Formularfeld

15 Ergebnisse für „*“

Suchfilter
Sortieren: Relevanz·Neueste
Suche einschränken:
Ergebnisse
Zeitraum
alle (15)
2018 (1)
2017 (3)
2016 (1)
2015 (2)
2014 (2)
Themen
alle 
Markt + Dienstleistung (15)
Schlagworte
alle 
Zahlungsverkehr (15)
Suchergebnis
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Einlagensicherung Neues System ab Jänner


REPORT
Geld + Recht - 21.12.2017 ,KONSUMENT 1/2018

Wirtschaftsbegriffe: Internationale Organisationen An den Schalthebeln der Wirtschaft

Organisationen wie IWF und Weltbank bestimmen die wirtschaftliche sowie politische Weltordnung maßgeblich mit – doch Kritik kommt auch aus den eigenen Reihen.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
HINTER DEN VORHANG
Markt + Dienstleistung - 25.10.2017 ,KONSUMENT 11/2017

HLX Touristik X für unbekannt

"Hinter den Vorhang" schicken wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um eine wenig kundenfreundliche Gestaltung des Online-Auftritts von HLX Touristik.

REPORT
Computer + Telekom - 26.01.2017 ,KONSUMENT 2/2017

Internet sicher nutzen: allgemeine Verhaltenstipps Handeln statt fürchten

Die permanente Anbindung ans Internet ist heute ­selbstverständlich, hat aber auch ihre Schattenseiten. Wir alle müssen und können unseren ­Beitrag dazu leisten, dass die Vorteile weiterhin überwiegen.

weiterlesen >
 8 Seiten
NEWS
Geld + Recht - 25.01.2016 

Online-Zahlung: Aus für buybuy und ClickandBuy Dienste werden eingestellt

Nach nur einem Jahr stellt die Österreichische Post AG die Internetplattform buybuy.at, die Bestellungen aus Übersee erleichterte, per 12. Februar 2016 ein.

TEST
Markt + Dienstleistung - 16.12.2015 ,KONSUMENT 12/2015

Onlineshopping Einmal hin und retour

Bei den überprüften heimischen Onlineportalen gab es keine groben Schnitzer, aber große Unterschiede hinsichtlich Kosten und Zahlungs-möglichkeiten. Bei großen, schweren Stücken und beim Rückversand in Drittstaaten kann Porto von über 100 Euro anfallen.

zum Test >
 9 Seiten
NEWS
Geld + Recht - 16.07.2015 

E-Banking: P.S.K. Unzulässige Klauseln

Der VKI ging gegen mehrere Klauseln in den AGB für E-Banking der BAWAG P.S.K. vor. Im Vordergrund standen zu weit gehende Sorgfaltspflichten der Kunden. Damit versuchte das Unternehmen das Risiko bei Missbrauch auf die Konsumenten abzuwälzen. Der Oberste Gerichtshof erklärte die meisten der eingeklagten Klauseln für gesetzwidrig.

NEWS
Geld + Recht - 09.05.2014 

BAWAG PSK: E-Banking Bedingungen VKI-Klage erfolgreich

BAWAG PSK versuchte beim E-Banking alle möglichen Risiken (z.B. auch bei Systemfehlern) auf die Kunden zu verschieben.  Außerdem: Wichtige Mitteilungen dürfen nicht nur im Rahmen des Online-Banking zur Verfügung gestellt werden.

REPORT
Computer + Telekom - 27.03.2014 ,KONSUMENT 4/2014

Online-Zahlungsmöglichkeiten Ein Vergleich

Sie wollen bei Onlinezahlungen die Risiken gering halten und die eigenen Daten nicht ständig auf Weltreise schicken? Dann sollten Sie je nach Anlass unterschiedliche Zahlungsformen einsetzen.

weiterlesen >
 7 Seiten
TEST
Computer + Telekom - 26.05.2011 ,Konsument 4/2011

Internet-Bezahlsysteme Klick und fertig

Zahlungen im Internet sind keine Hexerei und relativ sicher abzuwickeln.

zum Test >
 9 Seiten
NEWS
Geld + Recht - 28.01.2011 

Zahlscheingebühr Urteil gegen Versicherung

Zahlscheingebühren als Bestrafung der Kunden sollte es eigentlich nicht mehr geben. Der VKI hat nun den Prozess gegen die Finance-Life gewonnen.

LESERREAKTIONEN
Markt + Dienstleistung - 21.06.2006 ,Konsument 7/2006

Bananamedia Geld futsch

Leserbrief zu einem Beitrag aus unserem Forum "Schlechte Erfahrungen gemacht".

ERLEDIGT - NICHT ERLEDIGT
Heim + Garten - 02.11.2005 ,Konsument 11/2005

Luftbetten: Best Direct Walter Späte Rückerstattung

So haben Firmen auf Konsumentenbeschwerden und unsere Intervention reagiert.

AUFGESPIESST
Heim + Garten - 01.05.2000 ,Konsument 5/2000

Aufgespießt Konsument 05/2000

weiterlesen >
 4 Seiten
KUNDE KÖNIG
Auto + Transport - 01.01.1999 ,Konsument 1/1999

Zum Neujahr Vorsatz und Rückfall

weiterlesen >
 3 Seiten