KONSUMENT.AT - Baby-Gläschenkost - Baby-Gläschenkost

Baby-Gläschenkost

Nachbessern nötig

Seite 4 von 12

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 2/2003 veröffentlicht: 16.01.2003

Inhalt

Zutaten aus biologischer Landwirtschaft

Die meisten Baby-Menüs im Gläschen werden mittlerweile mit Zutaten aus biologischer Landwirtschaft erzeugt. Wie schon bei unserem letzten Gläschenkost-Test wollten wir auch diesmal über die Herkunft der Zutaten Bescheid wissen. Die ausführlichsten Informationen erhielten wir erneut von Ja! Natürlich, ausreichend waren auch die von Alnatura und Hipp. Die Auskünfte von Nestlé waren zwar etwas umfassender als zuletzt, aber insgesamt noch immer zu mager.

Keiner ist optimal

Optimal zusammengesetzt ist kein Brei in diesem Test. Berücksichtigt man sämtliche Testkriterien – neben der Zusammensetzung auch Kennzeichnung, Schadstoffe und Nachweisbarkeit der Herkunft –, haben uns die Alnatura-Produkte (gefolgt von Hipp, Milasan und Alete) doch eher zufriedengestellt als die anderer untersuchter Marken.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
4 Stimmen
Weiterlesen