Formularfeld

50 Ergebnisse für „*“ in Ein Fall für Konsument

Suchfilter
Sortieren: Relevanz·Neueste
Suche einschränken:
Ergebnisse
Ein Fall für Konsument(50)
Zeitraum
alle (50)
2019 (1)
2018 (1)
2017 (7)
2016 (4)
2015 (3)
Themen
Schlagworte
alle 
Versicherung (50)
Suchergebnis
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 29.08.2019 ,KONSUMENT 9/2019

VAV Versicherungs-AG: Induktionskochfeld In Verwahrung genommen?

Als Frau Gamrith auf ihre Enkeltochter aufpasste, zerbrach das Induktionskochfeld. Ein klarer Fall für die Haushaltsversicherungen? Die Versicherung lehnte die Deckung des Schadens zunächst ab.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 27.09.2018 ,KONSUMENT 10/2018

Prudential International: Lebensversicherung Auszahlung? bitte warten!

Ein Konsument suchte nach einer Anlagemöglichkeit und fand eine geeignete Lebensversicherung. Dann wollte er sein Geld zurück, doch das war schwierig. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; Diesen Fall hat Mag. Maria Semrad betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 22.12.2017 ,KONSUMENT 1/2018

Uniqa Versicherung: 1 Haus, 2 Polizzen Eigenheim doppelt versichert

Uniqa: Ein Kunde hatte sein Haus doppelt versichert und wollte eine Polizze kündigen. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; betreut hat den Fall Mag. Karin Meister.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 25.10.2017 ,KONSUMENT 11/2017

Media Markt/MS E-Commerce: Waschmaschine Wer bezahlt Feuerwehreinsatz?

Waschmaschine rinnt, Feuerwehr kommt, die Spedition muss nun den Schaden zahlen. - Hier ein Fall aus unserer VKI-Beratung.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 29.09.2017 ,KONSUMENT 10/2017

Uniqa Österreich Versicherung Doch noch Schaden beglichen

Defekte Rohrleitung: mehr ausgetauscht als versichert.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 31.08.2017 ,KONSUMENT 9/2017

Wiener Städtische: Lebensversicherung Nachzahlung angeboten

"Ein Fall für KONSUMENT": Bei der Auflösung zahlte die Versicherung einen zu geringen Rückkaufswert und verrechnete zu hohe Spesen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 27.04.2017 ,KONSUMENT 5/2017

Allianz Elementar Versicherung: Kündigungstermin Korrigiert

"Ein Fall für KONSUMENT": Eine Kundin musste elf Monate auf die Kündigungsbestätigung warten. Wir konnten helfen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 30.03.2017 ,KONSUMENT 4/2017

Helvetia: Kfz-Versicherung Vorzeitiger Vertragsauflösung zugestimmt

"Ein Fall für KONSUMENT": Zu viele Versicherungen, zu wenig Geld für die Prämien. Wir konnten helfen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 26.01.2017 ,KONSUMENT 2/2017

Uniqua: Storno der Unfallversicherung Laufzeit verlängert

"Ein Fall für KONSUMENT": Kundin wollte Vertrag ändern, die Uniqa änderte die Laufzeit - ohne Wissen der Kundin.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 22.12.2016 ,KONSUMENT 1/2017

Allianz Elementar Lebensversicherung: Laufzeit 24 statt 10 Jahre

"Ein Fall für KONSUMENT": Durch einen Fehler sollte die Lebensversicherung der Allianz 24 statt 10 Jahre laufen. Wir konnten vermitteln.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 24.11.2016 ,KONSUMENT 12/2016

Oberösterreichische: Versicherung für Flüchtling Vertrag storniert

"Ein Fall für KONSUMENT": Ein afghanischer Flüchtling konnte die Versicherungsprämien nicht bezahlen. Wir konnten ihm helfen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.07.2016 ,KONSUMENT 8/2016

Sparkassen Versicherung AG: Unfall-Schutz Doch noch storniert

"Ein Fall für KONSUMENT": Bei vorzeitiger Kündigung der Unfallversicherung darf kein Rückverrechnung des Dauerrabatts stattfinden. 

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.04.2016 ,KONSUMENT 5/2016

Merkur: Krankenversicherung gekündigt Doch noch gelöscht

"Ein Fall für KONSUMENT": Wegen ihrer schwierigen finanziellen Lage beschloss die Kundin, die Krankenversicherung bei Merkur zu kündigen. Die meinte, eine Kündigung erst zwei Jahre später möglich.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 23.12.2015 ,KONSUMENT 1/2016

Ergo Versicherung Mühsame Kündigung

"Ein Fall für KONSUMENT": Ergo verschleppte mehrfach die Kündigung der Haushaltsversicherung.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 25.06.2015 ,KONSUMENT 7/2015

Hubschraubereinsatz: Heli Tirol Teurer Fehler

"Ein Fall für KONSUMENT": Nach einem Sturz mit dem Rad kam der Rettungshubschrauber. Die Rechnung war hoch, zu hoch.

 

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 23.04.2015 ,KONSUMENT 5/2015

VAV Versicherung: Parkschaden nicht übernommen Klag mich doch!

"Ein Fall für KONSUMENT": Die Polizze der VAV-Teilkaskoversicherung deckt Parkschäden. Als der Kunde tatsächlich einen meldet, zahlt die VAV nicht.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 25.09.2014 ,KONSUMENT 10/2014

Generali Versicherung AG Schaden teilweise übernommen

"Ein Fall für KONSUMENT": Die Generali Versicherung ersetzte einer Kundin nach VKI Intervention doch noch eine Rechnung im Rahmen der Haushaltsversicherung.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 24.07.2014 ,KONSUMENT 8/2014

Donau Versicherung Prämie doch nicht erhöht

"Ein Fall für KONSUMENT": Nach zwei Einbrüchen wollte die Donau Versicherung die Prämie des Geschädigten um zwanzig Prozent anheben - ohne vertragliche Grundlage.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 27.02.2014 ,KONSUMENT 3/2014

Wiener Städtische Versicherung: Regress Auf Restforderung verzichtet

"Ein Fall für KONSUMENT": Die Wiener Städtische Versicherung AG war nach einem Autuunfall zu einer kulanten Lösung bereit und verzichtete auf die Restforderung.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 30.01.2014 ,KONSUMENT 2/2014

Handyversicherung von Assona GmbH Schaden doch noch ersetzt

"Ein Fall für KONSUMENT": Nach der nicht erfolgreichen Reparatur des Handys ersetzte Assona GmbH doch noch den kompletten Schaden.

Seite: 123 weiter