Formularfeld

176 Ergebnisse für „*“

Suchergebnis
SPAREN MIT KONSUMENT
Geld + Recht - 21.02.2013 ,KONSUMENT 3/2013

Kredite: Sparen mit Konsument So geht's günstiger

Beim Kredit kommt es auf die Gesamtbelastung an. Diese kann man geringer halten, wenn man Lockangebote und Einfachlösungen links liegen lässt.

weiterlesen >
 3 Seiten
AUFGESPIESST
Geld + Recht - 21.02.2013 ,KONSUMENT 3/2013

Fremdwährungskredite Gedächtnisschwund

Haus- oder Wohnungskredite in Schweizer Franken waren verlockend. Doch der Traum eines günstigen Kredites wurde für Zigtausende zum Albtraum. - KONSUMENT-Redakteurin Veronika Kaiser über Fremdwährungskredite.

NEWS
Geld + Recht - 14.02.2013 

Geldanlage unter Freunden: Parlamentsenquete Crowdfunding Politik greift Anregungen auf

Anleger wollen ethische Geldanlagen, Firmen und Vereine brauchen Geld, so das Ergebnis unserer Podiumsdiskussion im Dezember. Jetzt wird die Politik aktiv.

weiterlesen >
 2 Seiten
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 27.09.2012 ,KONSUMENT 10/2012

Unseriöse Kreditvermittler Achtung!

TEST
Geld + Recht - 23.05.2012 ,KONSUMENT 6/2012

Bauspardarlehen: Sofortfinanzierung Solide Basis

Sofortfinanzierung im Test: Bauspardarlehen sind bei den derzeit niedrigen Zinsen günstig und bieten gegenüber anderen Kreditformen den Vorteil, dass die Zinsen nach oben hin begrenzt sind.

zum Test >
 9 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 19.04.2012 ,KONSUMENT 5/2012

Kreditverträge Zwischen den Zeilen

"Nur 500 € Monatsrate" – so locken ­Banken oder auch Immobilienverkäufer. - Wir sagen Ihnen worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen Kredit aufnehmen.

weiterlesen >
 7 Seiten
FAQ
Geld + Recht - 24.02.2012 

Kreditzinsen steigen und sinken Zinsberechnung

Wie werden Kreditzinsen angepasst?

REPORT
Geld + Recht - 22.12.2011 ,KONSUMENT 1/2012

Geld und Versicherungen Bilanz zum Jahreswechsel

Die stille Zeit nach den Feiertagen ist eine gute Gelegenheit, die persönlichen Finanzen zu prüfen.

weiterlesen >
 8 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 15.09.2011 ,KONSUMENT 10/2011

Kreditzinsen Es geht bergauf

Bei den Zinsen geht es tendenziell nach oben. Kredite sollten daher für möglichst lange Zeit zu möglichst niedrigen Zinssätzen abgesichert werden.

weiterlesen >
 6 Seiten
NEWS
Geld + Recht - 19.08.2011 

Fremdwährungskredite Was Sie tun können

In letzter Zeit erreichen uns Anfragen von Konsumenten, die mit Fremdwährungskrediten in Schweizer Franken große Probleme haben. Wir informieren, was Sie tun können.

REPORT
Geld + Recht - 24.06.2011 ,KONSUMENT 5/2011

Kreditzinsen Verhandeln statt vertrauen

Bei Krediten gibt es große Spannen. Gebühren und Zinssätze sind aber verhandelbar.

weiterlesen >
 8 Seiten
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 19.04.2011 ,KONSUMENT 5/2011

Fremdwährungskredit von Erste Bank AG Kredit durch Tilgungsträger nicht gedeckt

"Ein Fall für KONSUMENT": Erste Bank lehnt jegliche Mitverantwortung ab.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 15.04.2011 ,KONSUMENT 5/2011

Fremdwährungskredit: Verwirrung Briefkurs oder Ankaufskurs

Tipps nonstop: "Ich habe einen Fremdwährungskredit und kenne mich mit den Begriffen Briefkurs und Ankaufskurs nicht aus ... "

NEWS
Geld + Recht - 31.03.2011 

Hypothekarkredite Psychologie der Zins-Absicherung

Demnächst könnte das Zinsniveau ansteigen. Dann würde die Ratenbelastung bei Hypothekarkrediten mit variabler Verzinsung steigen. Dagegen kann man sich absichern. Wir geben Entscheidungshilfen.

weiterlesen >
 2 Seiten
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 11.02.2011 ,Konsument 3/2011

Kredit: Bonitätsdatenbanken Löschen heißt löschen

Hat eine Kreditauskunftei unrichtige oder inaktuelle Daten über Schuldner gespeichert, kann der Betroffene deren Löschung verlangen.

TEST
Geld + Recht - 21.01.2011 ,Konsument 2/2011

Ratenkauf Der Null-Prozent-Schmäh

Teilzahlungen, das zeigt unser Test, sind immer teurer als Barzahlung: Der Versandhandel verlangt bis zu 22 Prozent Zinsen. Die Informationen für den Kunden sind mangelhaft und verwirrend.

zum Test >
 7 Seiten
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 17.01.2011 ,Konsument 2/2011

Bank für Ärzte und freie Berufe AG Irrtümlichen Refinanzierungsaufschlag retouniert

"Ein Fall für KONSUMENT": Berichte aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigen konnten und solche, an denen wir uns die Zähne ausgebissen haben. - Diesmal: Die Bank für Ärzte und freie Berufe retounierte einen irrtümlich verrechneten Refinanzierungsaufschlag.

SONDERBEILAGE
Geld + Recht - 11.11.2010 ,Konsument 12/2010

Fremdwährungskredite Wege aus der Franken-Falle

Fremdwährungskredite bergen Risiken. Wir zeigen wo die Pro­bleme liegen, welcher recht­liche Hintergrund besteht, welche Klauseln bei Fremdwährungskrediten unzulässig sind und wie Sie optimieren können.

weiterlesen >
 10 Seiten
EXTRA
Geld + Recht - 11.11.2010 

TIPP - Fremdwährungskredite Geld und Finanzen Extra



Fremdwährungskredite optimieren
Hier erfahren Sie wo die Probleme liegen, welche rechtlichen Grundlagen bestehen und welche Optionen Sie als Kreditnehmer haben der Franken-Falle zu entkommen.

weiterlesen >
 10 Seiten
KONSUMENT INTERNATIONAL
Geld + Recht - 13.10.2010 ,Konsument 11/2010

Kreditfinanzierungen Null-Prozent-Trick

Konsument international berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben. – Hier:  Deutschland