Formularfeld

14 Ergebnisse für Rubrik „Leserfragen“

Suchfilter
Suche einschränken:
Zeitraum
alle (14)
2018 (6)
2017 (1)
2014 (1)
2013 (1)
2009 (1)
Themen
Schlagworte
alle 
Lebensmittelhygiene (14)
Suchergebnis
LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 27.11.2018 

Hygiene und Lebensmittel Wie können Lebensmittel krank machen?

Viele Menschen haben Angst vor Pestiziden oder anderen chemischen Stoffen in Lebensmitteln. Aber auch der fehlerhafte Umgang mit Lebensmitteln kann für die Gesundheit des Menschen gefährlich werden.

LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 26.11.2018 

Gefahr der Kontamination Worauf muss man achten, wenn jemand zu Hause an einer Infektionserkrankung leidet?

Leben in einem Haushalt Menschen, die an einer Infektion leiden, ist die Gefahr einer Kontamination (Verunreinigung) von Lebensmitteln mit Krankheitserregern besonders groß. 

LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 26.11.2018 

Lebensmittelbedingte Erkrankungen vermeiden Was ist beim Erhitzen, Warmhalten und Abkühlen von Speisen zu beachten?

Allgemein gilt: der Temperaturbereich, bei dem sich Bakterien vermehren, sollte vermieden werden.

LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 26.11.2018 

Wie gelangen krankmachende Keime in die Küche? Wie lässt sich Verunreinigung vermeiden?

In die Küche gelangen können Krankheitserreger über: rohe Lebensmittel, zum Beispiel Fleisch, Geflügel, Fisch, Eier, Obst, Gemüse und Kräuter, Menschen, insbesondere infizierte Personen, Haustiere, Schadnager und Insekten.

LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 26.11.2018 

Krankheitserreger auf Lebensmitteln Worauf muss man beim Händewaschen achten?

Damit keine Krankheitserreger auf Lebensmittel übertragen werden, müssen Hände gründlich gewaschen und sorgfältig abgetrocknet werden. 

LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 26.04.2018 ,KONSUMENT 5/2018

Schädlinge in Lebensmittelvorräten Mangelnde Hygiene?

"Immer wieder finde ich Motten in meiner Speisekammer. Putze ich zu wenig?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Mag. Birgit Beck.

LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 07.11.2017 

Campylobacter Bakterien Kaum bekannt

Obwohl sie relativ empfindlich sind, verursachen Campylobacter Bakterien inzwischen die meisten Lebensmittelinfektionen.

LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 27.03.2014 ,KONSUMENT 4/2014

Verdorbene Lebensmittel Wohin kann ich mich wenden?

Ich habe beim Fleischhauer aufgeschnittenen Schinken gekauft, der säuerlich schmeckt und meiner Meinung nach verdorben ist. Gibt es eine Möglichkeit, das Produkt untersuchen zu lassen?

LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 08.02.2013 ,Konsument 5/2009

Lebensmittel: Zusatzstoffe Farbstoff E129

In kandierten Früchten war laut Etikett auch der Farbstoff E129 angegeben. Stimmt es, dass dieser Stoff in Österreich nicht zugelassen ist?

LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 10.04.2009 ,Konsument 4/2009

Dauerwurst Lagerung

Ich habe Dauerwurst im Kühlschrank gelagert. Nach einiger Zeit hatte sie einen weißen Belag. Ist das ein Zeichen, dass sie verdorben ist?

LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 23.09.2008 ,Konsument 10/2008

Kühlschrank mit Beschichtung Reduktion von Keimbelastungen möglich?

Sind Kühlschränke mit antibakterieller Beschichtung gefährlich?
LESERFRAGEN
Heim + Garten - 25.08.2008 ,Konsument 9/2008

Zahnröntgen: Gefährliche Strahlenbelastung? Halbjährliches Gesamtröntgen

Prinzipiell bin ich mit meinem Zahnarzt sehr zufrieden. Ich gehe halbjährlich zur Kontrolle und von der Grundsubstanz her ist mein Gebiss in Ordnung. Nur eines stört mich: Bei jedem Kontrollbesuch wird ein Gesamtröntgen des Gebisses gemacht (4 Röntgenbilder – für jeden Quadranten eines).
LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 25.08.2008 ,Konsument 9/2008

Alufolie Matt oder glänzend?

Welche Seite der Alufolie darf mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, die glänzende oder die matte? Schon seit Jahren höre ich dazu unterschiedliche Meinungen. Auch auf der Verpackung steht dazu kein Hinweis.

LESERFRAGEN
Gesundheit + Kosmetik - 01.05.2000 ,Konsument 5/2000

Hygiene Lebensmittelpolizei einschalten

Mich ärgert, wenn Angestellte in einem Geschäft erst Geld kassieren und danach die Wurst mit der bloßen Hand anfassen, ohne sich dazwischen die Hände zu waschen. Das ist doch unhygienisch, oder?