Geschnittenes Obst: Obst-Snacks aus dem Kühlregal im Test

Teuer abgeschnitten

Seite 5 von 6

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 7/2008 veröffentlicht: 27.06.2008, aktualisiert: 15.07.2008

Inhalt

Geschnittenes Obst: kompetent mit "Konsument"

  • Auf Hygiene und Kühlung achten. Geschnittenes Obst nur dort kaufen, wo die Kühltheke sauber wirkt und ausreichend kühlt. Die Temperaturen in den Kühlregalen sind oft zu hoch.
  • Rasch konsumieren. Geschnittenes Obst möglichst frisch essen, nicht bis zum Ende der Mindesthaltbarkeit warten. Vor allem in der warmen Jahreszeit in einer Kühltasche vom Geschäft nach Hause oder ins Büro transportieren.

 

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo