Formularfeld

4 Ergebnisse für „*“ in Konsument & VKI

Suchfilter
Sortieren: Relevanz·Neueste
Suche einschränken:
Ergebnisse
Konsument & VKI(4)
Zeitraum
alle (4)
2019 (1)
2018 (1)
2017 (1)
2015 (1)
Themen
Schlagworte
alle 
Bank (4)
Suchergebnis
KONSUMENT & VKI
Geld + Recht - 02.04.2019 ,KONSUMENT 6/2019

DenizBank: 17 Klauseln ungültig VKI-Klage erfolgreich

Der VKI hatte die DenizBank AG wegen mehrerer Klauseln verschiedener Geschäftsbedingungen geklagt. Darunter Klauseln aus den „Teilnahmebedingungen Internet Banking“ und den „Kundenrichtlinien für Bezugskarten“. 17 der angefochtenen Klauseln hat der OGH jetzt rechtskräftig für unzulässig erklärt.

KONSUMENT & VKI
Schule Extra - 01.10.2015 

Schülerwettbewerb JETZT TESTE ICH! Drei Bewerbe, viele Preise

Wie gut sind Fertigprodukte? Welcher Nagellack hält am längsten? - Wir starten den Schülerwettbewerb JETZT TESTE ICH! Das Ziel des Wettbewerbes ist es, kritisches Verbraucherverhalten zu fördern. Jugendliche entwickeln selbstständig Waren- und Dienstleistungstests, analysieren Produkte und prüfen, was sich hinter Werbeversprechen versteckt.

weiterlesen >
 5 Seiten
KONSUMENT & VKI
Geld + Recht - 25.10.2017 ,KONSUMENT 11/2017

Kreditzinsen: 360 Mio. Euro Rückzahlung Nach Klage bekommen Kunden Geld zurück

Wir haben mehrere österreichische Banken geklagt, dass diese bei Krediten nicht einseitig eine Zinsuntergrenze festlegen dürfen. Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat uns in allen Fällen recht gegeben.

KONSUMENT & VKI
Geld + Recht - 28.06.2018 ,KONSUMENT 7/2018

Easybank AG: 14 Klauseln Etappensieg im Rechtsstreit

Grund für unsere Klage waren unzulässige Bedingungen für das Basiskonto der easybank AG. Insgesamt entsprechen laut Oberlandesgericht (OLG) Wien 14 von 15 eingeklagten Klauseln nicht dem Gesetz. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.