Formularfeld

12 Ergebnisse für „*“

Suchfilter
Sortieren: Relevanz·Neueste
Suche einschränken:
Ergebnisse
Zeitraum
alle (12)
2020 (2)
2018 (2)
2016 (1)
2014 (1)
2012 (1)
Themen
alle 
Markt + Dienstleistung (12)
Schlagworte
alle 
Schadenersatz (12)
Suchergebnis
GEFÄHRLICHE PRODUKTE
Essen + Trinken - 01.09.1999 ,Konsument 9/1999

Gefährliche Produkte Konsument 09/1999

weiterlesen >
 3 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 19.09.2002 ,Konsument 10/2002

Baumängel Auf die Finger geschaut

Manchmal können auch die besten Vorkehrungen nicht verhindern, dass ein Bauvorhaben vor Gericht landet. Doch dort sollte man nicht mit leeren Händen stehen.

weiterlesen >
 9 Seiten
LESERFRAGEN
Geld + Recht - 20.01.2003 ,Konsument 2/2003

Produkthaftung: Taucherbrille zersplittert Person erleidet Verletzung

Mein Sohn hat eine Verletzung am Finger erlitten, weil seine Taucherbrille plötzlich zersplitterte. Wer kommt für den Schaden auf?

SERVICE NONSTOP
Freizeit + Familie - 24.08.2004 ,Konsument 9/2004

Reiseärger Rechtzeitig reklamieren

Wenn die Pauschalreise ein Horrortrip war, hat man das Recht, den Reisepreis teilweise oder (selten) ganz zurückzuverlangen.

KONSUMENT INTERNATIONAL
Geld + Recht - 23.04.2007 ,Konsument 5/2007

Kundenkarten: Doppelbuchung Nächsten Einkauf abwarten!

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Frankreich. Dubiose Methoden bei Rückerstattung von Fehlbuchungen.
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 25.10.2012 ,KONSUMENT 11/2012

Mario Plachutta GmbH Tasche ruiniert: selber schuld?

"Ein Fall für KONSUMENT": Plachutta wies die Schadenersatzforderung für die ruinierte Tasche ab.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 02.01.2014 ,KONSUMENT 1/2014

UPS/United Parcel Service Kiste beschädigt und auf Irrfahrt geschickt

"Ein Fall für KONSUMENT": UPS schickte die beschädigte Kiste doch noch zurück. Der verursachte Schaden wurde von UPS jedoch nicht ersetzt.

NEWS
Freizeit + Familie - 07.05.2020 

Thomas Cook: Deutschland entschädigt Nach Pleite des Reiseanbieters

Die deutsche Bundesregierung entschädigt Pauschaltouristen für geplatzte Reisen. Das betrifft Konsumenten, die bei einem deutschen Ableger der Thomas-Cook-Gruppe gebucht haben.

NEWS
Geld + Recht - 09.07.2020 

VW-Dieselskandal: Gerichte in Österreich zuständig Betroffene entschädigen

VW bestritt die Zuständigkeit österreichischer Gerichte. Mit dem neuen Urteil herrscht endlich Klarheit.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 25.05.2016 ,KONSUMENT 6/2016

0815 Handel: Festplatte nicht bekommen Schaden doch noch ersetzt

"Ein Fall für KONSUMENT": Statt einer Festplatte um 424 Euro bekam ein Kunde eine leere Schachtel. Wir konnten helfen.

KONSUMENT & VKI
Geld + Recht - 28.06.2018 ,KONSUMENT 7/2018

VW-Sammelklage: 10.000 TeilnehmerInnen Wir verteidigen Ihr Recht

Mitte September 2015 hat Volkswagen (VW) eingestanden, bei Dieselmotoren der Marken VW, Audi, SEAT und Skoda mit Hilfe einer unzulässigen Motorsteuerungssoftware manipuliert zu haben, um den Stickstoffausstoß bei Abgastests zu senken.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 22.11.2018 ,KONSUMENT 12/2018

Produktrückruf und Schadenersatz Rechtliche Aspekte

"Wenn ich mich an einem Produkt verletzte, bei dem gerade ein Produktrückruf läuft, kann ich dann Schadenersatz einklagen?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Mag. Alexander Wurditsch.