Formularfeld

Essen + Trinken / Fleisch

Suchergebnis
LEBENSMITTEL-CHECK
Lebensmittel-Check - 30.05.2014 

Iglo Backhendlstreifen mit gehackten Kürbiskernen Nur halb voll

Iglo Backhendlstreifen mit gehackten Kürbiskernen stecken in einer viel zu großen Verpackung. Dass der Karton lediglich zur Hälfte mit Hühnerstreifen gefüllt ist, lässt sich von außen aber nicht erkennen.

weiterlesen >
 2 Seiten
KURZ & KNAPP
Essen + Trinken - 22.05.2014 ,KONSUMENT 6/2014

Putenfleisch Nach wie vor belastet

Das deutsche Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat bei Probenziehungen von Putenfleisch in Schlachthöfen weniger Salmonellen gefunden als in den Jahren zuvor.

LEBENSMITTEL-CHECK
Lebensmittel-Check - 29.04.2014 

Iglo Paprikahuhn mit Spiralen Ziemlich wenig Huhn

Iglo kündigt auf der Packung seines Genießer Schmankerls Paprikahuhn mit Spiralen an. Viel Huhn zum Genießen ist in diesem Fertiggericht allerdings nicht enthalten.

weiterlesen >
 2 Seiten
GEFÄHRLICHE PRODUKTE
Essen + Trinken - 27.03.2014 ,KONSUMENT 4/2014

Billa: Salame Milano Rückrufaktion

LEBENSMITTEL-CHECK
Lebensmittel-Check - 25.03.2014 

Zurück zum Ursprung Kaiserteil Unpraktisch verpackt

Das vorgeschnittene Kaiserteil der Hofer-Eigenmarke „Zurück zum Ursprung“ ist unzweckmäßig verpackt: Öffnet man die Packung an der vorgegebenen Stelle, landet man ausgerechnet bei den zuunterst liegenden Speckscheiben.

weiterlesen >
 2 Seiten
LEBENSMITTEL-CHECK
Lebensmittel-Check - 06.03.2014 

Maggi Wirtshaus Schinkennudeln Schinken, wo bist du?

Ein Fertiggericht von Maggi Wirtshaus, in dem der außen auf der Packung groß angepriesene Schinken kaum vorhanden ist.

weiterlesen >
 2 Seiten
REPORT
Essen + Trinken - 27.02.2014 ,KONSUMENT 11/2013

Fleisch: halal oder koscher Rituell geschlachtete Tiere

Immer öfter finden sich in Supermärkten Fleisch und Fleischprodukte, die mit einem Halal-Gütesiegel ausgezeichnet sind. In jüdischen Fleischhauereien gibt es dagegen koscheres Fleisch zu kaufen. Voraus­setzung für beides ist die rituelle Schlachtung von Tieren.

weiterlesen >
 7 Seiten
TEST
Essen + Trinken - 27.02.2014 ,KONSUMENT 3/2014

Toastschinken Na, Mahlzeit!

17 Produkte haben wir eingekauft. Bei diesem Testergebnis vergeht einem der Appetit: Mehr als die Hälfte der untersuchten Toastschinken enthalten zu viel Wasser oder sind mit Keimen belastet. Besonders schlecht schneidet verpackter Schinken ab.

zum Test >
 12 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
AUFGESPIESST
Essen + Trinken - 27.02.2014 ,KONSUMENT 3/2014

Toastschinken: Billig für wen? Kommentar von KONSUMENT-Redakteurin E. Spanlang

Toastschinken wurde im Laufe der Zeit billiger und in der Qualität schlecher. - Ein "Aufgespießt" von KONSUMENT-Redakteurin Elisabeth Spanlang.

LESERFRAGEN
Markt + Dienstleistung - 27.02.2014 ,KONSUMENT 3/2014

Hirsch-Cabanossi: Zutatenliste Mehr als 100 Prozent

"Bei einer Hirsch-Cabanossi fand ich in der Zutatenliste: 100 g Cabanossi werden aus 70 g Hirschfleisch und 60 g Schweinefleisch hergestellt. Kann diese Angabe stimmen?"

KURZ & KNAPP
Essen + Trinken - 27.02.2014 ,KONSUMENT 3/2014

Fleischverzehr in Österreich 65 Kilo pro Nase

INTERN
Essen + Trinken - 27.02.2014 ,KONSUMENT 3/2014

Schinken, Zukunftsvorsorge, Fahrrad Ein Kommentar von G.Früholz

Schon wieder: Konsumenten wird Wasser zum Schinkenpreis verkauft! Treue Leserinnen und Leser werden sich vielleicht daran erinnern, dass wir diesen Schwindel bereits 2006 aufgedeckt hatten.

KURZ & KNAPP
Essen + Trinken - 27.02.2014 ,KONSUMENT 3/2014

Feinkost: Handschuhe Nur scheinbar sauber

Wir haben uns daran gewöhnt und es ist ein beruhigendes Gefühl: Das Verkaufspersonal in den Frischeabteilungen – vor allem bei Fleisch, Wurst, Käse oder Fisch – trägt aus Hygienegründen ständig Handschuhe.

CARTOON
Essen + Trinken - 21.11.2013 ,KONSUMENT 12/2013

Stille Nacht im Gänsestall Martini ist überstanden

Unser monatlicher Cartoon: Die Weihnachtszeit ist für Gänse immer eine besondere Herausforderung. - Cartoon von Robert Scheifler.

REPORT
Essen + Trinken - 24.10.2013 ,KONSUMENT 5/2013

Fleischkonsum Vegetarier als Vorreiter

Ständig wiederkehrende Fleischskandale lassen immer mehr Menschen umdenken, pflanzliche Ernährung wird zum Hype.

weiterlesen >
 9 Seiten
TEST
Essen + Trinken - 24.10.2013 ,KONSUMENT 11/2013

Geflügel Federn gelassen

Auf der Verpackung eine Flut an Zeichen, im Regal eine verwirrende Warenpräsentation: Viele Supermärkte machen ihren Kunden den Einkauf von Huhn & Co nicht gerade leicht. Wer nur auf den Preis schaut, muss mit allem rechnen, Tierarzneimittel inklusive.

zum Test >
 12 Seiten
TEST
Essen + Trinken - 25.09.2013 ,KONSUMENT 10/2013

Vegetarische Bratwürste Wenig Anreiz zum Fleischverzicht

Ob Tofu, Soja oder Seitan: Das Angebot an Produkten, die Fleisch ähneln, aber nicht aus Fleisch hergestellt werden, wächst. Wir haben elf Bratwürste der anderen Art getestet.

zum Test >
 11 Seiten
LEBENSMITTEL-CHECK
Lebensmittel-Check - 05.09.2013 

Chef Menü Ganzes Huhn Jetzt genauer gekennzeichnet

Das fertig gewürzte ganze Huhn von Chef Menü ist als „Huhn aus Österreich“ gekennzeichnet. Doch wo es geschlüpft ist, gemästet und geschlachtet wurde, war auf der Verpackung nicht angegeben. Das hat sich inzwischen geändert.

LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 29.08.2013 ,KONSUMENT 9/2013

Lebensmittel einfrieren Luftdicht verpacken

"Kann ich abgepacktes Fleisch oder Brot ohne Umpacken in die Tiefkühltruhe geben?"

LEBENSMITTEL-CHECK
Essen + Trinken - 22.08.2013 ,KONSUMENT 10/2013

Landhof Feine Extra ohne Fleisch Mit Karmin gefärbt

Die Feine Extra ohne Fleisch von Landhof, ein vegetarischer Aufschnitt, verdankt ihre rötliche Farbe Karmin, einem Zusatzstoff tierischen Ursprungs. Dabei heißt es "Wurstaufschnitt ohne Fleisch" auf der Verpackung.

weiterlesen >
 2 Seiten