Joghurt

Mild oder pur?

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 11.09.2015

Inhalt

Was bedeutet die Angabe „mild“ oder „pur“ auf einem Joghurt? Und warum gibt es kaum noch stichfestes oder saures Joghurt?

Joghurt schmeckt mehr oder weniger sauer, je nachdem, welche Bakterienkulturen für seine Herstellung verwendet werden. Ein sogenanntes mildes oder pures Joghurt wird mit mild säuernden Bakterienkulturen erzeugt und nicht mit den stark säuernden Lactobacillus-bulgaricus-Kulturen. Stichfestigkeit entsteht durch die Reifung im Becher. Das bedeutet, dass das Joghurt nach der Dicklegung nicht mehr umgerührt wird.

Mildes Joghurt bevorzugt

Nicht nur bei Käse geht der Trend zu weniger Geschmack. Die meisten Käufer bevorzugen inzwischen ein mildes Joghurt. Ein stärker gesäuertes Produkt wird aufgrund der geringeren Nachfrage daher zunehmend seltener angeboten. Und da die Kunden auch verstärkt zu gerührtem Joghurt greifen, gibt es stichfestes kaum noch zu kaufen.
 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo