Formularfeld

607 Ergebnisse für Rubrik „Ein Fall für Konsument“

Suchfilter
Suche einschränken:
Zeitraum
alle (607)
2019 (7)
2018 (36)
2017 (43)
2016 (47)
2015 (48)
2014 (53)
2013 (41)
2012 (43)
2011 (53)
2010 (48)
2009 (47)
2008 (48)
2007 (45)
2006 (48)
ältere Jahrgängeverbergen
Themen
Schlagworte
Suchergebnis
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.02.2019 ,KONSUMENT 3/2019

Sadcars Island Entschädigung für verspätete Kautionsrückzahlung

Da Frau Schwarz keine Kreditkarte besitzt, hinterlässt Sie eine Kaution bei der Autovermietung Sadcars. Drei Monate nach Rückgabe des Autos war das Geld noch immer nicht auf ihrem Konto. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Georg Mentschl betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.02.2019 ,KONSUMENT 3/2019

Universal Versand GmbH Defekter Akkusauger: Geld zurück

Herr Pinter will von seinem Recht auf Gewährleistung Gebrauch machen und bittet Universal Versand den defekten Akkustaubsauger zu reparieren. Das Paket sei allerdings nie angekommen, so das Unternehmen. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Irene Randa betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.02.2019 ,KONSUMENT 3/2019

Intrum Austria GmbH Offene Forderung reduziert

Die Inkassogesellschaft Intrum Austria forderte von einem Konsumenten 25.549,31 €. Der war der Meinung, dass der besagte Kredit abbezahlt war, wir intervenierten. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Elisabeth Barth betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 08.02.2019 ,KONSUMENT 6/2018

Philip Klaus - Autosattlerei und Großhandel Ledersitzbezüge: teurer als angeboten

Herr Graf will sich neue Autoledersitze besorgen. Die Neubezüge sind allerdings teurer als das Angebot bei eBay verspricht. Wir haben ihm geholfen! - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Dominik Manzenreiter.

weiterlesen >
 2 Seiten
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 31.01.2019 ,KONSUMENT 2/2019

TUI Deutschland GmbH Fluglärm verschwiegen

Das gebuchte Hotel liegt genau in der Einflugschneise eine Flughafens. In den Katalogen war allerdings von Fluglärm keine Rede. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Reinhold Schranz betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 31.01.2019 ,KONSUMENT 2/2019

Austrian Airlines Ausgleichszahlung wegen Verspätung

Herr Springer fliegt mit seinem Sohn nach Seattle. Durch eine Verspätung verpassen sie den Anschlussflug. Ausgleichszahlungen? - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Lukas Eschelböck betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
- 31.01.2019 ,KONSUMENT 2/2019

Vari-Alarm – IMS Verleih-, Vertriebs & HandelsgmbH Regelarbeitszeit geändert

Vari-Alarm verlangt für den Notverschluss von Herrn Bergs Tür eine enorm hohe Summe. Warum? - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Maria Ecker MA betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Bild + Ton - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Urbanears.com In-Ear-Kopfhörer als Hygieneartikel

Die gelieferten In-Ear-Kopfhörer sind eine Enttäuschung für Herrn Langer. Sein Rücktrittsrecht wird ihm allerdings aus hygienischen Gründen verweigert. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Maria Semrad betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Computer + Telekom - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Apple App Store Schadhafte App

Als sich Herr Kolbeck wegen einer schadhaften App an Apple wendet, verweisen ihn diese lediglich an den Hersteller. Doch was ist mit seinem Recht auf Gewährleistung? - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Maria Semrad betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Auto + Transport - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Iran Air Flugverspätung

Frau Moser kommt mit vierstündiger Verspätung am Zielflughafen an. Iran Air verweigert eine Ausgleichsleistung für die Verzögerung. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Manuela Robinson betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 22.11.2018 ,KONSUMENT 12/2018

Donau Versicherung AG: keine Schadenübernahme Trotz Versicherung

Trotz einer abgeschlossenen Eigenheimversicherung will die Donau Versicherung AG nicht für Schäden aufkommen, die während eines Sturmes entstanden. Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; betreut hat diesen Fall Mag. Manuela Robinson. 

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 22.11.2018 ,KONSUMENT 12/2018

aircolor Luftbild GmbH Haustürgeschäft mit Hochbetagter

[Asset Included(Id:318902418845;Type:Bild)]Eine 89-jährige Dame leidet an Demenz und wird zu einem Vertrag überredet. Auf Zahlungsaufforderungen reagiert sie nicht, die Firma droht mit einem Rechtsanwalt. Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; betreut hat diesen Fall Mag. Elisabeth Barth. 

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 22.11.2018 ,KONSUMENT 12/2018

Amazon.de: wenig Kulanz Mangelhafter Tragegriff

Ein Kunde besteht auf sein Recht auf Gewährleistung, als der Tragegriff seines Staubsaugroboters bricht. Anfangs zeigt sich Amazon.de noch kooperativ, doch dann bricht der Griff erneut, es antwortet niemand mehr.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 25.10.2018 ,KONSUMENT 11/2018

Eurowings: Flugannulierung Hotelkosten übernommen

Anriss

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 27.09.2018 ,KONSUMENT 10/2018

Prudential International: Lebensversicherung Auszahlung? bitte warten!

Ein Konsument suchte nach einer Anlagemöglichkeit und fand eine geeignete Lebensversicherung. Dann wollte er sein Geld zurück, doch das war schwierig. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; Diesen Fall hat Mag. Maria Semrad betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 27.09.2018 ,KONSUMENT 10/2018

DC Bank AG: Kreditkarte unvollständig gelöscht Kartengebühren trotz Vertragsende

Als die Konsumentin einmal in Zahlungsverzug kommt, kündigt die DC Bank ihre Geschäftsbeziehungen auf. Kartengebühren für die Kreditkarte wurden einfach weiterverrechnet. Als sie das Geld zurück verlangt, lehnt die Bank ab. Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; Diesen Fall hat Mag. Elisabeth Barth betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 27.09.2018 ,KONSUMENT 10/2018

Brunner GmbH: Pelletsofen Vertragsrücktritt ohne Stornogebühren

Pelletsofen kaufen oder nicht? Nach Hinweisen auf ihr 14-tägiges Rücktrittsrecht unterschrieb die Kundin den Kaufvertrag, trat aber dann fristgerecht zurück. Trotzdem verlangte das Unternehmen 2.250 Euro Stornogebühr.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 30.08.2018 ,KONSUMENT 9/2018

Austrian Airlines: Flug annulliert 1200 Euro Ausgleichszahlung

Zur Verschiebung des Fluges kamen noch die Hotelkosten. Wir konnten eine Ausgleichzahlung ereichen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 30.08.2018 ,KONSUMENT 9/2018

Hutchison Drei: Datenroaming Kostenlimit deaktiviert

Anriss

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 30.08.2018 ,KONSUMENT 9/2018

VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft Testabo automatisch verlängert

Der Verlag verlängerte Abo ohne Info des Kunden. Wir konnten helfen.  - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.

Seite: 1234567891011… weiter
KONSUMENT-Probe-Abo