Abonnenten der Zeitung Österreich erhielten im vergangenen Jahr plötzlich zusätzlich Farbmagazine geliefert. Einen
Monat lang waren die Beilagen gratis, dann wurden die Abonnenten aufgefordert, dafür zu bezahlen.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 23.06.2016 ,KONSUMENT 7/2016

Santander: Sammelaktion Unzulässige Verzugszinsen

Es geht um Mahnspesen und Verzugszinsen: Wir haben einen Prozess gegen die Santander Bank gewonnen. Machen Sie mit bei unserer Sammelaktion.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 17.06.2016 ,KONSUMENT 8/2016

MAXX-Invest: VKI startet Sammelaktion Generali Lebensversicherung

Ärger mit der Kapitalgarantie? Wer eine MAXX-Invest-Lebensversicherung der Generali hat und sich geschädigt fühlt, konnte sich an der VKI-Sammelaktion beteiligen. - Sie ist nun beendet.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 25.05.2016 ,KONSUMENT 6/2016

Westbahn: "Kilometerbank" Leistungsänderung unzulässig

Der VKI klagte die Westbahn Managment GmbH wegen einer Änderung der abgezogenen Kilometer für eine Strecke von der Prepaid-Karte.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 08.02.2016 ,KONSUMENT 4/2016

Geldanlage: Klage gegen MPC in Hamburg zugelassen VKI hilft geschädigten Österreichern

Wenn österreichische Kunden ein ausländisches Unternehmen klagen wollten, hatten sie bislang kaum eine Chance. Wir vom Verein für Konsumenteninformation (VKI) klagen nun erstmals ein Unternehmen in Deutschland  nach dem deutschen Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 24.09.2015 ,KONSUMENT 10/2015

Sky: Preiserhöhung gesetzwidrig und unwirksam VKI Klage erfolgreich

Pay-TV-Anbieter Sky Österreich schrieb seinen Kunden: Die monatliche Gebühr würde sich erhöhen. Wir klagten gegen diese Preiserhöhung und bekamen in erster Instanz Recht. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 14.08.2014 ,KONSUMENT 4/2014

Paybox: "Zahl´s mit dem Handy" VKI klagte und bekam recht

Das mobile Zahlungsservice Paybox hatte seinen Kunden per SMS für den 1.1.2014 Vertrags- und Entgeltänderungen angekündigt. So nicht, urteilten Gerichte in erster und zweiter Instanz. Das sei für den Kunden gröblich benachteiligend und intransparent.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 04.12.2013 ,KONSUMENT 2/2014

Kreditkarten: Prozess gegen Diners Club Lockerer Datenschutz, unfaire Haftung, zu hohe Spesen

Datenschutz, Haftung, Spesen: Der VKI hatte die Diners Club Bank AG geklagt; das Handelsgericht Wien erklärte nun zehn von elf strittigen Klauseln für gesetzwidrig.

weiterlesen >
 2 Seiten
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 18.07.2011 ,KONSUMENT 8/2011

Listerien: Vergleich erreicht Gutteil der Ansprüche anerkannt

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 08.06.2011 ,KONSUMENT 8/2011

Zahlscheingebühr: VKI erfolgreich Entgelte für Papierrechnungen

Kunden, die auf einer Papierrechnung bestehen, zahlen an T-Mobile ein besonderes Entgelt pro Rechnung. Der VKI hat geklagt und recht bekommen.

KURZ & KNAPP
Markt + Dienstleistung - 25.05.2011 ,KONSUMENT 6/2011

Preisabsprachen: Procter & Gamble, Unilever, Henkel 315 Millionen Euro Strafe

Die Waschmittelhersteller Procter & Gamble und Unilever müssen wegen verbotener Preisabsprachen eine EU-Strafe von insgesamt 315 Millionen Euro zahlen.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 13.01.2011 ,Konsument 2/2011

Listerien: Proctal wird geklagt Käse stammte vermutlich aus dem Werk in Hartberg

Vor einem Jahr gab es große Aufregung um Quargel, die mit Listerien verseucht waren. Laut Medienberichten waren 21 Personen betroffen, auch 5 Todesfälle sollen darauf zurückzuführen sein.

Seite: 12 weiter