Formularfeld

45 Ergebnisse für „*“

Suchergebnis
REPORT
Bauen + Energie - 25.04.2002 ,Konsument 5/2000

Mauertrockenlegung (K)ein Ende feuchter Wände

Die Sanierung feuchter Gebäude ist heikel und kostspielig, der Ausgang oft ungewiss. Dementsprechend groß ist die Verunsicherung auf Seiten der Betroffenen.

weiterlesen >
 10 Seiten
REPORT
Bauen + Energie - 14.05.2002 ,Konsument 8/2000

Eigenheimsanierung, Teil 2 Gut geplant ist halb saniert

Jeder Besitzer eines Eigenheims ist gut beraten, sich vor einer Sanierung umfassend zu informieren. Doch das ist leichter gesagt als getan.
weiterlesen >
 10 Seiten
REPORT
Heim + Garten - 24.05.2002 ,Konsument 9/1999

Innendispersionen Billig ist nicht immer günstig

  • Nahezu für jeden Untergrund geeignet
  • Billig heißt nicht immer günstig
  • Auf die Ausgiebigkeit kommt es an
weiterlesen >
 7 Seiten
REPORT
Bauen + Energie - 10.05.2002 ,Konsument 11/1999

Wandheizungen Wärme aus der Wand

  • Wandheizsysteme sind nicht gerade billig
  • Hohe Behaglichkeit und geringerer Energieverbrauch
weiterlesen >
 11 Seiten
REPORT
Bauen + Energie - 24.05.2002 ,Konsument 11/1999

Energiesparen Stromfressern auf der Spur

Stand-by-Betrieb und Leuchtanzeigen benötigen auch bei ausgeschalteten Geräten Strom. Übers Jahr läppert sich einiges zusammen. Mehr – und ohne Komfortverlust – können Sie sparen, wenn Sie mit Haushaltsgeräten richtig umgehen.

weiterlesen >
 8 Seiten
REPORT
Bauen + Energie - 14.05.2002 

Wärmedämmung Innen und außen

Wärmedämmung außen ist in den meisten Fällen besser. Bauphysikalisch ist eine vorgehängte Fassade mit Hinterlüftung optimal. Am weitaus billigsten ist ein Verbundsystem mit Polystyrolplatten. Naturnahe Dämmstoff-Alternativen sind heute bereits technisch ausgereift.
weiterlesen >
 3 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Bauen + Energie - 14.05.2002 

Wärmedämmung Gut verpackt

Wärmedämmung lohnt sich. So gehen Sie vor.
weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
LESERFRAGEN
Heim + Garten - 01.01.2002 ,Konsument 3/1999

Wasserinstallation Sanierung mit Kunststoffrohren

In meinem Haus bestehen die Wasserleitungen aus alten, verzinkten Eisenrohren. Das Trinkwasser verfärbt sich oft braun. Mein Installateur empfiehlt die Sanierung mit Kunststoffrohren. Was meinen Sie dazu?

TEST
Bauen + Energie - 01.04.2002 ,Konsument 4/2002

Gasmarkt Schlechte Aussichten

Nach der Liberalisierung des Strommarktes ist es in wenigen Monaten beim Gasmarkt so weit.
Die Aussichten für Konsumenten auf ein sinkendes Preisniveau sind noch schlechter als beim Strom.

zum Test >
 5 Seiten
AUFGESPIESST
Markt + Dienstleistung - 01.04.2002 ,Konsument 4/2002

Stromkeiler unterwegs Kampf um den Kunden

Haustürgeschäfte am liberalisierten Strommarkt

LESERBRIEFE
Bauen + Energie - 01.03.2002 ,Konsument 3/2002

Stromanbieter switch Jonglieren mit Atom

Leserbrief zu Konsument 1/2002

REPORT
Bauen + Energie - 01.01.2002 ,Konsument 1/2002

Strom Jonglieren mit Atom

Die Stromhändler wollen in ihren Angaben zur Stromherkunft den Atomanteil möglichst verschweigen.

weiterlesen >
 4 Seiten
LESERFRAGEN
Heim + Garten - 01.02.2002 ,Konsument 2/2002

Akkupflege Ladevorgang

Wie oft soll man den Akku von Schnurlostelefon oder Handy laden?

GEFÄHRLICHE PRODUKTE
Heim + Garten - 01.02.2002 ,Konsument 2/2002

Teroson Hohlraum-Spray Korrosionsschutzmittel

Probleme bei gewissen Chargen

SERVICE NONSTOP
Geld + Recht - 01.03.2002 ,Konsument 3/2002

Umweltzeichen Für Häuslbauer mit Verantwortung

Österreichische Umweltzeichen für Produkte im Bereich Bauen

TEST
Geld + Recht - 01.02.2002 ,Konsument 2/2002

Wohnraumfinanzierung Bazar am Bankschalter

  • Bauspardarlehen und Hypothekarkredit derzeit gleich teuer
  • Versteckte Kosten
  • Konditionen verhandelbar
zum Test >
 12 Seiten
SERVICE NONSTOP
Bauen + Energie - 01.01.2002 ,Konsument 1/2002

Grüner Strom: Umweltzeichen Windkraft, Photovoltaik- und Biomasse

Auszeichnung für umweltfreundlichen Strom

AUFGESPIESST
Bauen + Energie - 01.02.2002 ,Konsument 2/2002

Heizöl extra leicht Sauteuer

Weltmarktpreis für Erdöl stark gesunken, jener für Heizöl nicht

REPORT
Bauen + Energie - 01.01.2002 ,Konsument 1/2002

Fertighäuser Was heißt hier fertig?

Ein Haus um 1,7 Millionen Schilling (rund 123.500 Euro) klingt verlockend, doch da fehlen nicht nur die Aufschließungskosten.

weiterlesen >
 4 Seiten
AUFGESPIESST
Bauen + Energie - 01.01.2002 ,Konsument 1/2002

Wienstrom Zuschlag mit Rechenfehler

Zuschlag für Kraft-Wärme-Kopplung

Seite: 123 weiter