Formularfeld

31 Ergebnisse für „*“

Suchfilter
Sortieren: Relevanz·Neueste
Suche einschränken:
Ergebnisse
Zeitraum
alle (31)
2016 (1)
2015 (8)
2014 (1)
2013 (4)
2011 (5)
Themen
Schlagworte
alle 
Fremdwährungskredit (31)
Suchergebnis
TEST
Geld + Recht - 01.05.1999 ,Konsument 5/1999

Wohnfinanzierung Der Weg zum billigen Geld

  • Hypothekarkredite derzeit günstig wie nie
  • Fremdwährungskredite nur bei finanziellem Polster
  • Tilgungsplan erstellen lassen
zum Test >
 13 Seiten
SERVICE NONSTOP
Geld + Recht - 01.05.2000 ,Konsument 5/2000

Service non stop Konsument 05/2000

weiterlesen >
 4 Seiten
Produktbild - Wohnkredite absichern
Bücher
Geld + Recht - 23.06.2010

Wohnkredite absichern

Nicht jedes Instrument taugt
DAS GERICHT HAT ENTSCHIEDEN
Gesundheit + Kosmetik - 01.11.1999 ,Konsument 11/1999

Das Gericht hat entschieden Konsument 11/1999

weiterlesen >
 2 Seiten
TEST
Geld + Recht - 01.02.2002 ,Konsument 2/2002

Wohnraumfinanzierung Bazar am Bankschalter

  • Bauspardarlehen und Hypothekarkredit derzeit gleich teuer
  • Versteckte Kosten
  • Konditionen verhandelbar
zum Test >
 12 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 16.06.2005 ,Konsument 7/2005

Fremdwährungskredite Zocken fürs Eigenheim

Fremdwährungskredite sind sensationell günstig – und überdurchschnittlich riskant. Im schlimmsten Fall sind Sie nicht nur Ihr Geld, sondern auch Ihr Eigenheim los.

weiterlesen >
 7 Seiten
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 20.01.2007 ,Konsument 2/2007

Fremdwährungskredite Schweizer Franken

Warnung der Schweizer Notenbank.
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 04.07.2007 ,Konsument 7/2007

Fremdwährungskredite: Franken und Yen Haus und Hof verspielen

Studie des Ministerium für Soziales und Konsumentenschutz bestätigt gravierende Nachteile.
REPORT
Geld + Recht - 17.12.2008 ,Konsument 1/2009

Fremdwährungskredite: Franken- oder Yen Banken machen Druck

Wer sein Heim mittels Franken- oder Yen-Kredit finanziert hat, kommt jetzt von mehreren Seiten in Bedrängnis. Nicht jede Forderung der Bank muss aber berechtigt sein.

weiterlesen >
 2 Seiten
EDITORIAL
Geld + Recht - 20.06.2010 ,Konsument 7/2010

Wohnraumfinanzierung: Kredit für Haus und Wohnung Editorial von KONSUMENT-Redakteurin Veronika Kaiser

Für die meisten Konsumenten bedeutet der Kauf oder Bau eines Eigenheims die größte Investition im Leben. Fast eine halbe Million österreichische Haushalte hat derzeit solche Kredite laufen. - Sichern Sie sich ab, damit Sie nicht zu viel bezahlen.

SONDERBEILAGE
Geld + Recht - 11.11.2010 ,Konsument 12/2010

Fremdwährungskredite Wege aus der Franken-Falle

Fremdwährungskredite bergen Risiken. Wir zeigen wo die Pro­bleme liegen, welcher recht­liche Hintergrund besteht, welche Klauseln bei Fremdwährungskrediten unzulässig sind und wie Sie optimieren können.

weiterlesen >
 10 Seiten
EXTRA
Geld + Recht - 11.11.2010 

TIPP - Fremdwährungskredite Geld und Finanzen Extra



Fremdwährungskredite optimieren
Hier erfahren Sie wo die Probleme liegen, welche rechtlichen Grundlagen bestehen und welche Optionen Sie als Kreditnehmer haben der Franken-Falle zu entkommen.

weiterlesen >
 10 Seiten
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 17.01.2011 ,Konsument 2/2011

Bank für Ärzte und freie Berufe AG Irrtümlichen Refinanzierungsaufschlag retouniert

"Ein Fall für KONSUMENT": Berichte aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigen konnten und solche, an denen wir uns die Zähne ausgebissen haben. - Diesmal: Die Bank für Ärzte und freie Berufe retounierte einen irrtümlich verrechneten Refinanzierungsaufschlag.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 15.04.2011 ,KONSUMENT 5/2011

Fremdwährungskredit: Verwirrung Briefkurs oder Ankaufskurs

Tipps nonstop: "Ich habe einen Fremdwährungskredit und kenne mich mit den Begriffen Briefkurs und Ankaufskurs nicht aus ... "

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 19.04.2011 ,KONSUMENT 5/2011

Fremdwährungskredit von Erste Bank AG Kredit durch Tilgungsträger nicht gedeckt

"Ein Fall für KONSUMENT": Erste Bank lehnt jegliche Mitverantwortung ab.

NEWS
Geld + Recht - 19.08.2011 

Fremdwährungskredite Was Sie tun können

In letzter Zeit erreichen uns Anfragen von Konsumenten, die mit Fremdwährungskrediten in Schweizer Franken große Probleme haben. Wir informieren, was Sie tun können.

REPORT
Geld + Recht - 22.12.2011 ,KONSUMENT 1/2012

Geld und Versicherungen Bilanz zum Jahreswechsel

Die stille Zeit nach den Feiertagen ist eine gute Gelegenheit, die persönlichen Finanzen zu prüfen.

weiterlesen >
 8 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 21.02.2013 ,KONSUMENT 3/2013

Fremdwährungskredite Schadensbegrenzung ist angesagt

Wer einen Fremdwährungskredit laufen hat, ist derzeit nicht zu beneiden. Den Kopf in den Sand zu stecken, ist die schlechteste Lösung. Wir sagen Ihnen, was Sie tun sollten, um Schlimmeres  zu verhindern.

weiterlesen >
 6 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 21.02.2013 ,KONSUMENT 3/2013

Fremdwährungs-Kredite: Fallbeispiele Wie warme Semmeln

Franken-Kredite wurden auch an Konsumenten vergeben, die diese weder wollten noch brauchten. Auch Banken haften für daraus entstandene Schäden.

weiterlesen >
 3 Seiten
AUFGESPIESST
Geld + Recht - 21.02.2013 ,KONSUMENT 3/2013

Fremdwährungskredite Gedächtnisschwund

Haus- oder Wohnungskredite in Schweizer Franken waren verlockend. Doch der Traum eines günstigen Kredites wurde für Zigtausende zum Albtraum. - KONSUMENT-Redakteurin Veronika Kaiser über Fremdwährungskredite.

NEWS
Geld + Recht - 03.07.2013 

Fremdwährungskredit: Klage erfolgreich Vermittler haftet für Fehlberatung

Fremdwährungskredit und Lebensversicherung: Vermittler informierte seine Kunden nicht über die Risiken des Finanzierungskonzeptes. Wir haben geklagt. Nun haftet er für Schäden am Ende der Laufzeit.

Seite: 12 weiter