Formularfeld

Geld + Recht / Versicherung

Suchergebnis
Seite: zurück …23456789101112… weiter
LESERFRAGEN
Geld + Recht - 24.09.2015 ,KONSUMENT 10/2015

Wasserschaden: Behebung Versicherungsrechtliche Aspekte

"Ich habe eine mir bekannte Firma mit der Behebung eines Wasserschadens beauftragt. Der Sachverständige der Versicherung meinte, er müsse eine andere Firma beiziehen. Muss ich diese mir fremde Firma beauftragen?"

REPORT
Geld + Recht - 27.08.2015 ,KONSUMENT 9/2015

Sparen mit Inflationsschutz Keine Wunderwaffen

Geldanlage: Wegen niedriger Zinsen bieten Banken und Versicherer eigene Angebote mit Inflationsschutz.

weiterlesen >
 6 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 30.07.2015 ,KONSUMENT 8/2015

Versicherungs-Check Was Sie wirklich brauchen

Mit etwas Glück braucht man ein ganzes Leben lang keine Versicherung. Die wichtigsten persönlichen Risiken sollten aber abgesichert und regelmäßig überprüft werden.

weiterlesen >
 9 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 25.06.2015 ,KONSUMENT 7/2015

Hubschraubereinsatz: Heli Tirol Teurer Fehler

"Ein Fall für KONSUMENT": Nach einem Sturz mit dem Rad kam der Rettungshubschrauber. Die Rechnung war hoch, zu hoch.

 

VORSICHT, FALLE!
Computer + Telekom - 25.06.2015 ,KONSUMENT 7/2015

Reiseversicherung: Berlin Direkt Automatische Verlängerung

"Vorsicht Falle": Wer online eine Reiseversicherung abschließen möchte, sollte die Vertragsbedingungen unter die Lupe nehmen.

PATIENTENRECHT
Gesundheit + Kosmetik - 28.05.2015 ,KONSUMENT 6/2015

Behandlungsfehler Wer zahlt?

Nach einem Behandlungsfehler in einem öffentlichen Krankenhaus lässt sich ein Patient privat weiterbehandeln. Wer trägt dafür die Kosten?

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
LESERFRAGEN
Geld + Recht - 28.05.2015 ,KONSUMENT 6/2015

Schadenersatzleistung Selbstverursachte Schäden

"Ich habe in einem Geschäft versehentlich eine Geschenktasse zu Boden geworfen. Die Verkäuferin hat mir den vollen Preis dafür berechnet. Müssen Geschäfte für solche Fälle nicht versichert sein?"

NEWS
Geld + Recht - 04.05.2015 

VAV: Unfallversicherung VKI klagte gegen gängige Vertragsklauseln

Nachträgliche Prämienerhöhung oder Reduktion der Versicherungssumme, Zustimmungspflicht zur Obduktion und Nachzahlungspflichten – der VKI klagte die VAV Versicherungs-AG und bekam vom Obersten Gerichtshof Recht.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 23.04.2015 ,KONSUMENT 5/2015

VAV Versicherung: Parkschaden nicht übernommen Klag mich doch!

"Ein Fall für KONSUMENT": Die Polizze der VAV-Teilkaskoversicherung deckt Parkschäden. Als der Kunde tatsächlich einen meldet, zahlt die VAV nicht.

PATIENTENRECHT
Gesundheit + Kosmetik - 23.04.2015 ,KONSUMENT 5/2015

Krankentransport für Mitversicherte Gleiches Recht für alle

Ein Kind wird nach einer Hüftoperation in ein Rehabilitationszentrum eingewiesen. Der Krankentransport kostet 1.200 Euro. Die Krankenkasse kann die Kosten aufgrund der geltenden Bestimmungen nicht übernehmen.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
LESERFRAGEN
Geld + Recht - 26.03.2015 ,KONSUMENT 4/2015

Kfz-Haftpflicht: Prämienerhöhung Gesetzliche Regelungen

"Mein Versicherer hat zwar die Prämie für die Kfz-Haftpflicht auf Basis des Verbraucherpreisindex erhöht. Ist es statthaft, dass die Versicherungssumme unverändert bleibt?"

REPORT
Geld + Recht - 25.03.2015 ,KONSUMENT 4/2015

Fondssparen und Fondspolizzen Sparplan oder Lebensversicherung?

Ansparprodukte mit höheren Ertragschancen: Da kommen Fondssparpläne oder fondsgebundene Lebensversicherungen infrage. Letztere möglichst "ungezillmert", wie es im Fachjargon so unschön heißt.

weiterlesen >
 9 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 26.02.2015 ,KONSUMENT 3/2015

Rentenversicherung Nur Garantiertes zählt

Wer in eine private Zusatzrente investieren will, muss klug auswählen. Über die Jahre können die Unterschiede zwischen schlechtestem und bestem Anbieter mehrere Tausend Euro ausmachen.

weiterlesen >
 7 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
HINTER DEN VORHANG
Geld + Recht - 26.02.2015 ,KONSUMENT 3/2015

itonia-Versicherung Glücksspiel Geräteschutz

"Hinter den Vorhang" schicken wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um die itonia-Versicherung, die ihren Kunden Leistungen aufdrängt, die sie nicht benötigen.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 26.02.2015 ,KONSUMENT 3/2015

Skikurs: Versicherung Notwendig oder nicht?

"Braucht man für Skikurse eine eigene Versicherung?" - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Gabi Kreindl.

REPORT
Geld + Recht - 30.01.2015 ,KONSUMENT 2/2015

Pflegeversicherung Pflegefall

Mit einer privaten Pflegeversicherung lässt sich das staatliche Pflegegeld auffetten. Allerdings zu einem hohen Preis und nicht in allen Fällen.

weiterlesen >
 7 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
HINTER DEN VORHANG
Computer + Telekom - 23.12.2014 ,KONSUMENT 1/2015

itonia Zusatzversicherung Keine Kostenübernahme für Handydisplaybruch

"Hinter den Vorhang" schicken wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um eine itonia Zusatzversicherung für ein Smartphone. Bei einer Kundin stieg die Versicherung aus, obwohl ein Displaybruch durch Herunterfallen im "Vollschutz" dabei sein sollte.

AUFGESPIESST
Geld + Recht - 23.12.2014 ,KONSUMENT 1/2015

Gesundheitsdaten: Fit für die Versicherung Kommentar von Bernhard Matuschak

Die Generali will Kunden, die eine private Krankenversicherung abschließen und persönliche Fitnessdaten preisgeben, mit Gutscheinen und Rabatten belohnen. - Ein "Aufgespießt" von Bernhard Matuschak.

SONDERBEILAGE
Geld + Recht - 25.11.2014 ,KONSUMENT 12/2014

Versicherungen und Vorsichtsmaßnahmen Sicher in den eigenen vier Wänden

Sicher wohnen: Wie Sie Ihre eigenen vier Wände optimal vor verschiedenen Risiken absichern und was im Schadensfall zu tun ist. Lesen Sie

REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 23.10.2014 ,KONSUMENT 9/2014

Versicherung: Berufsunfähigkeit Wenn nichts mehr geht

Versicherungen für berufsunfähige Personen sind grundsätzlich sinnvoll. Es gilt allerdings, sich ein günstiges Angebot herauszupicken.

weiterlesen >
 10 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
Seite: zurück …23456789101112… weiter