KONSUMENT.AT - Hygiene von Feinkostsalaten - Zusammenfassung

Hygiene von Feinkostsalaten

Genuß mit Risiko

Seite 7 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 7/1999 veröffentlicht: 01.07.1999

Inhalt

Kompetent

Kritischer Blick in die Vitrine.

Feinkostsalate, die nicht mehr frisch aussehen, besser dort lassen, wo sie sind.

Rasch in den Kühlschrank.

Frisch gekaufte Feinkostsalate möglichst schnell nach Hause transportieren und in den Kühlschrank geben.

Nicht auf Vorrat kaufen.

Feinkostsalate sollten noch am Tag des Kaufes gegessen werden.