Formularfeld

Geld + Recht / Klage

Suchfilter
Suche einschränken:
Ergebnisse
Zeitraum
alle (240)
2021 (7)
2020 (43)
2019 (27)
2018 (35)
2017 (25)
2016 (20)
2015 (19)
2014 (28)
2013 (11)
2012 (4)
2011 (11)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (3)
2007 (1)
2006 (1)
2004 (1)
ältere Jahrgängeverbergen
Schlagworte zum Thema
Klage (240)
Suchergebnis
NEWS
Geld + Recht - 19.03.2021 

Hygiene Austria: Klage gegen irreführende Aussagen Gericht muss „Made in Austria“ klären

Wir klagen die Bewerbung von FFP2-Masken der Hygiene Austria. Teile der Produktion waren an einen chinesischen Lohnfabrikanten ausgelagert worden.

NEWS
Geld + Recht - 11.03.2021 

Corona-Pandemie: VKI-Bilanz Unsere Klagen: Reisen, Versicherungen, Kredite

Abgesagte Veranstaltungen und geschlossene Skigebiete: Das hat verunsichert. Wir haben geklagt und ziehen Bilanz.

Produktbild - Ich hole mir mein Recht
Bücher
Geld + Recht - 28.04.2011

Ich hole mir mein Recht

2. Auflage
NEWS
Geld + Recht - 03.03.2021 

Ö-Ticket: Käufer-Personalisierung Gesetzwidrige Klauslen bei Ed-Sheeran Konzert

Bereits 2019 haben wir das Kartenservice Ö-Ticket wegen Gebühren zu personalisierten Eintrittskarten geklagt. Sämtliche beanstandete Klauseln sind unzulässig, urteilte nun das Gericht.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 25.02.2021 ,KONSUMENT 3/2021

Corona: Lasten auf Kunden abwälzen Unsere Klagen - eine Zwischenbilanz

Manche Firmen versuchen, die Kosten der Pandemie auf ihre Kunden abzuwälzen. Wir haben geklagt, eine Zwischenbilanz.

NEWS
Geld + Recht - 15.02.2021 

DEGIRO: Preisanpassung "von Zeit zu Zeit" 48 Klauseln des Online-Brokers unzulässig

Der VKI klagte den international tätigen Web-Trader "degiro.at" und bekam Recht. Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs dazu: 48 Klauseln sind gesetzwidrig.

NEWS
Geld + Recht - 27.01.2021 

UNIQA: enorme Spesen Geld zurück bei Lebensversicherung

Knapp 28.000 Euro Spesen konnten wir vor Gericht für einen Uniqa-Kunden zurückholen.

NEWS
Geld + Recht - 21.01.2021 

Laudamotion: Gebühr für Eltern Körberlgeld für Sitzplatz von Reisenden mit Kindern unzulässig

Der VKI klagte die Laudamotion GmbH wegen 7 Klauseln bei Sitzplatzreservierungen und bekam Recht.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 17.12.2020 ,KONSUMENT 1/2021

Laudamotion In Österreich klagbar

Eine Klausel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Laudamotion GmbH sah vor, dass Rechtsstreitigkeiten gegen Laudamotion grundsätzlich vor irischen Gerichten auszutragen sind, sofern nicht Gesetzesbestimmungen dagegen sprechen.

NEWS
Geld + Recht - 04.12.2020 ,KONSUMENT 2/2021

Nürnberger: Einigung über Lebensversicherung Geld zurück bei Rücktritt

Betroffene erhalten einen Teil ihrer Forderungen zurück.

NEWS
Geld + Recht - 30.11.2020 

Kredit: vorzeitige Rückzahlung Weniger Spesen

Sie möchten vorzeitig einen Kredit zurückzahlen? Dann müssen Sie nur jene Spesen zahlen, die für diesen kürzeren Zeitraum anfallen. Das ist neu.

NEWS
Geld + Recht - 18.11.2020 

Laudamotion: Klage in Österreich möglich Erfolg gegen kundenfeindliche Klauseln

Wo klagt man Laudamotion: in Irland oder bei uns?

NEWS
Geld + Recht - 09.11.2020 

Porsche Bank: Leasingbedingungen Viele nichtige Klauseln

KFZ-Leasing: Wir haben die Porsche Bank AG geklagt. Es ging um die vorzeitige Beendigung des Leasingvertrags, aber auch um die Frage, wann bei einer Bank-Zahlung "rechtzeitig" ist.

NEWS
Markt + Dienstleistung - 29.10.2020 

Ö-Ticket: Gebühren für Personalisierung unzulässig Namensänderung kostet 10€

Die von Ö-Ticket für die Änderung von Ticket-Personalisierungen verrechneten Gebühren sind unzulässig. Das entschied das Handelsgericht Wien.

KONSUMENT & VKI
Bauen + Energie - 22.10.2020 ,KONSUMENT 11/2020

52,5 Mio € zuviel für Strom und Gas 1,4 Mio Kunden betroffen

Wir haben für Strom- und Gaskunden viel Geld zurückgeholt.

NEWS
Geld + Recht - 22.10.2020 

TIWAG: Geld zurück Einigung bei Strompreiserhöhung

TIWAG-Kunden erhalten Geld zurück oder einen Gutschein. Bei durchschnittlichem Energieverbrauch sind das etwa 45 Euro.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 28.09.2020 ,KONSUMENT 10/2020

kitzVenture GmbH: erfolgreiche Klage Unterlassungsvergleich

Mundschutzmasken mit mangelhaften Beschreibungen und Desinfektionsmittel zu Wucher-Preisen bot kitzVenture an. Das Unternehmen verpflichtet sich nun zur umfassenden Unterlassung fragwürdiger Geschäftspraktiken.

NEWS
Geld + Recht - 21.09.2020 

FWU-Lebensversicherung: Kapitalverlust Prozess beginnt

Wir klagen für 464 Betroffene 1,7 Mio. Euro plus Zinsen ein.

NEWS
Geld + Recht - 18.09.2020 

VW-Skandal: "Arglist“ und "Gewinnstreben“ Gerichte müssen Schaden bestimmen

VW bestreitet weiter jedes Fehlverhalten und will betroffene Österreicher nicht entschädigen. Jetzt sind die österreichischen Gerichte am Zug.

NEWS
Geld + Recht - 16.09.2020 

Hartlauer: Kosten für Reparatur-Aufträge Gewährleistung einschränken ist unzulässig

Wir haben Hartlauer geklagt und nun auch in zweiter Instanz Recht bekommen.

NEWS
Geld + Recht - 10.09.2020 ,KONSUMENT 3/2021

Santander: gesetzwidrige Kredit-Werbung Gerichtsurteil nach VKI-Klage

Die Bank wirbt auf ihrer Webseite mit einem Kreditrechner, der zweifach gegen die gesetzlichen Vorgaben verstößt.