Fruchtsäfte

Von Limo bis frisch gepresst

Seite 2 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 7/2003 veröffentlicht: 18.06.2003

Inhalt

Süßstoff

Auch der Hinweis "ohne Zuckerzusatz" verdient einen Blick aufs klein Gedruckte: Er bedeutet bisweilen, dass zwar kein Zucker, jedoch Süßstoff zugefügt wurde. Besonders bei Kindern kann aufgrund des geringen Körpergewichts die maximal akzeptable tägliche Menge rasch erreicht sein, vor allem, wenn nebenbei noch anderes "Zuckerfreies" genascht wird.

Vitaminzusätze

Vitaminzusätze wie bei Multivitamin- oder ACE-Säften bringen in der Regel keine Vorteile, da meist nur jene Vitamine zugefügt werden, an denen bei normaler Ernährung sowieso kein Mangel besteht. Wer viel trinkt, kann sogar zu viel des Guten bekommen. Besonders Raucher sollten hohe Dosen Betacarotin (Provitamin A) vermeiden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo