Formularfeld

Gesundheit + Kosmetik / Arzt

Suchergebnis
FAKTEN-CHECK MEDIZIN
Gesundheit + Kosmetik - 28.03.2019 ,KONSUMENT 4/2019

Masern: Spätfolge Gehirnentzündung Risiko SSPE

Ist das Risiko für die Gehirnentzündung SSPE als Folge einer Masernerkrankung größer als lange Zeit angenommen?

REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 28.02.2019 ,KONSUMENT 3/2019

Altersmedizin: Fragwürdige Behandlungen Mehr Schaden, viele Nachteile

Spitäler und Pflege­heime veranlassen immer wieder Unter­suchungen und Therapien, die mehr schaden als nutzen. Die Ärzte-Initiative "gemeinsam gut entscheiden" will sie verhindern.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
Produktbild - KONSUMENT-Trinkwassertest
Service
Heim + Garten - 25.02.2019

KONSUMENT-Trinkwassertest

Was steckt drin?
Produktbild - Befunde verstehen
Bücher
Gesundheit + Kosmetik - 23.02.2017

Befunde verstehen

Besser gerüstet für das Arztgespräch
REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 11.02.2019 

Masern Impfen schützt

Masern werden oft als Kinderkrankheit bezeichnet, doch harmlos ist die Virusinfektion keineswegs. Nur eine Impfung kann vor Masern schützen.

weiterlesen >
 4 Seiten
PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 17.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Zahnschäden nach Operation Entschädigung abgelehnt

Bei Operationen und Untersuchungen unter Narkose können Zähne und Kronen beschädigt werden. Wenn die Patienten über das Risiko korrekt aufgeklärt wurden, haben sie keinen Anspruch auf Entschädigung.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 22.11.2018 ,KONSUMENT 12/2018

Dammriss mit Spätfolgen Fehler bei ersten Entbindung

Bei der Geburt des zweiten Kindes kommt es bei einer Patientin zu massiven Komplikationen, die auf Fehler bei der ersten Entbindung zurückzuführen sind.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
FAKTEN-CHECK MEDIZIN
Gesundheit + Kosmetik - 22.11.2018 ,KONSUMENT 12/2018

Zimt bei Diabetes Senkt Zimt den Blutzuckerspiegel?

Unterstützt Zimt bei Diabetikerinnen und Diabetikern eine "natürliche" Blutzuckerregulierung?

FAKTEN-CHECK MEDIZIN
Gesundheit + Kosmetik - 24.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

Fertignahrung Erhöhtes Krebsrisiko?

Wir nehmen immer mehr industriell hoch verarbeitete Nahrung zu uns. Können derartige Speisen und Getränke das Risiko erhöhen, an Krebs zu erkranken?

FAKTEN-CHECK MEDIZIN
Gesundheit + Kosmetik - 26.04.2018 ,KONSUMENT 5/2018

Down-Syndrom: Bluttest Wie sicher ist das Verfahren?

Viele Eltern wollen während der Schwangerschaft wissen, ob sich das Kind gut entwickelt. Seit 2012 gibt es ab der 10. Schwangerschaftswoche die Möglichkeit eines genetischen Bluttests. Wie sicher ist dieser Test?

REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 02.02.2018 ,KONSUMENT 1/2018

Ärztefunkdienste Erste Hilfe am Telefon

Wer am Abend oder am Wochenende medizinische Aus­künfte oder eine Behandlung benötigt, ist auf Ärztefunkdienste angewiesen. Wir geben einen Überblick über das Angebot in allen neun österreichischen Bundesländern.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 25.01.2018 ,KONSUMENT 2/2018

Patientenentschädigungsfonds Eingeschränkte Entschädigung

Der Entschädigungsfonds springt ein, wenn Patienten ohne ärztliches Verschulden zu Schaden kommen, allerdings nur bei Behandlungen in sogenannten Fondskrankenanstalten. Die Patientenanwälte fordern eine Ausweitung.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 21.12.2017 ,KONSUMENT 1/2018

Nahtentfernung: Panne Ungenaues Lesen von Vorbefunden

Wenn Ärzte die Vorbefunde nicht sorgfältig lesen, können schwere Fehler passieren und Patienten zu Schaden kommen.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 23.11.2017 ,KONSUMENT 12/2017

Behandlungsungleichheit Bessere Therapie durch Kuvertmedizin?

Patienten greifen immer wieder in die eigene Tasche, wenn ihnen Ärzte eine „bessere“ Behandlung versprechen. Bekannt werden Fälle von „Kuvertmedizin“ meist nur, wenn etwas schiefgeht.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
PATIENTENRECHT
Gesundheit + Kosmetik - 27.04.2017 ,KONSUMENT 5/2017

Krankentransport Medizinische Notwendigkeit

Ein Patient erhält für den Rettungs-Transport von einem Tiroler Krankenhaus an seinen Wohnort Graz eine Rechnung über einen vierstelligen Eurobetrag. Die Sozialversicherung lehnt eine Kostenübernahme zunächst ab, weil die medizinische Notwendigkeit nicht ausreichend dokumentiert ist.

weiterlesen >
 3 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
CARTOON
Gesundheit + Kosmetik - 23.02.2017 ,KONSUMENT 3/2017

Harnuntersuchung Zuckersüßes Geheimnis

Harn-, Speichel- und Stuhluntersuchungen können viel über die Gesundheit sagen. - Unser monatlicher Cartoon, diesmal von Robert Scheifler.

REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 23.02.2017 ,KONSUMENT 3/2017

Medizinische Befunde Erste Abklärung

Harn, Speichel, Stuhl ... Tests dieser Art ermöglichen bei richtiger Durchführung vielfältige Einblicke in den Körper.

weiterlesen >
 5 Seiten
NEUES AUS DER MEDIZIN
Gesundheit + Kosmetik - 18.11.2016 ,Konsument 4/2004

Schmerz-Telefone Beratungsdienst

Experten geben kostenlos Rat.

CARTOON
Gesundheit + Kosmetik - 25.08.2016 ,KONSUMENT 9/2016

MRT-Wartezeit Warte- und Klagezeit

Viele Patienten klagen über lange Wartezeiten, wenn sie eine Magnetresonanztomographie benötigen. KONSUMENT berichtete bereits in Heft 4/2016 über dieses Problem.

PATIENTENRECHT
Gesundheit + Kosmetik - 25.08.2016 ,KONSUMENT 9/2016

Empfehlungen von Ärzten Augenarzt als Brillenverkäufer

Wenn Ärzte in der Ordination für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen werben, ist dies nicht unproblematisch. Patienten sollten sich nicht zu einer Kaufentscheidung drängen lassen, sondern in Ruhe darüber nachdenken.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
TEST
Gesundheit + Kosmetik - 30.05.2016 ,KONSUMENT 4/2016

Magnetresonanz-Tomographie: Wartezeit Privat geht's schneller

Viele Patienten klagen über lange Wartezeiten, wenn sie eine Magnetresonanztomographie benötigen. Wir haben alle 61 österreichischen Institute mit Kassenzulassung unter die Lupe genommen. Geht es bei Privatzahlung schneller?

zum Test >
 16 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
TEST
Gesundheit + Kosmetik - 05.05.2016 ,KONSUMENT 2/2016

Gynäkologen: Vorsorgeuntersuchung Abstriche bei der Beratung

Die gynäkologische Vorsorgeuntersuchung ist wichtig zur ­Erkennung, Vorbeugung und Früherkennung von Krankheiten. Haben die Ärzte die Untersuchungen komplett ausgeführt? Wie gut beraten sie ihre Patientinnen?

zum Test >
 14 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo