KONSUMENT.AT - Kaugummi: Problemstoffe - 78 Kaugummis: Center Schock, Curaprox, Mentos, Wrigley`s Orbit, Knister Gum u. a.

Kaugummi: Problemstoffe

Zweifelhaftes Kauvergnügen

Seite 1 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 10/2021 veröffentlicht: 07.09.2021

Inhalt

In vielen Kaugummis stecken für die Gesundheit zweifelhafte Chemikalien. Wir haben 101 Produkte auf drei besonders kritische Substanzen überprüft, nur 23 waren sauber.

23 Kaugummis mit Handzeichen links oben. Bild: A. Konstantinoudi/VKI

 

Folgende Produkte finden Sie in der Tabelle:

  • Alpa Gum - Anti-Karies Kaugummi
  • Bubble Gum (Alex Sweets GmbH) - Strawberry, Berry, Twist, Tutti Frutti, 
  • Bubble Rubblez - Erdbeer- und Frucht- und Himbeergeschmack
  • Bubble Yum - Original
  • Bubblicious - Watermelon
  • CB12 boost - Eukalyptus White: Strong Mint
  • Center Schock Sauer Mix - Apfel, Kirsch, Erdbeere und Blutorange
  • Chupa Chups - Cola Lemon, Tutti Frutti
  • Chupa Chups Cotton Blubble Gum - Tutti Frutti
  • Curaprox - Black is White
  • Excitement ActiveAir - cool Classic, Eukalyptus Menthol, Peppermint Menthol;
  • Excitemint Xylit-Pro - Peppermint, Spearmint, White Bubble Mint, White Mint
  • Extra Profesional White - Melon Mint
  • Fini BOOOM Bubble Gum - Banana Split
  • JETGUM - Bubble Gum, Mint White, Zitrone
  • Kaugummi mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen - Fruchtiger und saurer Mix, Spearmint, Wassermelone;
  • Knister Gum - Tutti Frutti
  • Magic Gum - Tutti Frutti
  • Menthol & Eucalyptus, Strong
  • Mentos fruit 3 - Erdbeere -  Grüner Apfel - Himbeere
  • Mentos Full Fruit - Fruchtgeschmack
  • Mentos Pure Fresh - Bubble Cool und Fresh Mint mit grünem Tee, Erdbeergeschmack
  • Mentos Pure White - Sweet Mint mit weißem Tee
  • Mentos White Always - Peppermint
  • Pop Rocks - Tutti Frutti
  • Tic Tac GUM - Cool watermelonflavor
  • True Gum - Tutti
  • Tubble Color - Framboise-
  • Tubble Gum - Cherry
  • Wohlgemut Süßwaren - Kaugummifrüchte, Kugelstange
  • Wrigleys Airwaves - Cherry Menthol, Cool Classic, Extreme, Melon Menthol
  • Wrigley`s Chewing Gum - Doublemint, Spearmint
  • Wrigley`s Hubba Bubba -  Cola, Erdbeer, Blaubeere, Wassermelone, Erdbeer-, Fruchtgeschmack, Himbeer
  • Wrigleys Orbit - Apple, Blueberry, Peppermint, Spearmint 
  • Wrigleys Orbit for Kids - Bubblegum
  • Wrigleys Orbit MEGA - Bubblemint, Peppermint, Spearmint
  • Wrigleys Orbit Professional - Strong Mint
  • Wrigleys Orbit Refreshers`s - Bubblemint, Peppermint
  • Wrigleys Orbit White - Citrus, Fruit, Spearmint, Strawberry, Sweet Mint
  • ZED Candy Gum Powder - Sour Bubblegum

Die Tabelle gibt Auskunft, welche Produkte nachfolgende Problemstoffe enthalten und wo wir die Kaugummis eingekauft haben: Titanoxid (E171), BHA (E320) und BHT (E321)

Lesen Sie im Folgenden unseren Bericht:


78 Produkte betroffen

Vor fünf Jahren sorgte eine Untersuchung unserer dänischen Kolleginnen und Kollegen von Forbrugerrådet Taenk zu Kaugummis für Aufsehen. Demnach enthielten viele Produkte die problematischen Zusatzstoffe Titandioxid, Butylhydroxianisol (BHA) und Butylhydroxitoluol (BHT). Im Juli dieses Jahres haben wir Supermärkte, Drogeriemärkte, Süßigkeitengeschäfte und Spielzeugläden im Raum Wien und Niederösterreich aufgesucht, von allen angebotenen Kaugummisorten je eine Packung gekauft und sie unter die Lupe genommen. 78 der insgesamt 101 Kaugummiprodukte enthalten Titandioxid, BHA bzw. BHT.

Titandioxid

Titandioxid (E171) ist ein weißes Farbpigment und kommt in Form von Nanopartikeln zum Einsatz. Für diese Verbindung wird eine erbgutschädigende Wirkung nicht ausgeschlossen. Möglicherweise verursacht die Chemikalie auch Krebs, wenn sie in den Körper aufgenommen wird. Besonders häufig wird E171 in Kaugummis und anderen Süßigkeiten sowie in weißen Überzügen für Dragees verarbeitet. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) stuft Titandioxid als Zusatzstoff für Lebensmittel als nicht sicher ein. Es ist nicht möglich, eine akzeptable tägliche Aufnahmemenge zu benennen.

Einschränkung in der EU 

Nun soll die Verwendung von Titandioxid in Lebensmitteln in der EU eingeschränkt werden. Als wahrscheinlich gilt die Streichung von Titandioxid E171 aus der Liste der zugelassenen Zusatzstoffe. Frankreich ist einen Schritt weiter. Dort ist die Verwendung von E171 in Lebensmitteln bereits verboten. Titandioxid verbleibt sehr lange im Körper und hat laut EFSA das Potenzial, sich im Organismus anzureichern. Unserer Ansicht nach hat E171 in Lebensmitteln nichts verloren. Titandioxid ist auch in Kosmetika enthalten, etwa als UV-Filter in Sonnenschutzmitteln. Hier gibt es jedoch keine Hinweise darauf, dass die Substanz die Hautbarriere überwinden und in den Körper gelangen kann.

 

 

 

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
5, 5, 5, 5, 5, Excitemint ActiveAIR, Excitemint ActiveAIR, Excitemint ActiveAIR, Apa Gum, Bubble Gum (Alex Sweets GmbH), Bubble Rubblez, Bubble Rubblez, Bubble Rubblez, Bubble Yum, Bubblicious, CB12 boost, CB12 boost, Center Schock SAUERmix, Chupa Chups, Chupa Chups, Chupa Chups Cotton Bubble Gum, Curaprox, Excitemint Xylit-Pro, Excitemint Xylit-Pro, Excitemint Xylit-Pro, Excitemint Xylit-Pro, Extra Professional White, Fini BOOOM Bubble Gum, JETGum, JETGum, JETGum, JETGum, Knister Gum, Magic Gum, Mentos fruit 3, Mentos Full Fruit, Mentos Pure Fresh, Mentos Pure Fresh, Mentos Pure Fresh, Mentos Pure White, Mentos White Always, Pop Rocks, Tic Tac GUM, True Gum, Tubble Color, Tubble Gum, Wohlgemuth Süßwaren, Wohlgemuth Süßwaren, Wrigleys Airwaves, Wrigleys Airwaves, Wrigleys Airwaves, Wrigleys Airwaves, Wrigleys Airwaves, Wrigleys Airwaves, Wrigley's Chewing Gum, Wrigley's Chewing Gum, Wrigley's Hubba Bubba, Wrigley's Hubba Bubba, Wrigley's Hubba Bubba, Wrigley's Hubba Bubba, Wrigley's Hubba Bubba, Wrigleys Orbit, Wrigleys Orbit, Wrigleys Orbit, Wrigleys Orbit, Wrigleys Orbit for Kids, Wrigleys Orbit MEGA, Wrigleys Orbit MEGA, Wrigleys Orbit MEGA, Wrigleys Orbit Professional, Wrigleys Orbit Refreshers´s, Wrigleys Orbit Refreshers´s, Wrigleys Orbit White, Wrigleys Orbit White, Wrigleys Orbit White, Wrigleys Orbit White, Wrigleys Orbit White, ZED Candy Gum Powder, DOC`s, Donto dent, Donto dent, Donto dent, Donto dent, Excitemint ActiveAIR, Fini BOOOM Bubble Gum, Fini Bubble Gum, Fini Bubble Gum, Fini Tennis balls, Forest GUM, Forest GUM, Gumball Machine, Natural Base Gum, Rowntrees's, SensiDent, SensiDent, SensiDent, SensiDent, SensiDent, True Gum, True Gum, White Flamingo

Dieser Artikel ist kostenpflichtig. WARUM ZAHLEN?

Abonnenten melden sich hier an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

58 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

36 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5,80 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
44 Stimmen

Kommentare

  • Facebook-Video
    von REDAKTION am 11.10.2021 um 13:50
    Wir testen derzeit verschiedene Formate, die auch verschiedene Zielgruppen ansprechen sollen. Das Facebook-Video, das insgesamt weniger als zwei Minuten dauert, ist hinsichtlich seiner legeren Machart auf das Medium abgestimmt und im Endeffekt lediglich eine Kurzzusammenfassung dessen, was im Text ausführlich geschildert wird. Es bringt Lesern des Artikels objektiv betrachtet keinen Mehrwert. Wir werden das in Zukunft in solchen Fällen auch deutlicher kommunizieren. Auch wenn etliche unserer Abonnenten uns auch auf Facebook folgen, geben wir dort keine Informationen preis, die man nicht in ausführlicherer Form in der Printausgabe und/oder auf konsument.at findet. Warum überhaupt Facebook? So wie wir uns vor mehr als 20 Jahren dazu entschlossen haben, eine Website einzurichten, so ist vor einigen Jahren die Entscheidung gefallen, angesichts ihrer hohen Reichweite die Sozialen Medien zu nutzen. Wir werden aber niemals unsere Leser dazu animieren, uns dorthin zu folgen, wenn sie es in der Vergangenheit nicht von sich aus ohnehin bereits getan haben. Ihr KONSUMENT-Team
  • Facebook-Video
    von ling am 07.10.2021 um 07:43
    Wertes Redaktionsteam!
    Es ist zwar sehr nett, dass Sie ein Ergänzungsvideo zum Kaugummitest auf Facebook anbieten, doch ich bin nicht gewillt diesen Ungustl Mark Z. auch mit nur einem Klick zu unterstützen und noch reicher zu machen. Derselben Ansicht dürfte auch mein Proxy-Filter im Büro sein und verbietet mir deshalb den Zugriff.
    Ausgerechnet Mag. Schönfeldinger (als bekennender EDV-Experte und Chefredakteur) weist mich im Newsletter darauf hin. Auch wenn Sie es nicht wahrhaben wollen - sehr geehrter Herr Magister - es gibt noch immer Menschen, die die asozialen Netzwerke meiden und ohne auskommen.
    Mein Vorschlag: Im Artikel findet sich bestimmt eine Möglichkeit einen Link zum Video (das bestimmt auch auf Ihrem Server vorhanden ist) einzufügen. Warum muss es unbedingt und ausschließlich Facebook sein? Diejenigen, welche unbedingt ihre Daten loswerden wollen - bitte sehr. Ich gehöre jedoch nicht dazu, möchte allerdings vom Konsum nicht ausgeschlossen (oder sollte man besser und politisch korrekt sagen "diskriminiert") werden. Schließlich bin ich Abonnent Ihrer Zeitschrift und Sie möchten doch bestimmt, dass dies so bleibt.
    Und wenn ich schon kritisiere: Das Apostrophzeichen wird aus der Kombination von Umschalttaste und dem Nummernzeichen (#) erzeugt. Diese befindet sich zwischen dem "ä" und der Enter-Taste. Das Akzentzeichen erscheint zwar naheliegender, ist jedoch falsch.
    Sollte für ein Redaktionsteam zwar selbstverständlich sein, doch wie man sieht ist dem nicht so. Vielleicht kann man auch das kommunizieren.
    Ansonsten vielen Dank für den Test. Endlich erfährt man im Detail, was man sich bei einem banalen Vorgang nahezu täglich zuführt, ohne sich die geringsten Gedanken darüber zu machen.
  • Inzwischen online
    von REDAKTION am 07.09.2021 um 11:11
    Danke für den Hinweis. Wir hatten ein Darstellungsproblem; die Tabelle ist nun online.
    Ihr KONSUMENT-Team
  • Schadstofffreie bitte hervorheben
    von daveland am 07.09.2021 um 11:06
    Ja, es würde nur dann Sinn machen, wenn die die empfohlen werden können, auch klar hervorgehoben werden! Bitte um Nachbesserung!
  • Welche Marken sind frei von Schadstoffen?
    von Heidi1956 am 07.09.2021 um 11:03
    Das wäre schön zu wissen.
    Mit besten Grüßen