Formularfeld

17 Ergebnisse für Rubrik „Aufgespiesst“

Suchfilter
Suche einschränken:
Zeitraum
alle (17)
2016 (1)
2015 (2)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (1)
Themen
Schlagworte
alle 
Gebühren und Spesen (17)
Suchergebnis
AUFGESPIESST
Geld + Recht - 23.03.2016 ,KONSUMENT 4/2016

Geldwechsel: keine Dollar, hohe Spesen Kommentar von G. Früholz

Wer Euro in Dollar wechseln möchte, braucht viel Zeit, Geduld und zahlt hohe Spesen. - Ein "Aufgespießt" von Chefredakteur Gerhard Früholz.

AUFGESPIESST
Geld + Recht - 26.02.2015 ,KONSUMENT 3/2015

Wiener Städtische Danke, es hat mich sehr gefreut

Das Thema 'Zahlscheingebühr zurückfordern' sehen nicht alle Unternehmen so genau. - Ein "Aufgespießt" von Redakteurin Elisabeth Spanlang.

AUFGESPIESST
Bild + Ton - 29.01.2015 ,KONSUMENT 2/2015

Rundfunkgebühren Unerhört

Rundfunkgebühren gelten laut GIS auch für Gehörlose. Nicht nur für TV und Radio, auch für PCs mit Internet. - Ein "Aufgespießt" von Bernhard Matuschak. Lesen Sie

AUFGESPIESST
Heim + Garten - 25.09.2014 ,KONSUMENT 8/2014

Abwassergebühr: Wer spart, der zahlt Kommentar von E. Spanlang

Gemeinden machen es einem sehr schwer Wasser zu sparen. Wer Wasser spart wird bestraft. - Ein "Aufgespießt" von KONSUMENT-Redakteurin Elisabeth Spanlang.

weiterlesen >
 2 Seiten
AUFGESPIESST
Geld + Recht - 28.08.2014 ,KONSUMENT 9/2014

Bawag-Gebühren: Wer selber zählt, zahlt Kommentar von E. Spanlang

Und noch eine Gebühr... Für das Selbstbedienen der Münzzählmaschine muss der Kunde zahlen. - Ein "Aufgespießt" von KONSUMENT-Redakteurin Elisabeth Spanlang.

AUFGESPIESST
Geld + Recht - 24.10.2013 ,KONSUMENT 11/2013

Schiffsfonds: 21 Prozent Spesen Kommentar von KONSUMENT-Redakteur Manfred Tacha

Wenn Ihre Hausbank zu Ihnen sagt "Sie als besonderer Kunde …", dann sollten Sie blitzartig die Filiale verlassen; sonst könnte es teuer werden. - Ein "Aufgespießt" von KONSUMENT-Redakteur Manfred Tacha.

AUFGESPIESST
Geld + Recht - 21.03.2013 ,KONSUMENT 4/2013

Kontoüberziehung: keine Robin Hoods Kommentar von KONSUMENT-Redakteurin Veronika Kaiser

Konto überziehen: Robin Hood raubte die Reichen aus, seine Beute gab er den Armen. Banken hingegen holen sich von finanzschwachen Kunden das Geld, das sie nach der Finanzkrise benötigen.

AUFGESPIESST
Geld + Recht - 30.08.2012 ,KONSUMENT 9/2012

Auslandsüberweisungen: Ziffernsturz Kommentar von KONSUMENT-Redakteurin Veronika Kaiser

Ob Euro-Rettungsschirm oder gekrümmte Gurken: Über die Europäische Union wird viel geschimpft.  Ein "Aufgespießt" von KONSUMENT-Redakteurin Veronika Kaiser

AUFGESPIESST
Markt + Dienstleistung - 17.07.2009 ,Konsument 3/2009

Versandkosten: üppige Spesen Staatsgrenzen als Barrieren

Versandkosten schnalzen massiv in die Höhe, wenn die Lieferung aus dem Ausland kommt. Ein Kommentar von "Konsument"-Redakteurin Veronika Kaiser.

AUFGESPIESST
Geld + Recht - 28.07.2005 ,Konsument 8/2005

P.S.K.-Gebühr Endlich abgeschafft

Bankinterne Überweisungsgebühr der P.S.K. fällt ab 1. Juli weg. Sie war Grund für zahlreiche Beschwerden.
AUFGESPIESST
Markt + Dienstleistung - 28.01.2005 ,Konsument 2/2005

APCOA: Parkplatz-Nepp beim Schloss Schönbrunn 17,50 € für fünf Stunden

Kostspielige Überraschung.
AUFGESPIESST
Geld + Recht - 18.10.2004 ,Konsument 11/2004

Kartentausch der Erste Bank Bankomatkarte ersetzt Bankservicekarte

Bankomatkarte kann mit "Null-Limit-Funktion" ausgestattet werden.
AUFGESPIESST
Markt + Dienstleistung - 28.07.2004 ,Konsument 8/2004

Post Versteckte Kosten

Zusatzkosten bei Paketen aus dem Ausland.

AUFGESPIESST
Auto + Transport - 25.06.2004 ,Konsument 7/2004

AUA-Group Bearbeitungsentgelt

Ticketkauf am Schalter mit Gebühren verbunden.

AUFGESPIESST
Geld + Recht - 01.04.2002 ,Konsument 4/2002

ORF-Gebühren Mahnung ist nicht nötig

GIS arbeitet rechtens aber nicht sehr kundenfreundlich.
AUFGESPIESST
Geld + Recht - 01.12.2000 ,Konsument 12/2000

Aufgespießt Konsument 12/2000

weiterlesen >
 4 Seiten
AUFGESPIESST
Geld + Recht - 01.07.1999 ,Konsument 7/1999

Aufgespießt Konsument 7/1999