Unser aktuelles Produktsortiment:

Achtung, Finanzfalle!

Achtung, Finanzfalle!

Finanzgeschäfte durchschauen

von Manfred Lappe

- Tricks in Verkaufsgesprächen erkennen
- Gängige Finanzprodukte kritisch betrachtet
- Alles was Sie fragen sollten
- Was tun im Schadensfall?


200 Seiten

Veröffentlichung: 25.08.2011

ISBN: 978-3-99013-008-7

Preis: € 14,90

+ Versand • Zahlungsarten: Online-Zahlung , Zahlschein
Leseprobe

Um diese Datei lesen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

Finanzgeschäfte macht jede(r): Abschluss von Versicherungen, Anlegen von Erspartem in unterschiedlichsten Produkten, möglicherweise sogar eine Vermögensverwaltung durch Dritte.

Jede Menge Möglichkeiten also, in eine von vielen Finanzfallen zu geraten: Geschäfte mit schlechter Performance, mit hohen Kosten und zumindest teilweisem Kapitalverlust. Letztere sogar mit  steigender Tendenz, wie uns die Gerichtsverfahren von Immofinanz, Meinl, AMIS, Moshammer etc. zeigen.

Welche Fallen gibt es und wie schütze ich mich davor?

Der Schnelleinstieg für die tägliche Praxis: Sie möchten z.B. einen Versicherungsvertrag abschließen. Wir informieren Sie über mögliche beispielhafte Finanzfallen und sagen Ihnen, wie Sie sich davor schützen können!

Wie funktionieren Finanzfallen?

Wir geben Ihnen einen Einblick in die Funktionsweise dieser Finanzfallen, damit Sie neue Fallen auch selbst entdecken können! Wie kann es zu den erwähnten Schadensfällen kommen? Welche  „typische“ Situationen und Einflussfaktoren gibt es, deren frühzeitiges Erkennen zukünftige Schadensfälle zumindest  teilweise verhindern kann?

Praxisbeispiele aus der jüngeren Vergangenheit

Anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis werden eine Vielzahl von möglichen Finanzfallen besprochen. Jeweils geordnet nach Arten von Finanzprodukten, um Ihnen das zielgerichtete Nachschlagen vor einem Kauf zu vereinfachen.

Die oft unbeachteten Alltagsfallen

Besprochen werden nicht  nur die großen Finanz skandale und Betrügereien mit hohen Kapitalverlusten, sondern insbesondere auch die „kleinen“ Fallstricke, die Rendite und Sicherheit kosten – oft unbemerkt, jedoch nicht ohne finanzielle Folgen für Geldbeutel und Pensionsvorsorge.

Unser Buch schärft Ihren Blick als Anleger und gibt Einblick in die Verkaufsmethoden der Finanzbranche.

Produktbeschreibung

Manfred Lappe:  "Achtung, Finanzfalle!" Tricks in Verkaufsgesprächen erkennen. Gängige Finanzprodukte kritisch betrachtet. Was tun im Schadensfall? Hrsg. Verein für Konsumenteninformation, Wien 2011; brosch., 200 Seiten, ISBN 978-3-99013-008-7; € 14,90 (exklusive Versand);

Versandkosten: Im Inland betragen die Versand- und Portospesen bis 500g 2,54 Euro, ab 500g 4,36 Euro.

So gehts: Buch als Geschenk versenden 

 

INHALT DES BUCHES

9 Psychologie und Gehirnforschung
12 Das Balance-System
15 Das Bindungs-Modul
16 Das Fürsorge-Modul
17 Das Stimulanz-System
17 Das Spiel-Modul
18 Das Dominanz-System
19 Das Jagd- und Beute-Modul
20 Das Rauf-Modul
20 Geschlechtsspezifische Unterschiede

25 Finanzfallen erkennen und vermeiden
26 Einfache Regeln als Hilfestellung
35 Anlegerprofil und Beratungsqualität
35 Das Anlegerprofil
43 Die Sondervereinbarung
44 Die Berater- und Beratungsqualität

47 Wie Produktanbieter und Verkäufer agieren
48 Ansprache der Kunden-Psychologie
51 Fachkompetenz durch Erscheinungsbild
54 Vergleichsverankerung: billig oder teuer
55 Vertrauen durch Verhalten
57 Zeitdruck aufbauen

59 Finanzfallen in der Praxis:

60 Anleihen
60 Handelspartner Bank
64 Struktur schafft Verständnis?

68 Fonds
68 Falsche Risikoeinstufung
73 Garantie-Sparen
77 Gewinne durch Verluste
81 Junges Gemüse
84 Lehren aus dem Betrugsfall AMIS
87 Sparpläne mit fester Laufzeit
91 Spezialitäten für lange Liegezeiten?

95 Kredite
95 Abwicklungskonto unverzinst
96 Abstattungskredit ohne Tilgung
100 Bankmarge oder Kreditmarge?
103 Konditionsverschlechterung durch Euro-Kredit
107 Kontorahmen teuer gesichert
110 Optische Zinsverbilligung
112 Sollzinssatz nicht vertragsgemäß
117 Versteckte Schätze
119 Verzugszinsen nicht nachvollziehbar

122 Sparformen
122 Besser als ein Sparbuch
125 Hohe Zinsen im Duett
129 Laufzeitende mit Zinsabsturz
131 Optische Zinserhöhung
133 Stammkunden erhalten mehr

135 Versicherungen
135 Ausspannen ohne Wellness
137 Garantiert nachrangig
140 Lebensversicherung zum Ansparen
145 Problem Prozentrechnung
149 Restschuldversicherung und Ablebensversicherung
153 Weniger Leistung – höhere Kosten
154 Zahlungsweise und Leistung

155 Vermögensverwaltung und -betreuung
155 Depot ohne Betreuer
157 Lehren aus Betrugsfall Moshammer
159 Verluste laufen lassen?

163 Zertifikate
165 Dividenden exklusive
166 Garantien nicht umsonst
171 Performance- oder Kursindex
173 Zertifikate-Express: Wettrennen mit Rückwärtsgang

179 Was tun im Schadensfall?
180 Vorbereitungen für den Schadensfall
181 Ansprechpartner im Schadensfall
181 Verein für Konsumenteninformation
183 Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
183 Arbeiterkammer
183 Interessensverband für Anleger (IVA)
184 Anwaltskammer
184 Ombudsmänner und Schiedsstellen
184 Prozesskostenfinanzierer

187 Serviceteil
189 Glossar
193 Beratung/Adressen
195 Literatur
197 Stichwortverzeichnis

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo