Avocado und weiße Stellen

Sind weiße Stellen im Inneren einer Avocado problematisch?

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 09.02.2017

Inhalt

Natürlich können weiße Stellen auch auf einen Schimmelbefall hindeuten.

Natürlich können weiße Stellen auch auf einen Schimmelbefall hindeuten. Bei einem weißen Belag auf dem Kern bzw. Fruchtfleisch handelt es sich aber nicht um Schimmel. Diese Stelle wäre bei Avocados untypisch. Außerdem macht der relativ hohe Fettgehalt des Fruchtfleisches eine Schimmelbildung hier eher unwahrscheinlich. Vermutlich handelt es sich dabei um eine je nach Reifezustand der Frucht mehr oder weniger ausgeprägte Fettschicht. Möglicherweise spielen aber auch Sortenunterschiede eine Rolle. Macht die Avocado außen wie innen einen intakten Eindruck und riecht sie auch nicht unangenehm, kann man sie ohne Bedenken essen.

 

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo