Formularfeld

Essen + Trinken / Schadstoff

Suchfilter
Suche einschränken:
Ergebnisse
Kurz & Knapp(35)
Zeitraum
alle (35)
2019 (1)
2018 (2)
2017 (2)
2015 (5)
2014 (3)
Schlagworte zum Thema
Suchergebnis
KURZ & KNAPP
Gesundheit + Kosmetik - 25.07.2019 ,KONSUMENT 8/2019

Mikroplastik durchs Wäschewaschen 126 Tonnen

Polyester-Blusen von acht verschiedenen Anbietern hat Greenpeace am Wiener Umweltbundesamt waschen und die entwichenen Plastikfasern zählen lassen.

KURZ & KNAPP
Gesundheit + Kosmetik - 22.11.2018 ,KONSUMENT 8/2018

Amalgam-Verbot Für Kinder und Schwangere

Die EU verabschiedet neue Regelungen im Umgang mit Quecksilber. Die silberene Zahnfüllung beim Zahnarzt hat damit ausgedient- zumindest bei Jugendlichen, Schwangeren und stillendenden Frauen.

weiterlesen >
 2 Seiten
KURZ & KNAPP
Gesundheit + Kosmetik - 16.10.2018 ,KONSUMENT 12/2018

Kunststoff aus Elektroschrott: giftig Spielzeug, Haarschmuck, Haarbürste

Gefährliche Flammschutzmittel in Spielzeugen, Haarschmuck und Haarbürste.

KURZ & KNAPP
Heim + Garten - 31.10.2017 ,KONSUMENT 12/2017

Matratzen: Gesundheitsschädlicher Schaumstoff Mit Dichlorbenzol verunreinigt

Viele Händler sind nicht bereit, die Produkte auszutauschen oder zurückzunehmen.

KURZ & KNAPP
Essen + Trinken - 31.08.2017 ,KONSUMENT 9/2017

Acrylamid Aufregung um Pommes frites & Co

In diversen Medien machten Falschmeldungen die Runde, wonach die EU knusprige Pommes frites oder gerösteten Kaffee verbieten möchte.

KURZ & KNAPP
Essen + Trinken - 29.10.2015 ,KONSUMENT 11/2015

Bio-Obst und -Gemüse: Frei von Pestiziden Sauber, sauber

KURZ & KNAPP
Essen + Trinken - 24.09.2015 ,KONSUMENT 10/2015

Arsen in Reiswaffeln Nur in Maßen konsumieren

Untersuchungen in Deutschland zufolge können Reis und Reisprodukte größere Mengen an anorganischem Arsen enthalten.

KURZ & KNAPP
Markt + Dienstleistung - 27.08.2015 ,KONSUMENT 9/2015

Chrom VI in Uhrbändern Verboten

Seit 1. Mai 2015 dürfen keine mit Chrom VI belasteten Lederwaren mehr in den Handel kommen. Belastete Altware ist aber noch im Umlauf, wie unser Test von Uhrarmbändern zeigt.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
KURZ & KNAPP
Gesundheit + Kosmetik - 25.06.2015 ,KONSUMENT 7/2015

Kosmetika: Mineralöl Verzichtbar

Mineralöl dient häufig als Ausgangsstoff von Kosmetika. Die fertigen Produkte können giftige Substanzen enthalten. Wir raten zur Vorsicht. Insbesondere für die Lippen sollte man Präparate ohne Mineralöl verwenden.

KURZ & KNAPP
Essen + Trinken - 23.04.2015 ,KONSUMENT 5/2015

Mokkamaschinen Aluminiumbelastung gering

Ist Kaffee aus Mokkamaschinen mit Aluminium belastet?

KURZ & KNAPP
Freizeit + Familie - 20.11.2014 ,KONSUMENT 12/2014

Looms Keine Schadstoffe gefunden

Unter Kindern erfreuen sich „Looms“, die bunten Ringe aus kleinen Gummi- oder Silikonringen großer Beliebtheit.

KURZ & KNAPP
Essen + Trinken - 23.10.2014 ,KONSUMENT 11/2014

Mineralwasser: Pestizide 21 Produkte untersucht

In 6 von 21 heimischen Mineralwässern wurden Verunreinigungen festgestellt - in geringen Mengen.

KURZ & KNAPP
Essen + Trinken - 22.05.2014 ,KONSUMENT 6/2014

Putenfleisch Nach wie vor belastet

Das deutsche Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat bei Probenziehungen von Putenfleisch in Schlachthöfen weniger Salmonellen gefunden als in den Jahren zuvor.

KURZ & KNAPP
Gesundheit + Kosmetik - 26.09.2013 ,KONSUMENT 10/2013

Tchibo-Filzstifte mit Stempelfunktion Einige Inhaltsstoffe giftig

Tchibo verkaufte vor einiger Zeit Stempelfilzstifte. Sie enthalten giftige Inhaltsstoffe, die beim Einatmen aufgenommen werden und absolut ungeeignet für Kinder sind!

weiterlesen >
 4 Seiten
KURZ & KNAPP
Gesundheit + Kosmetik - 29.08.2013 ,KONSUMENT 9/2013

Schadstoffe in Kräutertees Lieber mal abwechseln

Das deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) warnt vor gesundheitlichen Risiken durch Kräutertees - 221 Tees wurden untersucht.

KURZ & KNAPP
Heim + Garten - 21.03.2013 ,KONSUMENT 4/2013

Schimmelbekämpfung Unseriöse Geschäftemacher

Derzeit bieten viele Unternehmen Mittel gegen Schimmel in Wohnräumen an. Doch Sprays oder Einnebeln helfen nicht, weil die Ursachen des Befalls damit nicht bekämpft werden können.

KURZ & KNAPP
Freizeit + Familie - 28.06.2012 ,KONSUMENT 7/2012

Trikots: EURO 2012 Chemisches Foul im Leiberl

Die Trikots von neun Fußball-Mannschaften der UEFA-Europameisterschaft EURO 2012 wurden auf Giftstoffe getestet: Alle waren belastet.

weiterlesen >
 2 Seiten
KURZ & KNAPP
- 23.01.2012 ,KONSUMENT 2/2012

Bisphenol A in Lebensmittelverpackungen In Frankreich bald verboten

KURZ & KNAPP
Essen + Trinken - 24.10.2011 ,KONSUMENT 11/2011

Wildbret Mit Blei belastet

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 18.07.2011 ,KONSUMENT 8/2011

Listerien: Vergleich erreicht Gutteil der Ansprüche anerkannt

Seite: 12 weiter