Formularfeld

Geld + Recht

Suchfilter
Suche einschränken:
Ergebnisse
Zeitraum
alle (3335)
2018 (148)
2017 (230)
2016 (192)
2015 (224)
2014 (227)
2013 (181)
2012 (180)
2011 (191)
2010 (166)
2009 (179)
2008 (159)
2007 (170)
2006 (156)
2005 (169)
2004 (186)
2003 (166)
2002 (131)
2001 (86)
2000 (93)
1999 (101)
ältere Jahrgängeverbergen
Schlagworte zum Thema
Suchergebnis
KURZ & KNAPP
Essen + Trinken - 24.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

Lebensmittelbetrug Europol und Interpol ermitteln

Bei einer Aktion von Europol und Interpol wurden gefälschte Lebensmittel sichergestellt. Ein wichtiger Schritt im Kampf gegen den weltweiten Lebensmittelbetrug - die Ermittlungen laufen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 24.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

Philip Klaus - Autosattlerei und Großhandel Ledersitzbezüge: teurer als angeboten

Herr Graf will sich neue Autoledersitze besorgen. Die Neubezüge sind allerdings teurer als das Angebot bei eBay verspricht. Wir haben ihm geholfen! - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Dominik Manzenreiter.

KURZ & KNAPP
Computer + Telekom - 24.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

Internet-Betrug EuroMillionen

Betrüger im Netz entwickeln immer neue Wege, Menschen glauben zu lassen, dass sie erfundene Preise gewonnen hätten. Konsumenten werden mit den Namen von eigentlich seriösen Gewinnspielen überlistet.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 24.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

Reiseversicherung mit Kreditkarte Leistungsunterschiede

"Ich habe mit meiner Mastercard GoldPlus eine Pauschalreise angezahlt. Vom Reisebüro wurde mir der Abschluss eines 'Komplett-Schutz Standard' durch die Europäische Reiseversicherung nahegelegt. Aber ich bin doch über die Mastercard entsprechend versichert, oder?"

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 24.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

UniCredit Bank Austria AG Endlich überwiesen

Ein Kunde will mittels Münzzählung erspartes Geld zählen und auf ein Sparkonto überweisen. Das Gerät ist defekt, die Überweisung wird nicht durchgeführt. Das Geld ist einen Monat später noch nicht auf seinem Konto. - Ein Fall aus unserer Beratung.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 24.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

Pflegekosten: außergewöhnliche Belastungen Steuerliche Aspekte

"Meine Mutter hat mir Eigentum übertragen. Im Gegenzug zahle ich einen Zuschuss zu den Pflegekosten. Kann ich diesen steuerlich als außergewöhnliche Belastung geltend machen?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten antworten.

EDITORIAL
Geld + Recht - 24.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

Besser Vorsorgen: Wir helfen Ihnen! Ein Kommentar von Chefredakteur G.Früholz

Unser Buch "Alles geregelt" ist ein Leitfaden für alle Menschen, die ihr Leben möglichst selbstbestimmt vorausplanen wollen und ihren Angehörigen zusätzliche Belastungen in ohnehin schwierigen Situationen ersparen möchten.

SONDERBEILAGE
Geld + Recht - 24.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

Datenschutz-Grundverordnung Neue Spielregeln für den Datenschutz

Die mit 25. Mai 2018 gültige EU-Verordnung zum Thema Datenschutz bringt strengere Regelungen in Bezug auf die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Die wichtigsten Infos.

weiterlesen >
 3 Seiten
BITS & BYTES
Computer + Telekom - 24.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

Datenschutz: Erinnerungshilfe Kommentar von Gernot Schönfeldinger

Auf Facebook werden viele Daten geteilt, mit denen Unternehmen Werbung personalisieren können. Was ist eigentlich noch privat? Ein Blick in die persönliche Social-Media-Vergangenheit.

REPORT
Markt + Dienstleistung - 18.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

Viagogo: teure Ticketplattform Karten-Nepp

Eine große Ticketplattform zieht den Interessenten für begehrte Veranstaltungen trickreich das Geld aus der Tasche.

weiterlesen >
 3 Seiten
NEWS
Gesundheit + Kosmetik - 17.05.2018 

Perlelux.com: Warnung Unseriöser Kosmetik-Webshop

Konsumenten beschweren sich über perlelux.com, einen Onlineshop für Kosmetikprodukte. Dieser wirbt mit Gesichtscremen, die angeblich von der Sängerin Nena kreiert worden sind.

NEWS
Geld + Recht - 16.05.2018 

KitzVenture-Geldanlage Urteil: Werbung und Klauseln sind gesetzwidrig

Geldanlage mit wenig Risiko? Stimmt nicht. Die Werbung von KitzVenture ist irreführend und die Klauseln sind unzulässig. Wir haben den Prozess gewonnen.

NEWS
Geld + Recht - 14.05.2018 

VW-Sammelklage: Anmeldung bis Sonntag Nehmen Sie teil

Sie möchten sich gegen Wertminderung und Folgeschäden wehren? Dann nehmen Sie an unserer Sammelklage teil. Melden Sie sich bis Sonntag an. 

NEWS
Markt + Dienstleistung - 03.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

Payback: wenig Rabatt, viele Daten Neu in Österreich

Das deutsche Kundenbindungsprogramm Payback startet auch in Österreich. Das Unternehmen erstellt ein umfangreiches Konsumprofil der Kunden und verspricht dafür Rabatte.

REPORT
Auto + Transport - 26.04.2018 ,KONSUMENT 5/2018

Datenschutz: Vernetzte Autos Big Brother an Bord

Die neuen Autos sind vernetzt und sammelt viel mehr Daten über ihre Fahrer als nötig. Was geschieht damit? Die Industrie hält sich bedeckt.

weiterlesen >
 7 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
BITS & BYTES
Computer + Telekom - 26.04.2018 ,KONSUMENT 5/2018

Datenspeicherung: Besser spät als nie Kommentar von Gernot Schönfeldinger

Wichtige E-Mails, die Videos von der Familie oder eine wichtige Arbeit für Studium oder Beruf – wie schmerzhaft der Verlust von Daten ist, merken wir oft erst, wenn es bereits zu spät ist. Mit einem Backup können Sie dem Datenverlust entgegenwirken.

KONSUMENT & VKI
Markt + Dienstleistung - 26.04.2018 ,KONSUMENT 5/2018

Medienpräsenz des VKI 3537 Clippings

2017 wurden wir in knapp über 3.500 Medienberichten zitiert.

KONSUMENT & VKI
Geld + Recht - 26.04.2018 ,KONSUMENT 5/2018

Musterprozesse und Verbandsklagen: Symposium 25 Jahre Klagen im VKI

Seit 1993 führt unsere Rechtsabteilung Musterprozesse und Verbandsklagen.

REPORT
Geld + Recht - 26.04.2018 ,KONSUMENT 5/2018

Steuervermeidung Die Tricks der Multis

Wegen Schlupflöchern im internationalen Steuersystem entgehen den EU-Staaten Milliarden an Steuereinnahmen. Die Lösung kann nur global erfolgen.

weiterlesen >
 4 Seiten
LESERFRAGEN
Geld + Recht - 26.04.2018 ,KONSUMENT 5/2018

Privathaftpflichtversicherung Prämie verspätet bezahlt

"Ich habe die letzte Prämie meiner Privathaftpflichtversicherung mit zwei Wochen Verspätung bezahlt. In der Zwischenzeit habe ich einen womöglich folgenschweren Unfall verursacht. Kann es sein, dass die Versicherung nicht für den Schaden aufkommt?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Gabi Kreindl.

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo