Formularfeld

Geld + Recht / Recht

Suchergebnis
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 25.10.2017 ,KONSUMENT 11/2017

VKI-Erfolg gegen Österreich Aggressive Geschäftspraktiken

Das Handelsgericht Wien hat einer Klage des VKI gegen die Mediengruppe Österreich stattgegeben. Abonnenten der Zeitung „Österreich“ erhielten wie berichtet (KONSUMENT 2/2017) unaufgefordert Zeitschriften des Verlags im Testabo zugeschickt.

PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 28.09.2017 ,KONSUMENT 10/2017

Spital: Schutz vor gefährlichen Keimen Strengste Hygienevorschriften einzuhalten

Während des Aufenthalts in Gesundheitseinrichtungen werden immer wieder Patienten mit multiresistenten Keimen angesteckt. Deshalb müssen für Spitäler strengste Hygienevorschriften gelten, die unbedingt einzuhalten sind.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
Produktbild - 100 Computer-Tipps - Teil 2
Bücher
Computer + Telekom - 27.10.2017

100 Computer-Tipps - Teil 2

Produktbild - Mietrecht in Österreich
Bücher
Geld + Recht - 28.09.2017

Mietrecht in Österreich

Siebte Auflage
TIPPS NONSTOP
Geld + Recht - 28.09.2017 ,KONSUMENT 10/2017

Stiegenhausbeleuchtung Mietvertragliche Nebenpflicht

"Die Schalter für das Minutenlicht in unserem Stiegenhaus leuchten mittlerweile so schwach, dass sie im Dunkeln praktisch nicht zu finden sind, aber die Genossenschaft bleibt untätig. Gibt es eine zuständige Behörde bzw. darf ich deswegen den Mietzins reduzieren?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Veronica Schmidt.

REPORT
Geld + Recht - 21.09.2017 ,KONSUMENT 3/2017

Lebensversicherung: VKI-Sammelaktion Mitmachen lohnt sich

Der VKI klagte, das Handelsgericht Wien entschied: Treten Versicherungsnehmer wegen fehlerhafter Beratung von ihrer Lebensversicherung zurück, muss der Versicherer die Prämien plus vier Prozent Zinsen rückerstatten. - UNSERE SAMMELAKTION IST INZWISCHEN ABGELAUFEN.

weiterlesen >
 3 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
NEWS
Geld + Recht - 21.09.2017 

Urteil: Rücktritt bei Lebensversicherung Mehr Geld für Kunden

Bekommt man den Rückkaufswert oder die eingezahlten Prämien plus Zinsen? In einigen Fällen letzteres, sagt das Handelsgericht Wien. UNSERE SAMMELAKTION  IST INZWISCHEN ABGELAUFEN.

REPORT
Geld + Recht - 31.08.2017 ,KONSUMENT 9/2017

Mietrecht Sorgenfrei wohnen

Häufig gestellte Fragen betreffend Makler, verbotene Ablösen, Höhe von Mietzins und Betriebskosten, Ihre Rechte als Mieter, Wohngemeinschaften, Beendigung des Mietverhältnisses.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 31.08.2017 ,KONSUMENT 9/2017

OP im Spital: Erfahrung Externe Spezialisten gefragt

Kleineren Spitälern fehlt es bei speziellen Behandlungen häufig an Routine und Erfahrung. Patienten sind deshalb vor dem Eingriff aufzuklären, wie häufig die betreffende Operation ausgeführt wird. Unter Umständen sind externe Spezialisten beizuziehen.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 27.07.2017 ,KONSUMENT 8/2017

Beratung und Hilfe Patienteninformationsstelle

Nicht selten fühlt man sich als Patient im Gesundheitswesen überfordert. Die Unabhängige Patienteninformationsstelle in der Wiener Pflege- und Patientenanwaltschaft hilft bei Fragen und konkreten Problemen weiter.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
WOHNRECHT
Geld + Recht - 01.06.2017 

TIPP - Mitbestimmung und Nachbarn Lärm, Hausversammlungen, Beschwerden, Hausverwalter

Das KONSUMENT-Extra "Wohnrecht: Mitbestimmung und Nachbarn" informiert über Hausversammlungen, Hausvertrauensleute, Lärm, Gartennutzung, Haustiere, etc.

weiterlesen >
 5 Seiten
WOHNRECHT
Geld + Recht - 01.06.2017 

TIPP - Mietvertrag kündigen Vorzeitige Kündigung, Zeitablauf, Rückgabe, Mietvertrag verlängern

Das KONSUMENT-Extra "Wohnrecht: Mietvertrag kündigen" informiert - u.a. - über Fristablauf, vorzeitiges Beenden des Mietvertrages, Miete nach Ablauf des Vertrages und über die Verlängerung von Mietverträgen.

weiterlesen >
 6 Seiten
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 24.05.2017 ,KONSUMENT 6/2017

PIP Brustimplantate Entschädigung für 40 Frauen

Wir vom VKI starteten eine Sammelaktion im Auftrag des Sozialministeriums und unterstützen 69 österreichische PIP-Geschädigte in Frankreich.

HINTER DEN VORHANG
Geld + Recht - 30.03.2017 ,KONSUMENT 4/2017

BBT-Europa: Tor nicht geliefert Hinter verschlossenen Toren

Trotz vorheriger Bezahlung lieferte die Firma BBT- Europa B.V. das bestellte Tor nicht. Es gibt mehrere ähnlich gelagerte Fälle.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 24.03.2017 ,KONSUMENT 4/2017

Sky-TV Österreich: Vertragsrücktritt Letztlich akzeptiert

"Ein Fall für KONSUMENT": Sky-Paket bestellt und dann zurückgetreten. Erst als wir uns einschalteten akzeptierte Sky den Rücktritt.

NEWS
Computer + Telekom - 02.03.2017 

Orange (jetzt Drei): gesetzwidrige Klauseln OGH erklärt 8 von 12 Klauseln für unzulässig

Der VKI führte eine Verbandsklage gegen den Mobilfunkanbieter Orange (jetzt Hutchison Drei). Gegenstand der Klage waren zahlreiche AGB-Klauseln in den Geschäftsbedingungen von Orange.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 23.02.2017 ,KONSUMENT 3/2017

Goldcar: Kein Versicherungsschutz 2 Millionen Euro Strafzahlung

Die Mietwagenfirma Goldcar wurde von der italienischen Wettbewerbsbehörde (AGCM) zu einer Strafzahlung von zwei Millionen Euro verurteilt.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 23.02.2017 ,KONSUMENT 3/2017

Premium Lifestyle World Event & Marketing GmbH VKI-Aktion Geld zurück

Im Frühjahr 2016 ging der Reiseveranstalter Premium Lifestyle World Event & Marketing GmbH in Konkurs. Wenn Sie betroffen sind: Beteiligen Sie sich an unserer Klage.

TIPPS NONSTOP
Geld + Recht - 26.01.2017 ,KONSUMENT 2/2017

Wohnungssuche mit Haustier Rechte des Vermieters

"Immer wieder stoße ich auf Wohnungsinserate, in denen Haustiere explizit abgelehnt werden. Welche Rechte hat der Vermieter diesbezüglich wirklich?". Leser fragen und unsere Experten antworten – hier Mag. Manuela Robinson.

REPORT
Geld + Recht - 24.12.2016 ,KONSUMENT 12/2016

Scooter: Produkthaftung VKI klagt

Bei einem Scooter der Marke MICRO bricht das Vorderrad, die Fahrerin zieht sich beim Sturz schwere Verletzungen zu. Wir gehen von einem Produkt- ­beziehungsweise Konstruktions­fehler aus und klagen den Importeur des Produkts.

weiterlesen >
 2 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 22.12.2016 ,KONSUMENT 1/2017

Amtsgeheimnis Das Schweigen der Ämter

Als Bürger haben Konsumenten wenig Rechte auf Information: Behörden haben einen großen Spielraum, Auskünfte zu verweigern. Das politische Versprechen, das Amtsgeheimnis abzuschaffen, ist seit Jahren nicht eingelöst.

weiterlesen >
 5 Seiten
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 22.12.2016 ,KONSUMENT 1/2017

Allianz Elementar Lebensversicherung: Laufzeit 24 statt 10 Jahre

"Ein Fall für KONSUMENT": Durch einen Fehler sollte die Lebensversicherung der Allianz 24 statt 10 Jahre laufen. Wir konnten vermitteln.

Seite: 1234567891011… weiter
KONSUMENT-Probe-Abo