Formularfeld

Gesundheit + Kosmetik

Suchfilter
Suche einschränken:
Ergebnisse
Report(12)
Zeitraum
alle 
2009 (12)
Schlagworte zum Thema
Gesundheit + Kosmetik (12)
Arzt (1)
Brille (1)
Hören (1)
Suchergebnis
REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 03.12.2009 ,Konsument 1/2010

Raucherentwöhnung: Champix, Zyban & Co Ausgedämpft

Um dem blauen Dunst entsagen zu können, braucht es häufig mehr als nur puren Willen. Wir haben uns diverse Therapieformen sowie verschiedenste nikotinfreie Präparate, die in der Apotheke erhältlich sind, etwas näher angeschaut.

weiterlesen >
 8 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 03.12.2009 ,Konsument 1/2010

Hörgeräte- und Brillenversicherungen Scharf hinschauen!

Versicherungen sollte man nicht ohne vorherige Information abschließen. Eine fundierte Auskunft fehlt aber bei Brillen- oder Hörgeräteversicherungen, die beim Kauf angeboten werden.

weiterlesen >
 6 Seiten
REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 03.12.2009 ,Konsument 1/2010

Depressionen Den Hilfeschrei erkennen

Wir gebrauchen heute das Wort Depression für alle möglichen Formen von „Verstimmung“. Und übersehen dabei leicht, dass es sich hier um eine der schlimmsten Krankheiten überhaupt handeln kann, die durch absolutes Nicht-weiter-Wissen gekennzeichnet ist. Oft genug erscheint in diesem Fall der Suizid als einziger Ausweg.

weiterlesen >
 5 Seiten
REPORT
Essen + Trinken - 11.11.2009 ,Konsument 12/2009

Multivitaminpräparate Überflüssig

Vitaminpräparate sind ein Verkaufsschlager in Apotheken und Drogerien. Sinnvoll ist ihre Einnahme allerdings selten.

weiterlesen >
 8 Seiten
REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 30.10.2009 ,Konsument 11/2009

Zahnbehandlung in Ungarn Ohne Zähneknirschen

Immer mehr Patienten lassen ihren Zahnersatz in Ungarn fertigen. Das ist billiger. Doch wie seriös sind ­Beratung und Eingriff jenseits der Grenze?

weiterlesen >
 6 Seiten
REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 19.08.2009 ,Konsument 9/2009

Depressionen Leiden an Leib und Seele

Wer ist wirklich depressiv und benötigt Behandlung? - Was sind die Ursachen? Und welche aktuellen Therapiekonzepte gibt es? - Das sind Themen unseres neuen Ratgebers, aus dem wir einen Vorabdruck veröffentlichen.
weiterlesen >
 4 Seiten
REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 22.07.2009 ,Konsument 8/2009

Psychotherapie Hilfe für die Seele

Sie überlegen schon länger, in eine Psychotherapie zu gehen? Wie Sie einen Therapeuten finden, was an Methoden angeboten wird und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.

weiterlesen >
 4 Seiten
REPORT
- 10.03.2009 ,Konsument 3/2009

Mittel bei Hämorrhoiden - 3/2009 Das heimliche Leiden

Hämorrhoiden sind ein Volksleiden, schuld daran sind wir meistens selbst. Durch Medikamente lassen sich die Beschwerden – wenn überhaupt – nur kurzzeitig lindern.

weiterlesen >
 7 Seiten
REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 16.02.2009 ,Konsument 3/2009

Allergien Neue Waffen gegen rinnende Nasen

Wie Sie Allergien erkennen, behandeln und damit leben: In unserem neuen Ratgeber finden Sie dazu die besten Tipps, basierend auf den aktuellen medizinischen Erkenntnissen. Außerdem Auszüge aus ­einem Gespräch mit dem Allergie-Experten Univ.Prof. Werner Aberer.

weiterlesen >
 3 Seiten
REPORT
Freizeit + Familie - 05.02.2009 ,Konsument 2/2009

Körperspende Alternative zum Begräbnis

Bei einer Körperspende kommt der Leichnam nicht gleich unter die Erde oder ins Krematorium, sondern zunächst auf den Seziertisch der Medizinischen Universität. Wer sich für diese Option entscheidet, muss zu Lebzeiten eine entsprechende Willenserklärung abgeben.

weiterlesen >
 5 Seiten
REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 27.01.2009 ,Konsument 3/2009

Medikamente: Mehrwertsteuer und Preise 03/2009 Senkung weitergegeben

Seit 1. Jänner 2009 gilt für Medikamente ein halbierter Mehrwertsteuersatz von zehn Prozent, Patienten profitieren davon.
weiterlesen >
 6 Seiten
REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 22.01.2009 ,Konsument 2/2009

Koloskopie: Darmspiegelung Genau hinschauen

Dickdarmkrebs zählt in Österreich zu den Krebsarten mit der höchsten Sterblichkeitsrate. Die Koloskopie ist eine der effizientesten Untersuchungen zur Krebsvorsorge und wird dennoch zu wenig in Anspruch genommen.

weiterlesen >
 4 Seiten