Formularfeld

11 Ergebnisse für „*“ in Ein Fall für Konsument

Suchfilter
Sortieren: Relevanz·Neueste
Suche einschränken:
Ergebnisse
Ein Fall für Konsument(11)
Zeitraum
alle (11)
2020 (1)
2019 (2)
2017 (2)
2016 (1)
2014 (1)
Themen
Schlagworte
alle 
Inkassobüro (11)
Suchergebnis
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 26.03.2020 ,KONSUMENT 4/2020

Bank Austria: Kfz-Kredit Erbe doch ausbezahlt

Vor über 40 Jahren hatte Herr Kleinert einen Kfz-Kredit bei der „Wien-Kredit“ (jetzt Bank Austria). Wegen einer Restforderung wurden gegen ihn und seinen Bürgen Exekutionstitel erwirkt.– Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.  – Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Elisabeth Barth.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 25.04.2019 ,KONSUMENT 5/2019

Universum Inkasso GmbH Forderung eingestellt

Universum Inkasso forderte von einer Konsumenten 951,90 €. Die Konsumentin fortgeschrittenen Alters hatte allerdings nie etwas bestellt. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.02.2019 ,KONSUMENT 3/2019

Intrum Austria GmbH Offene Forderung reduziert

Die Inkassogesellschaft Intrum Austria forderte von einem Konsumenten 25.549,31 €. Der war der Meinung, dass der besagte Kredit abbezahlt war, wir intervenierten. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Elisabeth Barth betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 21.12.2017 ,KONSUMENT 1/2018

Intrum Justitia GmbH - Inkassomahnungen Unberechtigte Inkassoforderungen

Zwei Inkassomahnungen von Intrum Justitia erhalten. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; betreut hat den Fall Mag. Manuela Robinson.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 25.05.2017 ,KONSUMENT 6/2017

Editions Atlas: Rechnung geschickt ... aber keine Ware

"Ein Fall für KONSUMENT": Wer nichts kauft, muss nichts bezahlen; das sah das Schweizer Unternehmen Editions Atlas SA anders und schickte das Inkassobüro.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 25.02.2016 ,KONSUMENT 3/2016

Elite Modelmanagement: Vermittlungsvertrag Unzulässige Verlängerung

"Ein Fall für Konsument": Elite Modelmanagement informierte die Kundin nur mündlich über die Verlängerung ihres Vertrages. Mit unserer Hilfe wurde die Vertragsverlängerung storniert.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 27.02.2014 ,KONSUMENT 3/2014

T-Mobile Austria Gmbh Falsche Adresse

"Ein Fall für KONSUMENT": Schreiben von T-Mobile und OKO Inkasso wurden an die falsche Adresse geschickt.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Bild + Ton - 21.11.2013 ,KONSUMENT 12/2013

Sky Österreich GmbH Spät gemahnt

"Ein Fall für KONSUMENT": Sky Österreich buchte die Forderung für den Receiver doch noch aus.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 14.02.2011 ,Konsument 3/2011

Wilfried F. Mayer GmbH Rechnung falsch adressiert

„Ein Fall für KONSUMENT“: Inkassobüro forderte 65 Euro.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 19.11.2008 ,Konsument 12/2008

Video International: Überzogene Forderung Entliehene DVD`s nicht retourniert

"Ein Fall für KONSUMENT": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigt haben und solche, bei denen wir nichts erreichen konnten. Diesmal: Probleme beim DVD-Verleih.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 27.05.2008 ,Konsument 6/2008

Pabo Versandhandels GesmbH: Korsage Verschwunden

"Ein Fall für KONSUMENT": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigen konnten und solche, bei denen wir nichts erreichen konnten. Diesmal: Eine verschwundene Korsage von Pabo.