Formularfeld

Essen + Trinken

Suchfilter
Suche einschränken:
Ergebnisse
Zeitraum
alle (2912)
2019 (8)
2018 (233)
2017 (239)
2016 (267)
2015 (286)
2014 (206)
2013 (201)
2012 (199)
2011 (136)
2010 (154)
2009 (110)
2008 (122)
2007 (134)
2006 (114)
2005 (72)
2004 (97)
2003 (85)
2002 (94)
2001 (47)
2000 (57)
1999 (51)
ältere Jahrgängeverbergen
Schlagworte zum Thema
Essen + Trinken (2912)
Alkohol (111)
Brot (57)
Diät (100)
Ei (43)
Essig (7)
Fisch (102)
Fleisch (175)
Gemüse (214)
Getränk (388)
Honig (22)
Keks (27)
Kochen (152)
Milch (75)
Obst (164)
Pilz (14)
Reis (13)
Salz (25)
Vitamin (46)
Zucker (105)
Suchergebnis
GEFÄHRLICHE PRODUKTE
Essen + Trinken - 22.03.2018 ,KONSUMENT 4/2018

S. Spitz GmbH: Kindersekt Disney Gesundheitsgefahr

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Kindersekt Disney von der S. Spitz GmbH.

NEWS
Essen + Trinken - 22.03.2018 ,KONSUMENT 4/2018

Pommes & Co: Neue Vorgaben Acrylamidgehalt reduzieren

Ab April 2018 gibt es europaweit neue Vorgaben für die Lebensmittelindustrie.

GEFÄHRLICHE PRODUKTE
Essen + Trinken - 22.03.2018 ,KONSUMENT 4/2018

Johann Titz GmbH: Hühner Leberstreichwurst Gesundheitsgefahr

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Hühner Leberstreichwurst von der Johann Titz GmbH.

REPORT
Heim + Garten - 22.03.2018 ,KONSUMENT 2/2018

Erdäpfel anbauen Do it yourself

Sie garteln gern? Dann nichts wie los, denn Erdäpfel lassen sich sogar auf dem Balkon anbauen.

weiterlesen >
 3 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
AUFGESPIESST
Essen + Trinken - 22.03.2018 ,KONSUMENT 4/2018

Zucker: Freund oder Feind? Kommentar von Gernot Schönfeldinger

Zucker hat kein allzu gutes Image. Kokusblütenzucker, Pflanzensäfte und Getreidesirup zum Süßen versprechen die gesündere Alternative zu sein. Stimmt das? Ein Kommentar über alte Freunde, neue Feinde und Kindheitserinnerungen.

REPORT
Essen + Trinken - 22.03.2018 ,KONSUMENT 4/2018

Eier Kein Ei wie das andere

Hochsaison für Eierkauf! So knacken Sie den Eier-Code. Bei verarbeiteten Eiern bleibt vieles im Dunklen.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 22.03.2018 ,KONSUMENT 4/2018

Undichte Tomatenmark-Tuben Austretende Flüssigkeit

"Angebrochene Tomatenmark-Tuben neigen dazu, undicht zu werden. Eine blassrote, klebrige Flüssigkeit tritt aus. Wie ist das überhaupt möglich?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Mag. Nina Siegenthaler.

TEST
Essen + Trinken - 22.03.2018 ,KONSUMENT 4/2018

Sous-vide-Garer Kochen im Plastikbeutel

Kochen unter Vakuum (Sous-vide) ermöglicht es, ­Speisen punktgenau zu garen: mit Tanks oder Sticks. Letztere hatten im Test die Nase vorn. Drei Tanks und ein Stick stellten sich jedoch als gefährlich heraus.
 

zum Test >
 11 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
LEBENSMITTEL-CHECK
Lebensmittel-Check - 13.03.2018 

Spar Natur pur Bio-Kokosblütenzucker Kennzeichnungsfehler

Spar Natur pur Bio-Kokosblütenzucker ist mit 0 BE (Broteinheiten) gekennzeichnet. Das bedeutet, dass das Produkt keine Kohlenhydrate bzw. keinen Zucker enthält. In Wahrheit hat der Kokosblütenzucker aber 8,3 BE. 

weiterlesen >
 2 Seiten
LEBENSMITTEL-CHECK
Lebensmittel-Check - 08.03.2018 

Spar Natur pur Bio-Pesto alla genovese Kein klassisches Pesto

Auf dem Etikett Spar Natur pur Bio-Pesto alla genovese sind die italienische Fahne und der Hinweis "hergestellt in der Toskana" aufgedruckt. Die Würzpaste entspricht aber nicht dem traditionellen italienischen Rezept.

weiterlesen >
 2 Seiten
LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 08.03.2018 

Pestizide in Lebensmitteln Auswirkungen von Rückständen

Welche Auswirkungen können Pestizide in Lebensmitteln haben?

weiterlesen >
 5 Seiten
LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 08.03.2018 

Östrogene in Pflanzen Phytoöstrogene

In welchen Pflanzen stecken die sogenannten Phytoöstrogene?

weiterlesen >
 2 Seiten
KONSUMENT & VKI
Gesundheit + Kosmetik - 28.02.2018 ,KONSUMENT 1/2018

Chemikalien im Alltag: EU-Projekt Gegen schädliche Inhaltstoffe

Mehr als 100.000 verschiedene Chemikalien werden weltweit bei der Herstellung von Alltagsgegenständen verwendet – darunter einige, die schädlich für Mensch und Umwelt sind.

LEBENSMITTEL-CHECK
Lebensmittel-Check - 28.02.2018 

Gusto Pufuleti Jetzt klarer gekennzeichnet

Die Packung Gusto Pufuleti Maismehlflips war früher missverständlich beschriftet. Das wurde inzwischen geändert. 

KONSUMENT & VKI
Geld + Recht - 28.02.2018 ,KONSUMENT 10/2018

VW-Skandal: 13 Jahre Was bisher geschah...

Durch welche strategische Entscheidung nahm der VW-Skandal vor 13 Jahren seinen Anfang?

LEBENSMITTEL-CHECK
Lebensmittel-Check - 27.02.2018 

Barilla i Pesti alla Genovese Mit Sonnenblumenöl und Cashewkernen

Barilla weicht bei seinem Pesto alla Genovese stark vom Genueser Originalrezept ab. Dass die Würzsauce etliche Zutaten enthält, die in traditionell zubereitetem Pesto nicht vorkommen, geht aber nur aus dem Kleingedruckten hervor.

weiterlesen >
 2 Seiten
REPORT
Essen + Trinken - 25.02.2018 ,KONSUMENT 2/2018

Hering Auftakt zur Fastenzeit

Kaum hat man sich an den Fasching und die Ballsaison gewöhnt, ist auch schon wieder alles vorbei. Am 14. Februar ist es so weit: Zeit für den Heringsschmaus.

weiterlesen >
 3 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
TEST
Essen + Trinken - 22.02.2018 ,KONSUMENT 3/2018

Hühner-Nuggets Nix Gscheites unter der Panier

Um Ihr Geld bekommen sie viel Panier und kaum ­hochwertiges Fleisch, das selten aus heimischer Produktion stammt. Unter den Testverlierern sind bekannte Namen.

zum Test >
 10 Seiten
GEFÄHRLICHE PRODUKTE
Essen + Trinken - 22.02.2018 ,KONSUMENT 3/2018

dm: Babylove Erdbeere & Himbeere in Apfel Gesundheitsgefahr

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: "Babylove Erdbeere & Himbeere in Apfel 190 g, nach dem 4. Monat" von dm.

GEFÄHRLICHE PRODUKTE
Essen + Trinken - 22.02.2018 ,KONSUMENT 3/2018

REWE: Ja! Natürlich Tomatenprodukte Gesundheitsgefahr

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Ja! Natürlich Tomatenprodukte von REWE.

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo