Formularfeld

91 Ergebnisse für „*“

Suchergebnis
Seite: zurück 12345 weiter
GEFÄHRLICHE PRODUKTE
Heim + Garten - 02.05.2016 ,KONSUMENT 5/2016

Flaga: Flüssiggasflaschen Gasaustritt durch Überfüllung

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Flüssiggasflaschen von Flaga.

NEWS
Bauen + Energie - 02.05.2016 

Energiekosten-Stop: 22.000 Wechsel Die dritte Aktion

Beim dritten VKI-Gemeinschaftseinkauf für Strom und Gas konnten 22.000 Verbraucher rund 5,3 Millionen Euro sparen, im Durchschnitt 158 Euro für Strom und 299 Euro für Gas.

KURZ & KNAPP
Bauen + Energie - 28.04.2016 ,KONSUMENT 5/2016

Energiekosten-Stop: Die dritte Aktion 20.000 Wechselaufträge

Bis 31. März 2016 konnten Interessenten zu den Bestbietern der VKI-Versteigerungsaktion wechseln: MAXENERGY (für Strom und Gas-Ost) bzw. GUTMANN (für Gas in Tirol und Vorarlberg).

REPORT
Bauen + Energie - 23.03.2016 ,KONSUMENT 4/2016

Heizen: Kombitherme und Brennwertgerät Abschied von der alten Therme

Was bedeuten die neuen EU-Bestimmungen für die Benutzer von konventionellen Heiz- oder Kombithermen?

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Bauen + Energie - 25.02.2016 ,KONSUMENT 1/2016

Heizkosten: Preise Auf Talfahrt

Die Heizkosten bewegen sich weiter nach unten. Den stärksten Rückgang hat es bei Heizöl gegeben, aber auch Pellets und Erdgas wurden billiger. Strom bleibt am teuersten. Auch ohne große Investitionen können Sie Ihre Heizkosten gering halten.

weiterlesen >
 6 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Bauen + Energie - 18.02.2016 ,KONSUMENT 3/2016

Energiekosten-Stop 2016 Sparen wie noch nie

457 Euro im Durchschnitt – so viel wie noch nie können sich Teilnehmer unserer Aktion ­Energiekosten-Stop ersparen, wenn sie von ihrem lokalen Anbieter zum Bestbieter wechseln.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
LESERFRAGEN
Bauen + Energie - 28.01.2016 ,KONSUMENT 2/2016

Energieabschaltung Strom und Gas

"Darf der Energieversorger Strom oder Gas einfach abdrehen?" - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Andi Peter.

NEWS
Bauen + Energie - 21.01.2016 

Energiekosten-Stop: MAXENERGY und GUTMANN Bestbieter 457€ durchschnittliche Ersparnis bei Ökostrom und Gas

Rund 44.000 Haushalte hatten sich zum Energiekosten-Stop 2015/16 angemeldet, um Kosten für Strom und Gas zu senken. Die Gewinner sind MAXENERGY (Ökostrom, Gasgebiet Ost) und GUTMANN (Gasgebiet West).

LESERFRAGEN
Bauen + Energie - 26.11.2015 ,KONSUMENT 12/2015

Gaspreis An den Ölpreis gebunden?

"Der Ölpreis ist im Keller, beim Gas hingegen tut sich kaum etwas. Ich war der Meinung, die Gaspreise seien an die Ölpreise gebunden?" - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Ing. Mirko Bernhard.

REPORT
Bauen + Energie - 29.10.2015 ,KONSUMENT 11/2015

Energiekosten-Stop 2016 ... zum Dritten

Zum dritten Mal startet der VKI eine Gemeinschaftsaktion Energiekosten-Stop. Ab sofort können sich Interessenten anmelden – Erstwechsler, und hier vor allem Familien, können am meisten profitieren.

weiterlesen >
 4 Seiten
LESERFRAGEN
Bauen + Energie - 25.06.2015 ,KONSUMENT 7/2015

Gasthermen: Generelles Ende? EU-Verordnung zur Ökodesign-Richtlinie

"Stimmt es, dass ab September 2015 nur mehr Brennwertgeräte erlaubt sind?" - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Ing. Mirko Bernhard.

weiterlesen >
 2 Seiten
REPORT
Bauen + Energie - 25.06.2015 ,KONSUMENT 7/2015

Energiekosten-Stop: Bilanz Der Bann ist gebrochen

Die zweite Aktion Energiekosten-Stop wurde mit 17.600 Wechseln erfolgreich abgeschlossen. Die lange Zeit hindurch viel zu geringe Wechselbereitschaft ist nachhaltig angestiegen.

weiterlesen >
 3 Seiten
NEWS
Bauen + Energie - 16.06.2015 

Energiekosten-Stop 2015: Bilanz der VKI-Aktion 17.600 Wechselaufträge

Nach dem großen Echo auf die erste Aktion Energiekosten-Stop im Jahr 2014 rief der VKI Anfang dieses Jahres erneut eine Wechselaktion für Strom und Gas ins Leben. Insgesamt wurden 17.600 Anbieterwechsel, davon 12.000 für Ökostrom und 5.600 für Gas in Auftrag gegeben.

weiterlesen >
 2 Seiten
NEWS
Bauen + Energie - 15.04.2015 

Energiekosten-Stop 2015 Tarifdetails und Fahrplan

Der Verein für Konsumenten­information startet mit dem Versand der Angebote in die nächste Phase der Aktion Energiekosten-Stop 2015. „Im Laufe des April werden nach und nach alle 48.410 Teilnehmerinnen und Teilnehmer via E-Mail über ihr Angebot sowie die zu erwartende Ersparnis informiert," so Projektleiterin Cora James.

REPORT
Bauen + Energie - 26.03.2015 ,KONSUMENT 2/2015

Energiekosten-Stop 2015 Neuauflage!

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr konnten wir gar nicht anders: Die Aktion Energiekosten-Stop wird wiederholt.

weiterlesen >
 4 Seiten
ONLINE-UMFRAGE
Bauen + Energie - 26.03.2015 ,KONSUMENT 4/2015

Strom- und Gasanbieter wechseln Weniger zahlen

Beteiligen Sie sich an unserer heurigen Aktion Energiekosten-Stop (2015)?

KURZ & KNAPP
Bauen + Energie - 12.03.2015 ,KONSUMENT 4/2015

VKI-Aktion Energiekosten-Stop Bestbieter stehen fest

48.410 österreichische Haushalte hatten sich bis Anfang dieser Woche für die Aktion Energiekosten-Stop 2015 angemeldet, um ihre Kosten für Strom und Gas zu senken. Nun stehen die Gewinner des Bieterverfahrens fest: oekostrom (Ökostrom), Montana (Gasgebiet Ost) und Gutmann (Gasgebiet West) machten das Rennen.

weiterlesen >
 2 Seiten
INTERN
Bauen + Energie - 27.01.2015 ,KONSUMENT 2/2015

Energiekosten-Stop neu Gutes soll man wiederholen

Mit unserer Aktion Energiekosten-Stop können Sie Geld sparen.

NEWS
Bauen + Energie - 23.01.2015 

Energiekosten-Stop: ab 29.1. geht´s los VKI wiederholt Aktion

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) wiederholt die Aktion Energiekosten-Stop. Interessierte können sich ab 29.1.2015 anmelden.

REPORT
Bauen + Energie - 23.10.2014 ,KONSUMENT 9/2014

Wärmedämmung Mythos und Wahrheit

Haussanierung: Es gibt viele Vorbehalte gegen die Wärmedämmung - so soll sie mehr kosten als sie bringt, oder eine hohe Brandgefahr darstellen. Hausbesitzer bleiben verunsichert zurück.

weiterlesen >
 8 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
Seite: zurück 12345 weiter