Gehackte Zwiebel

Warum schmecken gehackte Zwiebel bitter?

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 17.07.2017

Inhalt

Ein Pflanzenstoff ist für die Bitterkeit bei den Zwiebeln verantwortlich.

Vor allem rote Zwiebeln enthalten viel Quercetin, einen sekundären Pflanzenstoff. Durch die starke Zerkleinerung der Zwiebeln werden besonders viele Zellen zerstört und es tritt vermehrt Quercetin aus, das bitter schmeckt. Besser ist es daher, die Zwiebeln mit einem (sehr) scharfen Messer kleinzuschneiden. Dadurch werden weniger Zellen zerstört und der bittere Geschmack ist reduziert.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo