Formularfeld

Freizeit + Familie / Reise und Urlaub / Reisebüro

Suchergebnis
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 30.07.2020 ,KONSUMENT 8/2020

FTI Touristik GmbH Anzahlung rückerstattet

Herr Tietz buchte über ein Reisebüro ein Reise und zahlte sie an. Der Veranstalter, FTI Touristik, sagte die Reise bedingt duch Corona ab. Bei der Erstattung der Anzahlung kam es zu Schwierigkeiten. - Dieser Fall wurde betreut von Mag. Lukas Eschlböck.

REPORT
Geld + Recht - 29.07.2020 ,KONSUMENT 7/2020

Reiserecht in Corona-Zeiten Kein Urlaub wie sonst

Aktuell erreichen uns viele Fragen im Zusammenhang mit Corona. Hier finden Sie unser FAQ zum Reiserecht.

weiterlesen >
 2 Seiten
NEWS
Geld + Recht - 13.07.2020 

Papageno Touristik: Insolvenz Pleite von Reiseveranstalter

Wegen der Corona-Krise musste das Wiener Reisebüro Insolvenz anmelden. Was bedeutet das für betroffene Konsumenten?

NEWS
Freizeit + Familie - 07.05.2020 

Thomas Cook: Deutschland entschädigt Nach Pleite des Reiseanbieters

Die deutsche Bundesregierung entschädigt Pauschaltouristen für geplatzte Reisen. Das betrifft Konsumenten, die bei einem deutschen Ableger der Thomas-Cook-Gruppe gebucht haben.

NEWS
Geld + Recht - 03.04.2020 

Gutscheine bei Pauschalreisen: Vorsicht Geld zurück ist sicherer

Wenn die Firma in Konkurs geht, sind deren Gutscheine meist wenig wert.

NEWS
Freizeit + Familie - 08.07.2019 

Urlaubshotel: Mängel bei Pauschalreisen Das können Betroffene tun

Das Hotelzimmer ist schmutzig, statt „feinem Sandstrand“ findet man eine Felsenbucht. Das können Sie tun.

VOR DEN VORHANG
Freizeit + Familie - 21.12.2017 ,KONSUMENT 1/2018

Donau Touristik Linz Ausflugschiff MS Kaiserin Elisabeth

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Donau Touristik Linz sandte kulanterweise Reisegutscheine zu.

TEST
Freizeit + Familie - 03.04.2017 ,KONSUMENT 2/2017

Pauschalreisen: Online-Portale Gewusst was

Online-Reiseportale sind eine taugliche Möglichkeit, Standardreisen ohne viele Extras zu ­buchen. Wer Beratung und spezielle Infos braucht, wird hier aber nicht glücklich werden. Wir haben acht Reisevermittler und fünf Reiseveranstalter miteinander verglichen.

zum Test >
 10 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
LESERFRAGEN
Freizeit + Familie - 22.12.2016 ,KONSUMENT 1/2017

Hotelpreis überhöht Aufschlag des Reiseveranstalters

"Ich habe über einen Reiseveranstalter ein Hotel gebucht, die Anreise erfolgte individuell. Vor Ort erfuhr ich, dass ich bei Direktbuchung deutlich weniger gezahlt hätte! Ist eine solche Differenz zulässig?"

VOR DEN VORHANG
Freizeit + Familie - 23.06.2016 ,KONSUMENT 7/2016

Herburger Reisen Reiserücktritt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben. - Hier: Herburger Reisen berechnete weder Storno- noch Bearbeitungsgebühren.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Freizeit + Familie - 29.10.2015 ,KONSUMENT 11/2015

Holidays.ch: Pauschalreise nach Mallorca Kalte Zimmer im 4-Stern-Hotel

"Ein Fall für KONSUMENT": Ein Paar hatte über airberlinholidays.com eine Pauschalreise nach Mallorca gebucht. Reiseveranstalter war Holidays.ch AG. Das Zimmer war kalt, fast noch eine Baustelle.

REPORT
Freizeit + Familie - 06.08.2015 ,KONSUMENT 8/2015

Reiserecht Geld für Ärger

Hotel überbucht? Probleme beim Flug? Felsstrand statt Sandstrand? Die wichtigsten Tipps für Pauschalreisende und wie man bei Reklamationen am besten vorgeht.

weiterlesen >
 5 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 29.01.2015 ,KONSUMENT 2/2015

Internet-Reisebüros Doppelt gebucht

Bei Reisebuchungen im Internet lauern viele versteckte Fallen. Das Europäische Verbraucherzentrum gibt Tipps und hilft im Notfall weiter.

weiterlesen >
 3 Seiten
NEWS
Freizeit + Familie - 15.01.2015 

Online-Reisebuchung Tipps vom Europäischen Verbraucherzentrum

Bei Reisebuchungen im Internet lauern viele versteckte Fallen. Dies zeigen auch die Beschwerdefälle, die Woche für Woche beim Europäischen Verbraucherzentrum (EVZ) Österreich eingehen. Betroffen sind nahezu immer Internetreisebüros.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Freizeit + Familie - 22.05.2014 ,KONSUMENT 6/2014

Rewe Austria Touristik: Jordanien Verpatzte Badetage

"Ein Fall für KONSUMENT": Der Badeaufenthalt in Aqaba/Jordanien schrumpfte von vier auf 2,5 Tage.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Freizeit + Familie - 25.07.2013 ,KONSUMENT 8/2013

TUI Deutschland: Mängel im Hotelzimmer Späte Reisepreisminderung

"Ein Fall für KONSUMENT": Reisepreisminderung von TUI Deutschland doch noch gewährt.

KURZ & KNAPP
Freizeit + Familie - 27.06.2013 ,KONSUMENT 7/2013

Kreuzfahrt: Schottland statt Norwegen TUI-Cruises zahlt 40% zurück

Gerade einmal mit 10 Prozent des Reisepreises wollte TUI-Cruises die Passagiere abspeisen.

REPORT
Freizeit + Familie - 25.04.2013 ,KONSUMENT 5/2013

Reisebuchung Klick oder Katalog

Wollen Sie Ihre Urlaubsreise nach dem Baukastenprinzip selbst zusammenstellen oder tendieren Sie eher zu einer Pauschalreise? Was Sie vor dem Buchen wissen sollten.

weiterlesen >
 6 Seiten
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Freizeit + Familie - 21.03.2013 ,KONSUMENT 4/2013

Papageno Touristik Kein Kostenersatz für verpassten Rücktransfer

"Ein Fall für KONSUMENT": Der unverschuldet verpasste Bustransfer kam teuer.

NEWS
Freizeit + Familie - 04.01.2013 

Türkei-Reisen Abgeschmettert

Der Reiseveranstalter HIT-Reiseclub bietet günstige Türkei-Reisen an. Aber mitunter muss man einen Aufpreis für eine höhere Kategorie oder für weitere Mahlzeiten bezahlen. Beschweren bringt nichts.

weiterlesen >
 2 Seiten
Seite: 12345 weiter