Formularfeld

Freizeit + Familie

Suchfilter
Suche einschränken:
Ergebnisse
Ein Fall für Konsument(95)
Zeitraum
alle (95)
2019 (4)
2018 (10)
2017 (9)
2016 (4)
2015 (7)
Schlagworte zum Thema
Freizeit + Familie (95)
Jugend (4)
Kind (4)
Lärm (1)
Schule (3)
Senior (1)
Ski (1)
Spiel (1)
Sport (10)
Tier (3)
Unfall (1)
Suchergebnis
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 23.05.2019 ,KONSUMENT 6/2019

Gotogate.at: "Buchung nicht freigegeben" Trotz Fehlermeldung Geld abgebucht

Trotz einer Fehlermeldung wird die Buchung der Flüge durchgeführt. Herr Drescher hatte aber mittlerweile über eine andere Seite gebucht. Somit hatte er die Flugtickets doppelt gekauft. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Dominik Manzenreiter betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.03.2019 ,KONSUMENT 4/2019

Travelgenio Air Berlin: lange Nachwirkungen

Als Air Berlin insolvent wurde, wollte Frau Watzinger den Preis für gebuchte Tickets zurückerstattet bekommen. Sie buchte allerdings nicht direkt bei der Airline, was den Sachverhalt verkomplizierte.- Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Dr. Andreas Herrmann betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 31.01.2019 ,KONSUMENT 2/2019

TUI Deutschland GmbH Fluglärm verschwiegen

Das gebuchte Hotel liegt genau in der Einflugschneise eine Flughafens. In den Katalogen war allerdings von Fluglärm keine Rede. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Reinhold Schranz betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 31.01.2019 ,KONSUMENT 2/2019

Austrian Airlines Ausgleichszahlung wegen Verspätung

Herr Springer fliegt mit seinem Sohn nach Seattle. Durch eine Verspätung verpassen sie den Anschlussflug. Ausgleichszahlungen? - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Lukas Eschelböck betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Auto + Transport - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Iran Air Flugverspätung

Frau Moser kommt mit vierstündiger Verspätung am Zielflughafen an. Iran Air verweigert eine Ausgleichsleistung für die Verzögerung. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Manuela Robinson betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 25.10.2018 ,KONSUMENT 11/2018

Eurowings: Flugannulierung Hotelkosten übernommen

Anriss

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 30.08.2018 ,KONSUMENT 9/2018

Austrian Airlines: Flug annulliert 1200 Euro Ausgleichszahlung

Zur Verschiebung des Fluges kamen noch die Hotelkosten. Wir konnten eine Ausgleichzahlung ereichen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 26.07.2018 ,KONSUMENT 8/2018

Austrian Airlines: Beförderung verweigert Konventionspass gilt weltweit

Herr Kariem Mahmoud bucht seinen Hin- und Rückflug, für seine Kairo-Wien-Reise, über Austrian Airlines. In Kairo wird ihm die Mitnahme verweigert. Wir konnten helfen!

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Freizeit + Familie - 28.06.2018 ,KONSUMENT 7/2018

Europa-Akademie Dr. Roland Entgegenkommend reagiert

Herr Tanerer konnte den Unterricht in der Europa-Akademie Dr. Roland aufgrund massiver Konzentrationsschwierigkeiten nicht mehr besuchen. Bei Dr. Roland reagierte man sehr entgegenkommend. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Elisabeth Barth.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.06.2018 ,KONSUMENT 7/2018

Meridiana Rückflug wortlos gecancelt

Familie Berger war mit der italienischen Airline Meridiana auf Urlaub geflogen. Der Rückflg wurde wortlos gecancelt. Wir konnten der Familie zur geforderten Ausgleichszahlung verhelfen! - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Dr. Barbara Forster.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Freizeit + Familie - 26.04.2018 ,KONSUMENT 5/2018

Pension Berger, Lech am Arlberg Ausblick auf die Mauer

Frau Bach bucht ein Zimmer mit Ausblick in der Pension Berger. Stattdessen steht eine Mauer vor ihrem Fenster. Sie zahlt trotzdem, obwohl sie das nicht muss. Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Irene Randa.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 22.03.2018 ,KONSUMENT 4/2018

Fit Fabrik/FVZ Fitness Betriebs GmbH -Beiträge trotz Vertragsende? Kündigungsfristen und Ausnahmen

Einjahresvertrag mit dem Fitnesstudio Fit Fabik. Alles im Voraus bezahlt. Dann eine Rechnung in der Höhe von 649,30 €. Gibt es Kündigungsfristen, die er hätte einhalten muss? - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Irene Randa.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Auto + Transport - 22.03.2018 ,KONSUMENT 4/2018

easyJet: Anspruch auf Entschädigung? Muss es immer Berlin sein?

Auf ins Flugzeug, ab in den Urlaub. Doch dann hat das Flugzeug Verspätung und fliegt einen anderen Zielflughafen an. Den Aufenthalt kurzerhand von Berlin nach Hannover verlegen? Das war keine Option in diesem Fall. Welche Rechte hat der Konsument hier?

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Computer + Telekom - 22.03.2018 ,KONSUMENT 4/2018

Hutchison Drei: Überhöhte Handyrechnung Sohn strapaziert Google Play Store

Herr Motoca erhält eine Handyrechnung in Höhe von 563,77 - einen Großteil dieser Rechnung verursacht sein 11-jähriger Sohn. Muss er die Rechnung bezahlen?- Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Elisabeth Barth.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Auto + Transport - 23.11.2017 ,KONSUMENT 12/2017

Austrian Airlines: krank geworden, Flug versäumt Falsch beraten

Eine Kundin wurde krank, versäumte den Flug und wurde dann von der AUA falsch beraten. - Wir konnten helfen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 25.10.2017 ,KONSUMENT 11/2017

McFIT Österreich Vertrag mit Minderjähriger abgeschlossen

Das Fitness-Studio war zu teuer für einen Lehrling. Wir konnten helfen. - Betreut hat den Fall unser VKI-Beratungszentrum, konkret Mag. Maria Ecker.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Freizeit + Familie - 29.09.2017 ,KONSUMENT 10/2017

Opodo: Langes Warten auf Rückzahlung Alitalia-Flug storniert

Alitalia stornierte den bezahlten Flug; Opodo brauchte Wochen, um das Geld zurückzuzahlen. Wir konnten helfen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Computer + Telekom - 31.08.2017 ,KONSUMENT 9/2017

Hutchison Drei: Einkauf im Google Play Store Hohe Gutschrift

"Ein Fall für KONSUMENT": Wenn ein Zehnjähriger mit dem Handy im Google Play Store einkauft, kann es teuer werden.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Freizeit + Familie - 27.07.2017 ,KONSUMENT 8/2017

Verlagsservice für Bildungssysteme und Kunstobjekte GmbH & Co KG Kulant reagiert

"Ein Fall für Konsument": Auf unsere Bitte hin reagierte Verlagsservice für Bildungssysteme und Kunstobjekte GmbH & Co KG kundenfreundlich, nachdem eine Konsumentin Kaufverträge nicht erfüllen konnten.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 27.04.2017 ,KONSUMENT 5/2017

Fitness Pur Betriebs GmbH: Vertragsstrafe Wegen vorzeitiger Kündigung?

"Ein Fall für KONSUMENT": Das Fitness-Studio verlangte 199 Euro für die Kündigung. Wir konnten helfen.

Seite: 12345 weiter
KONSUMENT steht jetzt auch als E-Paper zur Verfügung!